Schafgarbe 'Terracotta'

Achillea millefolium 'Terracotta'

Sorte

 (14)
Vergleichen
Schafgarbe 'Terracotta' - Achillea millefolium 'Terracotta' Shop-Fotos (10)
Schafgarbe 'Terracotta' - Achillea millefolium 'Terracotta' Community
Fotos (1)
  • attraktives Farbspiel in warmen Tönen
  • für Bauerngärten und Bienenweiden geeignet
  • pflegeleicht, robust, gut winterhart
  • nach Rückschnitt ist eine Nachblüte möglich

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs aufrechte Stängel, ausläuferbildend bis horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rotbraun
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt fiederartig, Blattrand tief eingeschnitten, duftend
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten Blütenfarbe wechselt, warme Farbe, robust, winterhart, bienenfreundlich
Boden humusreich, frisch, durchlässig, pH-Wert 5,5 bis 6,9
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35 cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, Bienenweide, Schnittpflanze
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.42
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€5.00*
ab 3 Stück
€4.51*
ab 6 Stück
€4.42*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schafgarbe 'Terracotta' beeindruckt den Betrachter mit einem erstaunlichen Farbenspiel während der Blütezeit. Die Blüten öffnen sich im Juni in einem gelben, hellen Ton. Mit der Zeit wechselt diese Farbe hin zu einem Orange. Kein Wunder, dass (bot.) Achillea millefolium 'Terracotta' ihren klingenden Sortennamen trägt. Die Blütenfarbe changiert in den warmen Farben von mediterranem Terrakotta. Oft zeigt sich die Schafgarbe 'Terracotta' im September in vielen gelben und orangefarbenen Schattierungen. Mit dieser Farbpracht macht die attraktive Staude in jedem Garten eine gute Figur. Ihre Blätter sind fiederartig und wirken luftig leicht. Sie erinnern an die der Römischen Kamille und sind in ihrem herrlichen Grün ein attraktiver Farbkontrast zu den Schafgarbenblüten.

In einem gemischten Beet setzt die Schafgarbe 'Terracotta' einen auffälligen Akzent. Eine Gruppe aus mehreren Pflanzen dieser Sorte lässt sich nicht übersehen. Dabei achtet der Gärtner auf einen Pflanzabstand von circa 25 cm, denn die Staude wächst auf eine Breite von bis zu 50 cm. Zwischen 60 und 80 cm reckt sich die Staude in die Höhe. Damit eignet sie sich wunderbar, um den mittleren Bereich eines strukturierten Staudenbeets zu zieren. Auch als Randbepflanzung einer Freifläche lässt sich die Schafgarbe 'Terracotta' nicht übersehen. Die filigranen Blüten von Achillea millefolium 'Terracotta' sind als Schnittblumen beliebt. Auch bei Insekten findet die Gemeine Schafgarbe großen Anklang. Die bienenfreundliche Staude eignet sich hervorragend als Teil einer Bienenweide und bringt ein lebendiges Summen und Brummen in den Garten. Die Pflanze ist äußerst robust und winterhart, selbst Temperaturen von bis zu rund -45 °C machen ihr nichts aus. An einem sonnigen Standort in einem humosen, frischen und durchlässigen Boden gedeiht die Schafgarbe 'Terracotta' bestens.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
92% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Prien

Schafgarbe

Sehr gesunde Pflanze. Schöne Blütenfarbe, die auch beim Verblassen schöne Schattierungen hat.
vom 2. November 2016

Dienstweiler

Schafgarbe "Terracotta"

ein herrlicher Anblick zwischen div. Ritterspornrn, Margariten und Polsterstauden.
vom 25. May 2014

Bornhöved

schafgarbe terracotta

eine prachtstaude. nicht nur dominant in größe und farbe, sondern auch einfach schick.
vom 24. October 2015

Panketal

Riesig

Im ersten Jahr war es ein schöner kleiner Busch, der der Winter problemlos überstanden hat. In diesem Jahr ist er doppelt so groß und sehr hoch, was für mich gut passt. Nun bin ich gespannt auf die neue Blütezeit.
vom 6. June 2014

Lohmen
hilfreich

Schafgarbe

Leider kann ich zu den gekauften Schafgarben keine Bewertung abgeben, da ich den Kampf gegen die Schnecken verloren habe und keine von den vier Pflanzen zum Blühen gekommen ist. Jede grüne Spitze, die sich zeigte war am nächsten Morgen nicht mehr zu sehen, trotz Schneckenkorn!!
vom 25. July 2017
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man diese spezielle Schafgarben-Art "Terracotta" auch medizinisch anwenden?
von Eileen Färbert aus Hähnlein , 6. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da wir uns nur auf die Prouktion spezialisiert haben, können wir nicht sagen, ob die Pflanze dafür weiter verarbeitet werden kann. Da es sich aber um eine reine Zierform handelt, gehe wir nicht davon aus.
1
Antwort
Ich möchte gern Schafgarbe "Terracotta" in unserem Garten pflanzen, weil ich die Pflanzen sehr schön finde. Auch ihre Bienenfreundlichkeit und die lange Blütezeit gefallen mir. Allerdings wird unser Garten immer mal wieder von Schnecken heimgesucht. Eignen sich in unserem Fall diese Schafgarbe-Pflanzen? Oder welche Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften würden Sie uns empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 6. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Scharfgabe sind einer der Pflanzen, die nicht von den Schnecken heimgesucht werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen