Blut-Weiderich

Lythrum salicaria

Ursprungsart

 (18)
Vergleichen
Blut-Weiderich - Lythrum salicaria Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • für feuchte bis sumpfige Standorte
  • zählt zu den Repositionspflanzen
  • die Staude verholzt an der Basis
  • auch im Bachlauf pflanzbar
  • zieht magisch Bienen an

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 80 - 180 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrosa
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Kapsel, unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, schmal, zugespitzt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün, im Herbst rötlich

Bienenfreundlich

Nektarwert hoch
Pollenfarbe grün und gelb
Pollenwert mittel

Sonstige

Besonderheiten für Repositionspflanzung geeignet
Boden frisch bis feucht, lehmig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1753
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifächen, Wasserrand, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€3.10
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€3.20*
ab 6 Stück
€3.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Blut-Weiderich ist in Europa und Asien zu Hause. Er wächst aufrecht und nur wenig verzweigt bis auf eine Höhe von 80 bis 100 cm.

Die Belaubung aus lanzettlichen Blättern wird gekrönt von langen, schmalen Blütenrispen, die ihre purpurrosa Farbe in voller Pracht von Juni bis August präsentieren.

Die Staude liebt nährstoffreiche und lehmige Böden und frische, feuchte Wiesen sowie einen sonnigen Standort.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen 15 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Georgsmarienhütte

Blutweiderich

Super Pflanzen, sie treiben nach dem Winter wieder hervorragend aus! Wunderschöne Farbe - wie erwartet sehr schön!
vom 2. May 2020

Melle

Blut-Weiderich

ist gut angewachsen und fühlt sich am Teichrand sehr wohl
vom 19. October 2019

Schwanewed

Schöne Bereicherung am Teichrand

Gut angewachsene Pflanze, schon im ersten Jahr einige kleinere Blütenrispen
vom 1. September 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich den auch im normalen Beet pflanzen oder wächst er nur am Wasser?
von Steffi , 10. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Staude kann in einem gewöhnlichen Beet, mit ausreichend Feuchtigkeit wachsen. Das ist kein Problem. Zu trockene Standort meidet die Pflanze.
1
Antwort
Muss der blutweiderich geschnitten werden und wenn ja wann .
von einer Kundin oder einem Kunden aus Duisburg , 4. February 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Staude verholzt im unteren Bereich etwas. Sie wird daher im Frühjahr (März) auf etwa 10 cm zurück geschnitten. Da der Blutweiderich nährstoffreiche Böden liebt, sollte er spätestens mit dem Neuaustrieb etwas gedüngt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen