Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen'

Leucanthemum x superbum 'Silberprinzesschen'


 (4)
Foto hochladen
  • kleinere Sorte
  • weiße Blütenblätter mit großer gelber Mitte
  • im Winter mit einer Laubdecke schützen
  • Bienen freundliche Staude
  • bevorzugt geschützte, nährstoffreiche Böden

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstände, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß mit großer gelber Mitte
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, Blattrand gesägt, glatt, matt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden durchlässig, hoher Nährstoffbedarf, frisch
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,80 €*
ab 3 Stück
3,50 €*
ab 6 Stück
3,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Strahlend wie riesige Gänseblümchen präsentieren sie sich. Die vielen, großen Blüten der Leucanthemum x superbum 'Silberprinzesschen, so der botanische Name für die Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen', sind eine Pracht im Garten. Sie verfügen über eine besondere Leuchtkraft durch Färbung und Größe. Ihre Blütenmitte ist strahlend gelb und die dicht aneinander stehenden und zahlreichen, schmalen Blütenblätter spreizen sich von dieser ab. So wirken sie wie Sonnen in den Beeten. Die Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen' macht ihrem Namen alle Ehre und bringt darüber hinaus, noch viele weitere positive Eigenschaften mit in den Hausgarten. Das farbenfrohe Staudenbeet komplettiert die Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen' mit ihrem Antlitz. Aufgrund ihrer Schönheit ist sie als Schnittpflanze begehrt. Als Bienenweide im Garten gesetzt, bedient sie ökologische Nutzen für die Fauna.

Als Margerite ist die aus dem Jahre 1961 stammende Staude bekannt und das kommt nicht von ungefähr. Ihre Blütezeit erstreckt sich über die Monate Juli bis August. Sie ist eine wahre Sommerblüherin und eine Bereicherung für jedes Staudenbeet. Die weißen, strahlenförmigen Blüten sind eine Wucht und leuchten mit einer gelben Blütenmitte. Sie können bis 10 Zentimeter an Durchmesser aufweisen. Wenn sie in Vielzahl auftreten, sitzen sie dicht beieinander und ergeben schon von Weitem einen beeindruckenden Gesamteindruck. Die Frucht, die die Staude nach der Blütezeit ausbildet ist unbedeutend und unauffällig. Es sind Samen ohne Pappus. Ein wunderschöner Kontrast ist das kräftige dunkelgrüne Blattwerk der Staude. Die Blätter der Großblumigen Margerite 'Silberprinzesschen' sind lanzettlich geformt, besitzen eine glatte, matte Oberfläche und der Blattrand ist gesägt.

Die kleine Staude mit den großen, überwältigenden Blüten wächst aufrecht und horstbildend. Sie erreicht im Garten zwischen 30 bis 40 Zentimeter an Wuchshöhe. In Staudenbeeten oder zusammen mit anderen, blühenden Schönheiten ist die Staude bestens aufgehoben. Der Standort für die Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen' sollte sonnig gelegen sein. Bei der Bodenauswahl ist ein nährstoffreicher und durchlässiger zu wählen. Für Gruppenanpflanzungen ist Großblumige Margerite 'Silberprinzesschen' ideal verwendbar. Acht bis Zehn Exemplare dieser Sorte finden pro Quadratmeter ihren Platz. Auf einen Pflanzabstand von circa 30 bis 40 Zentimetern ist beim Einpflanzen zu beachten. Leucanthemum x superbum 'Silberprinzesschen zeigt sich als anspruchslose und pflegeleichte Klein-Staude im Garten. In Gruppe ist sie eine wahre Pracht, kann jedoch ebenso gut einzeln gesetzt für schöne, strahlende und zugleich auffällige Akzente sorgen. In einem Kübel mit anders farbigen Pflanzen ist sie ebenso äußerst gut gesetzt. Im Herbst sind verblühte Blütenstände herauszuschneiden. Sollte die Staude mal an blühkraft verlieren ist ein teilen und neu aufpflanzen anzuraten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Großblumige Margerite 'Polaris'
Großblumige Margerite 'Polaris'Leucanthemum x superbum 'Polaris'
Großblumige Margerite 'Broadway Lights' ®
Großblumige Margerite 'Broadway Lights' ®Leucanthemum x superbum 'Broadway Lights' ®
Großblumige Margerite 'Christine Hagemann'
Großblumige Margerite 'Christine Hagemann'Leucanthemum x superbum 'Christine Hagemann'
Großblumige Margerite 'Wirral Supreme'
Großblumige Margerite 'Wirral Supreme'Leucanthemum x superbum 'Wirral Supreme'
Großblumige Margerite 'Brightside'
Großblumige Margerite 'Brightside'Leucanthemum x superbum 'Brightside'
Großblumige Margerite 'Paladin'
Großblumige Margerite 'Paladin'Leucanthemum x superbum 'Paladin'
Großblumige Margerite 'Snehurka'
Großblumige Margerite 'Snehurka'Leucanthemum x superbum 'Snehurka'
Großblumige Margerite 'Victorian Secret'
Großblumige Margerite 'Victorian Secret'Leucanthemum x superbum 'Victorian Secret'
Großblumige Margerite 'Dwarf Snow Lady'
Großblumige Margerite 'Dwarf Snow Lady'Leucanthemum x superbum 'Dwarf Snow Lady'
Großblumige Margerite 'Goldfinch'
Großblumige Margerite 'Goldfinch'Leucanthemum x superbum 'Goldfinch'
Großblumige Margerite 'Gruppenstolz'
Großblumige Margerite 'Gruppenstolz'Leucanthemum x superbum 'Gruppenstolz'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

75% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht



Margerite

tolle Sorte
vom 6. Juni 2016

Wuppertal

sind alle schon eingegangen

Hatte 6 Stück für ein sonniges Beet gekauft. Sie haben letztes Jahr nicht geblüht und sind nach dem Winter auch nicht wieder gekommen. Sehr ärgerlich und schade um das schöne Geld!
vom 6. Juni 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!