Fingerhut 'Gloxiniaeflora'

Digitalis purpurea 'Gloxiniaeflora'

Sorte

 (11)
Vergleichen
Fingerhut 'Gloxiniaeflora' - Digitalis purpurea 'Gloxiniaeflora' Shop-Fotos (2)
Fingerhut 'Gloxiniaeflora' - Digitalis purpurea 'Gloxiniaeflora' Community
Fotos (1)
  • große Blütentrauben
  • im Blüteninneren sind dunkle Punkte mit weißer Umrandung
  • Samenstände nicht schneiden
  • benenfreundlich
  • zweijährig

Wuchs

Wuchs rosettenartig, aufrechte Stängel, horstig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt eiförmig, lanzettlich, ganzrandig, filzig, weich
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten insektenfreundlich, giftige Pflanze
Boden durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 bis 50 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Fingerhut 'Gloxiniaeflora' ist mit seinem reichen Flor und den intensiv gefärbten Blüten eine Augenweide im Garten. Ab Juni öffnet er seine großen, ungefüllten Blütenglocken. Diese sitzen in langen, üppigen Trauben an den aufrechten Stängeln. Sie funkeln in einem kräftigen Purpurrot. Bei genauerem Hinsehen entdeckt der Gartenfreund im Inneren der Blüten unzählige kleine, dunkle Punkte, die weiß umrandet sind. Bienen, Schmetterlinge und andere Nutzinsekten besuchen die Blüten in Scharen. Bis Ende Juli erfreuen die Blütentrauben das Auge. Dagegen ist das wintergrüne Laub der Digitalis purpurea 'Gloxiniaeflora' das ganze Jahr über eine Zierde im Garten und sorgt auch in den tristen Wintermonaten für grüne Farbtupfer. Die Blätter sind eiförmig bis lanzettlich, ganzrandig und filzig. Sie schimmern in einem tiefen Grün. Der Fingerhut 'Gloxiniaeflora' wächst rosettenartig, horstig und bildet straff aufrechte Stängel aus. Er erreicht eine Höhe von 100 bis 150 cm und eine Breite von 30 bis 50 cm.

In Gruppen von fünf bis sieben Stauden pro Quadratmeter gepflanzt, ziert der Fingerhut 'Gloxiniaeflora' weite Flächen. Während seiner Blütezeit verwandelt er den Garten in Gesellschaft vielfarbig blühender Fingerhut-Sorten in ein rauschendes Farbenmeer. Er ist die ideale Pflanze für Bauerngärten und naturnahe Pflanzungen. Am Gehölzrand brilliert er im Vordergrund von Laub- und Nadelgehölzen. In der Rabatte und auf dem Beet ragen seine langen Stängel hinter niedrigeren Stauden empor. Reizvolle Pflanzpartnerschaften bildet er mit Astilben und Glockenblumen. Er harmoniert perfekt mit Blattschmuckstauden wie Purpurglöckchen und Funkien. Digitalis purpurea 'Gloxiniaeflora' stellt kaum Pflegeansprüche und ist die ideale Staude für Einsteiger. Sie gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standorten auf normalen Gartenböden, die frisch und gut durchlässig sind. Zusätzliche Wassergaben benötigt sie nur bei anhaltender Trockenheit. Nach der Blütezeit schneidet der Gärtner die kapselartigen Samenstände nicht ab. Der Fingerhut 'Gloxiniaeflora' ist robust und winterhart.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen 8 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Bornhöved

gloxiniaeflora

hervorragend in wuchsschnell und blühintensität. eine schöne erscheinung im blumenbeet.
vom 24. October 2015

Starbach

Digitalis

Die Pflanze ist in einem sehr guten Zustand bei mir zu Hause angekommen und hoffe nun auf eine ständige Vermehrung in meinem Bauerngarten. Danke
vom 23. June 2015

Langweid

sehr gut angewachsen und tolle Blüte

zahlreiche Blüten, gut angewachsen, hat bereits ausgesamt, gesund und unkompliziert
vom 1. September 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Pflanze kalktolerant?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ochsenfurt , 26. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider nicht. Die Pflanzen sind nicht kalktolerant und bevorzugen regelrecht einen kalkarmen bis kalkfreien Boden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen