Lupine 'Kastellan'

Lupinus polyphyllus 'Kastellan'


 (14)
<c:out value='Lupine 'Kastellan' - Lupinus polyphyllus 'Kastellan''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • wir durch Saat vermehrt
  • die Blüte ist etwas variabel
  • bildet große blau weiße Blütentrauben
  • zum Vasenschnitt geeignet
  • für frische, durchlässige und sonnige Standorte geeignet

Wuchs

Wuchs horstartig, aufrecht
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blau weiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Schoten

Blatt

Blatt handförmig geteilt, ganzrandig, grundständig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe blaugrün

Sonstige

Besonderheiten giftige Pflanze, nach der Blütezeit vergilben die Blätter
Boden frisch, durchlässig, sandig-humos, kalkarm
Duftstärke
Pflanzenbedarf 55 cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beete, Schnittpflanze, Rabatten, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,70 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,10 €*
ab 3 Stück
2,80 €*
ab 6 Stück
2,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die blau weiß blühende Lupine bildet wunderschöne aufrechte, blau- weiße Blütentrauben. Von Juni bis August erstrahlt die einzigartige Farbe über einer Belaubung aus lanzettlichen, quirlig angeordneten, grünen Blättern. Nach der Blüte sollte unbedingt ein Rückschnitt erfolgen.

Lupinen sind gern gesehene Bewohner von Beeten in z. B. Bauerngärten und Rabatten und sind auch uneingeschränkt schnittverträglich.

Diese Stauden lieben die Sonne und benötigen einen lockeren, lehmig-sandigen Boden.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Lupine 'Manhattan Lights'
Lupine 'Manhattan Lights'Lupinus polyphyllus 'Manhattan Lights'
Lupine 'Edelknabe'
Lupine 'Edelknabe'Lupinus polyphyllus 'Edelknabe'
Lupine 'Salmon Star'
Lupine 'Salmon Star'Lupinus polyphyllus 'Salmon Star'
Lupine 'Towering Inferno'
Lupine 'Towering Inferno'Lupinus polyphyllus 'Towering Inferno'
Lupine 'Persian Slipper'
Lupine 'Persian Slipper'Lupinus polyphyllus 'Persian Slipper'
Westcountry Lupine 'Gladiator'
Westcountry Lupine 'Gladiator'Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Gladiator'
Lupine 'Schlossfrau'
Lupine 'Schlossfrau'Lupinus polyphyllus 'Schlossfrau'
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®
Lupine Westcountry-Serie 'Red Rum' ®Lupinus polyphyllus Westcountry-Serie 'Red Rum' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

85% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Gerolzhofen

Lupine "Kastellan"

Trotz der nicht einfachen Witterung (zuerst kalt und regnerisch, dann sehr heiß) wuchsen die Pflanzen sehr gut an. Das Wachstum litt unter der Witterung allerdings. Hitze und Trockenheit im September ließen die Lupine frühzeitig welken.
vom 18. September 2016

Wiesbaden

Gute Pflanzen

Insgesamt gute ANwuchsergebnisse.
vom 15. Juni 2016

Rosendahl

Nach der Blüte kaputt gegangen

Ist gut angewachsen, hat ganz schön geblüht, ist leider danach abgestorben.
vom 12. April 2015

Tremsbüttel

bunt, blütenreich und schnell gewachsen

Unsere Lupinen sind im zweiten Jahr förmlich explodiert im Wuchs. Beschert uns viele Neider, da ein Hingucker im Vorgarten. Neben blaue auch viele altrosafarbene Blüten. Nach Blüte zurückgeschnitten und geteilt, was ihnen nicht geschadet hat. Zzt. kommt die zweite Blüte. Sehr empfehlenswert.
vom 22. August 2012

Steinhagen

Lupine blau

Ist sehr gut angewachsen und hat sich gut entwickelt. Bereits mehrere Blüten. Leider im Sommer von einem Schädling befallen (Blätter angefressen), liegt aber nicht an der Pflanze allgemein.
vom 2. Oktober 2011

Rügland

Toll

Bin total begeistert,So viele Blüten und so eine riesige Staude. Klasse
vom 7. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe das Problem, dass die Blütenrispen sehr schnell verblühen (innerhalb 3-4 Tagen) und sich sofort die Saatschoten bilden. Das kenne ich von Lupinen in dieser Geschwindigkeit sonst nicht. Kann das auf schlechte Standort-Bedingungen hinweisen?
Die Stauden stehen nun im 2.Standjahr im Halbschatten auf sandigem Boden.
von Lars aus Havetoft , 5. Juli 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sowohl auf einen falschen Standort aber auch auf schlechte Wetterverhältnisse ist das schnelle verblühen zurück zuführen.
Lupinen benötigen einen nährstoffreichen Boden und ausreichend Licht. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine ausreichende Düngung, mit einem stickstoffhaltigen Volldünger . Dieser darf noch bis Ende Juli ausgebracht erden.
1
Antwort
Sind die Pollen der Lupine beim Einatmen für Heuschnupfenallergiker problematisch ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 12. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mir ist eine Reaktion auf Lupine nicht bekannt, aber da sollten Sie in jedem Fall Ihren Arzt befragen. Da die Lupine aber durch Insekten bestäubt wird und kein Windbestäuber ist, sollte es hier keine Reaktion geben.
1
Antwort
Ich habe bei einer Bewertung zu einer Lupine in Ihrem Forum etwas von "einjähriger Staude" gelesen. Stimmt das?
Ich bin nämlich auf der Suche nach einer Alternative zu blauem Rittersporn, der leider ständig von Mehltau heimgesucht wird.
Wie steht es bei der Lupine mit Anfälligkeiten gegen Schädlinge?
von Sandra Koch aus Hessisch Oldendorf , 6. Juni 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch lupinen können in bestimmten Gebieten anfällig für Grauschimmel, Braunfleckenkrankheit, insekten und Schnecken sein. In der Regel sind sie aber sehr robust und treiben immer wieder neu aus.
Es wird unter mehrjährigen und einjährigen Lupinien unterschieden. Wir bieten nur mehrjährige Stauden an.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!