Braunrotes Stachelnüsschen 'Kupferteppich'

Acaena microphylla 'Kupferteppich'


 (9)
<c:out value='Braunrotes Stachelnüsschen 'Kupferteppich' - Acaena microphylla 'Kupferteppich''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • breitet sich durch Ausläufer aus
  • nach der Blüte bildet sich ein stachliger Fruchtstand
  • die Stacheln sind rot und weich
  • ein Nährstoffarmer und Trockner Boden ist vorteilhaft
  • sie benötigt ein Schutz vor Winter- und Staunässe

Wuchs

Wuchs teppichartig, mattenartig, ausläuferbildend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 5 - 10 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform ballförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht stachelige Nüsschen
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt gefiedert, Blattrand gezähnt, matt
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe rotbraun

Sonstige

Besonderheiten Nüsschen rot bis rotbraun
Boden trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffarm
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Felssteppe, Matten, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,80 €*
ab 3 Stück
2,50 €*
ab 6 Stück
2,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein leuchtender Teppich in Rotbraun! Dichtes, rotbraunes Laub bedeckt das ganze Jahr über Freiflächen im Garten. Im Sommer ist es von kleinen, weißen Blütenkugeln übersät, die aus dem Laub hervorschimmern. Der schönste Schmuck erscheint im Frühherbst und verleiht dem Braunroten Stachelnüsschen 'Kupferteppich' seinen Namen: Kleine, stachelige Nüsschen erheben ihre runden Köpfchen aus dem Laub. Mit ihrem flammenden dunkel-rotbraun, setzen sie sich attraktiv von den rotbraunen Laubblättern ab.

Acaena microphylla 'Kupferteppich' zeichnet sich durch seinen mattenartigen, kriechenden Wuchs aus. Es erreicht eine Höhe von fünf bis zehn Zentimetern und eine Breite von 20 bis 30 Zentimetern. Mit seiner geringen Größe und dem teppichartigen Wuchs, ist es der ideale Bodendecker für viele Bereiche im Garten. Es ziert weite Flächen mit seinem dekorativen Laub. Die kleinen Blätter sind eiförmig, gefiedert und weisen einen gezähnten Rand auf. Ihr Farbspektrum reicht von rotbraun bis mattrot. Im Herbst nehmen sie einen glänzend kupferroten Farbton an. Die wintergrünen Blätter sorgen in den vegetationsarmen Wintermonaten für Farbe im Garten. Von Juni bis Juli blüht das Braunrote Stachelnüsschen 'Kupferteppich'. Die weißen Blüten sind klein und kugelförmig. Sie bilden einen lichten Kontrast zu dem Rotbraun des Laubes. Im Laufe des Sommers entwickeln sich die Blüten zu attraktiven Nüsschen, die ab August erscheinen. In ihrer Form erinnern die Nüsschen an stachelige, kugelige Seeigel. Mit ihrem feurigen dunkel-rotbraun verschönern sie den Garten den ganzen Winter hindurch. Sie begeistern mit ihrer langen Haltbarkeit und sind bis im Herbst hinein zu sehen.

Das Braunrote Stachelnüsschen 'Kupferteppich' ist eine wunderschöne Steingartenpflanze und ziert Felssteppen und Matten. In Gruppen von zwölf Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt, bildet es dichte Teppiche. Es lässt sich perfekt mit Tulpen, Narzissen, Iris und Hyazinthen kombinieren. Zusammen sorgen sie im Frühjahr für prächtige Farbspiele. Sobald sich die Zwiebelblüher in die Erde zurückziehen, schließt das Braunrote Stachelnüsschen 'Kupferteppich' die entstehenden Lücken mit seinem dichten Laubteppich. Auf Trockenmauern kommt es in Gesellschaft von Grasnelken wunderbar zur Geltung. Acaena microphylla 'Kupferteppich' ist perfekt für die Begrünung von Dächern geeignet. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist die Bepflanzung von Kübeln und Trögen.

An einem warmen und sonnigen Standort fühlt sich das Braunrote Stachelnüsschen 'Kupferteppich' am wohlsten. Es gedeiht auf trockenen bis frischen, gut durchlässigen Böden. Ideal ist ein sandiger bis kiesiger Boden. Staunässe verträgt Acaena microphylla 'Kupferteppich' nicht. Besondere Pflegemaßnahmen sind nicht notwendig. Bei strengem Frost ist ein Winterschutz mit Reisig ratsam. Das Braunrote Stachelnüsschen 'Kupferteppich' ist eine Züchtung aus dem Jahr 1971.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Stachelnüsschen
StachelnüsschenAcaena microphylla
Blaugrünes Stachelnüsschen
Blaugrünes StachelnüsschenAcaena buchananii
Rotes Stachelnüsschen 'Purpurea'
Rotes Stachelnüsschen 'Purpurea'Acaena inermis 'Purpurea'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Gettorf

Stachelnüsschen

Die Pflanzen haben sich sehr gut ausgebreitet und bedecken schon fast das gesamte dafür vorgesehene kleine Beet. Gut als Bodendecker an sonnigem trockenen Platz zu gebrauchen, pflegeleicht.
vom 4. November 2016

Lage

Klasse - empfehlenswert

Einfach nur top!
Vom bestellen über Lieferung und Qualität der Pflanzen - alles bestens!

vom 6. Oktober 2016

Berlin

Braunrotes stachelnüsschen kupferteppich

total bezaubernde Pflanze nicht zu stark wuchernd aber sehr schön Teppich bildend.eine echte Bereicherung im Steingarten! !!
vom 1. August 2015

Hahnbach

Stachelnüsschen "Kupferteppich"

Hatte mir die Pflanze anders vorgestellt. Finde sie sieht aus als ob sie vertrocknet wäre.
vom 7. Oktober 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Passt das Stachelnüsschen zu Eibe baccata , Zierapfel Red Sentinel und Korkspindel alatus?
Was würde sich noch als Bodendecker anbieten? Evtl 2 versch. Wuchshöhen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie müssen nur auf einen sonnigen Standort achten, denn dieser wird vom Stachelnüsschen bevorzugt. Geranium macrorrhizum 'Spessart', Bistorta affinis 'Superbum


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!