Orientalischer Mohn 'Patty's Plum'

Papaver orientale 'Patty's Plum'

Sorte

 (20)
Vergleichen
Orientalischer Mohn 'Patty's Plum' - Papaver orientale 'Patty's Plum' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr außergewöhnliche Blütenfarbe
  • Blüten wirken gerüscht und zerknittert
  • von innen sind schwarze Flecke zu sehen
  • Staude zieht sich im Sommer zurück
  • bevorzugt trockene Böden

Wuchs

Wuchs bogig, ausladend, horstig, stark
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettpurpur
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt lanzettlich, gesägt, bewimpert, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 60 bis 80 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Topfware€8.70
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€8.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Klischee, dass diese Pflanzen immer rotblühend sein müssen, erfüllt der Orientalischer Garten-Mohn 'Patty's Plum' keinesfalls. Ganz individuell zeigt er sich von Mai bis Juni mit eindrucksvollen violettpprupurfarbenen Blüten. Nach dem Verblühen sollten die Blütenstände zurückgeschnitten werden.
'Patty's Plum' liebt volle Sonne und braucht unbedingt einen trockenen, durchlässigen Boden. Die seltene Sorte benötigt nur wenig Platz. '

Alle Papaver orientalis Sorten ziehen sich nach der Blüte Ende Juni immer vollständig in den Boden zurück. Dort sammeln sie in ihren tiefen Pfahlwurzeln neue Kraft. Es sollten nur kleine Tuffs von 1 bis 3 Pflanzen gepflanzt werden, damit im Sommer keine großen Lücken im Beet entstehen. Im Herbst treiben sie wieder aus und bleiben über den Winter grün. Im Sommer darf der Boden nicht zu nass sein, das schädigt den orientalischen Mohn.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (20)
20 Bewertungen 11 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
70% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Walldürn

Er macht mir Freude

....der einzige von drei verschiedenen Mohnpflanzen ,die angewachsen sind.
Ich freue mich darüber!!!

vom 30. March 2018

Lübeck

Mohnblumen

Leider nicht angewachsen, obwohl der Winter nur durchschnittlich war.
Schade

vom 4. September 2016

Lübeck

keine Blüte

letses Jahr nach dem Pflanzen alle Blätter verloren. keine Blüte
dieses Jahr unerwartet mit Blättern wiedergekommen. Nur bislang kein Ansatz einer Blüte.

vom 9. June 2014

Haltern am See

orientalischer Mohn pattys plum

Mit dem Service der Baumschule bin ich sehr zufrieden. Die meisten Pflanzen sind angegangen wobei gerade diese Sorte leider nicht wieder zum Vorschein gekommen. Warum auch immer?!
vom 10. May 2015

Alzey

Auch bei mir nix geworden

... leider sehr kümmerlich von Anfang an ... dieses Jahr kam er wieder mit Blättern sind aber wieder verkümmert. Schade.
vom 6. June 2017
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Letzten Herbst gekauft, ist auch gut angewachsen und hat dieses Frühjahr geblüht. Zieht sich aber nicht in die Erde zurück (jetzt ist es Ende Juli). Kann ich ihn bodennah abschneiden? Die Reste sehen nicht gerade gut aus.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lindlar , 27. July 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der oberirdische Teil darf abgeschnitten werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen