Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame'

Phlox subulata 'Scarlet Flame'

Sorte

 (175)
Vergleichen
Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' - Phlox subulata 'Scarlet Flame' Shop-Fotos (8)
Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' - Phlox subulata 'Scarlet Flame' Community
Fotos (3)
NEU Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' - Phlox subulata 'Scarlet Flame'3D Ansicht
  • starker und lockerer Wuchs
  • bildet in der Blütezeit zahlreiche Blüten aus
  • eignet sich für trockene und sonnige Standorte
  • pflegeleicht und robust
  • extrem winterhart

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs polsterartig, flach niederliegend
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 5 - 10 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend rot
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai
Duftstärke

Frucht

Frucht Kapseln
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt nadelartig, spitz, ganzrandig, hart, schmal, kurz
Laub wintergrün
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten reichblühende Sorte, pflegeleicht, extrem winterhart
Boden leicht trocken bis frisch, durchlässig, nährstoffreich, sandig
Bodendeckend
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 25 bis 30 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beete, Felssteppen, Mauerkronen, Steinanlagen

360° Ansicht

Gartenplanung leicht gemacht – Erlebe unsere Pflanzen hautnah in deinem Garten

Jetzt 3D Modell ansehen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware
    €4.80 SALE!
Topfware
vorbestellbar lieferbar ab Ende August 2024
€4.80*
€6.30*
Du sparst: €1.50* (24 %)
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' ist eine dieser wertvollen Blütenträgerinnen. Sie überzeugt jeden Betrachter auf den ersten Blick mit einem echten Feuerwerk an rötlichen Blüten. Unzählige kleine Blüten in schönstem Scharlachrot verbinden sich in Bodennähe zu einem einzigen Blütenteppich. Auf einen Quadratmeter finden bis zu zwölf Pflanzen ihren Platz. Die Botaniker nennen die farbenfrohen Staude Phlox subulata 'Scarlet Flame'. Wie eine Flamme überzieht sie an sonnigen Plätzen den Boden. Auf Mauerkronen und in Steinanlagen fühlt sie sich in trockener bis frischer Erde am wohlsten. Gut durchlässiger Boden mit einem neutralen pH-Wert ist eine ideale Grundlage für das Gedeihen dieser himmlischen Teppich-Flammenblume. Hat sich die Pflanze an ihrem optimalen Standort etabliert, benötigt sie wenig Pflege. Daher setzen Gärtner und Hobby-Gärtner diese Blumen gerne in schwer zugänglichen Steinanlagen ein. Die Teppich-Flammenblume erfreut mit einem leuchtenden Meer aus Blüten zwischen Anfang April und Ende Mai die Herzen der Gäste. Die pflegeleichten Pflanzen vertragen nach der Blütezeit Anfang Juni einen Rückschnitt und es kommt eventuell zu einer Nachblüte. Auch ein späterer Schnitt lässt sich durchführen. So ist im Jahr darauf diese Pflanze ein kompakter Teppich voller scharlachroter Blütenblätter. Das Wuchsverhalten der kleinen Pflanzen ist in Bodennähe kriechend und polsterbildend. Zehn Zentimeter wachsen die Polster in die Höhe und bis zu dreißig in die Breite. In voller Blüte sind die Pflanzen nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Die Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' fühlt sich in der Gruppe im steinigen Beet am wohlsten. In dieser Art der Arrangements in der Fels-Steppe, die jeder Gärtner im Garten anlegen kann, begeistert die zauberhafte Flammenblume Alt und Jung.

Die einfachen Blüten stehen bis zu zwölft in einem lockeren Blütenstand zusammen. Die sternförmigen Blüten überdecken während der Blütezeit die nadelartigen Blätter, die zu allen Jahreszeiten mit einer kräftigen grünen Farbe überzeugen. Daher ist die Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' ein guter Griff, da im Garten am Standort der Pflanzen ein immergrüner Anblick herrscht. Hobby-Gärtner nennen die kleine Pflanze Garten-Teppich-Phlox. Die zarten Blätter ergänzen die Form der Blütenblätter optisch passend. Das Laub sieht schmal und länglich aus. Die wintergrünen Blätter überzeugen an 365 Tagen im Jahr mit einem feinen Glanz, der sich zu der scharlachroten Farbe der Blüten fügt. Obwohl die Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' mit ihrer tiefroten Farbe aus jedem Blütenmeer im Garten hervorsticht, duftet sie nicht. Sie gehört zu den Pflanzen, die die Welt der Insekten durch ihre Farbe auf sich aufmerksam macht. Blumenliebhaber, die nicht über einen eigenen Garten verfügen, gelingt das Bepflanzen größerer Behältnisse auf Balkon und Terrasse. Daher ist diese Phlox-Art auf Dachgärten beliebt. Mit der richtigen Pflege im passenden Erdreich erfreut diese Pflanze an jedem sonnigen Platz dieser Erde. Die zarte Pflanze ist nach dem Verwurzeln im Boden pflegeleicht und robust.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (175)
175 Gesamtbewertungen (davon 69 mit Bericht)
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Waldböckelheim

Flammenblume

Teppich-Flammenblumen sind bewährte Bodendecker auch in unserem etwas schwierigeren Lehmboden (im Winter nass und schwer, im Sommer trocken und steinhart). Mit voller Sonne kommen sie gut zurecht. Die Pflanzen hat sich seit dem Pflanzen vor einem Jahr in der Breite sicherlich verzehnfacht und blüht im Frühjahr wunderschön. Sie verlangt auch nicht nach viel Wasser.
vom 19. July 2023

Kerken

Teppich- Flammenblume

Pflanzen sind gut angewachsen und bilden einen blühenden Teppich. Bin begeistert.
vom 20. May 2023

Berlin

Leuchtender Blütenteppich

Eine ganz tolle unkomplizierte Pflanze! Die Blüten sind schon im ersten Jahr reichlich zu sehen gewesen. Jetzt im zweiten Jahr hat sich die Pflanze schon vergrösert und steht wahrlich in Flammen. Die Blüten leuchten schon aus der Ferne. Auch der lange trockene Sommer hat keinen Schaden hinterlassen.
vom 8. May 2023

Pforzheim

Wunderschöne leuchtende Blüten

Die Pflanzen kamen gesund und kräftig an und hatten schon im letzten Jahr schön geblüht. Den Winter haben sie problemlos überstanden und stehen aktuell in voller Blüte
vom 5. May 2023

Lindwedel

super

sind wunderbar angegangen und haben sich ausgebreitet. Momentan blühen sie super in der wunderschönen Farbe.
vom 4. May 2023
Alle 69 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann die Pflanze im Halbschatten gedeihen?
von Hinzen aus Langerwehe , 21. March 2024
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Halbschatten wird sie wachsen, jedoch später und weniger Blüten ausbilden.
1
Antwort
Verträgt diese Pflanze Rindenmulch bzw. Pinienrinde?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. April 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Krautige Stauden vertragen keinen Rindenmulch oder Hackschnitzel. Es ist der sichere Tod für diese Pflanzen.
1
Antwort
Was ist Containerware?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neu-Isenburg , 7. March 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dabei handelt es sich um eine Pflanze in einem 3 Liter Topf. Dieser hat einen Durchmesser von ca. 19 cm.
1
Antwort
Welche Pflanzenkombination ist das auf dem zweiten Foto? Sie sieht fantastisch aus!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 18. August 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier wurde die Sorte 'Scarlet Flame' mit Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' und Alyssum saxatile 'Sulphureum' kombiniert.
1
Antwort
Kann man den Teppich-Phlox als Bodendecker mit Lavendel kombinieren oder nimmt der Lavendel dem Phlox im Sommer zu viel Sonne?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Handewitt , 22. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir sehen kein Problem einer Kombination mit Lavendel und Phlox. Wachsen die Pflanzen mit den Jahren zu stark ineinander, können sie recht einfach zurück geschnitten und getrennt werden.
1
Antwort
Wann sollte man die Pflanzen einpflanzen (Jahreszeit) ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. June 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stauden können das ganze Jahr über gepflanzt werden. Von Vorteil ist aber die Zeit vom Frühjahr bis zum Spätsommer. Bei nicht zu nassem Boden kann man auch im Herbst problemlos pflanzen.
1
Antwort
Kann ich diese pflanze auch auf ein Grab pflanzen, eventuell als Teilbepflanzung?
von einer Kundin oder einem Kunden aus FReiberg Sachsen , 29. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
An trockenen und sonnigen Standorten, sofern der Boden nicht zu schwer (lehmig) ist, sollte es auch auf einem Grab keine Probleme geben.
1
Antwort
Wir planen, eine Mauer von ca. 10 m Länge mit Polsterphlox zu bepflanzen. Wieviele Pflanzen müssen wir dann bestellen? Wie groß breitet sich der Phlox in Länge und Breite aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wackernheim , 7. October 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Polsterphlox Sorte Scarlet Flame wird etwa 10 bis maximal 20 cm hoch und erreicht schon bald einen Durchmesser von 25-30 cm. Dies entspricht auch dem optimalen Pflanzabstand um einen dichten Bewuchs zu gewährleisten. Pro qm rechnet man daher mit 10-12 Pflanzen wenn es schnell dicht werden soll. Hat man mehr Zeit, sind auch 8 Pflanzen pro qm ausreichend.
1
Antwort
Könnte ich diese Pflanze auch im Balkonkasten (sonnig) halten, wenn ich den Kasten im Winter hereinnehme ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Karlsruhe , 15. September 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Winter sollte der bepflanzte Kasten nur auf den Boden des Balkons an die Hauswand gestellt werden. Evtl. ist es sinnvoll ihn auf eine Luftpolsterfolie zu stellen. In jedem Fall den Phlox Scarlet Flame über den Winter eher trocken halten, da sonst die Wurzel schimmeln kann.


Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame' 360° Ansicht

Es handelt sich um eine ausgewachsene Pflanze
Produkte vergleichen