Blut-Storchschnabel 'Max Frei'

Geranium sanguineum 'Max Frei'


 (34)
Vergleichen
Blut-Storchschnabel 'Max Frei' - Geranium sanguineum 'Max Frei' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • zahlreiche Blüten, bienenfreundlich
  • leuchtende Blütenfarbe, winterhart
  • ideal für eine flächige Bepflanzung
  • für extensive Dachbegrünung geeignet

Wuchs

Wuchs niederliegend bis aufrecht, kissenartig, horstig
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 15 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht langgestielte, schnabelförmige Spaltfrucht

Blatt

Blatt mehrteilig, rundlich, Blattrand gelappt, matt, derb
Herbstfarbe gelb, orange, rot
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten viele Blüten, bienenfreundlich, bodendeckend, kompakter Wuchs, winterhart
Boden trocken bis frisch, durchlässig, sandig
Duftstärke
Jahrgang Züchter: Frei (CH)
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10-12 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Dachbegrünung, Freiflächen
Themenwelt Steingarten
Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.80
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€2.80*
€3.70*
Sie sparen: €0.90* (24 %)
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vielseitiger, schöner und ausdauernder Sommerblüher. Die Pflanze bildet bezaubernde, dunkelgrüne Pflanzenteppiche, gesprenkelt von vielen karminroten Blüten. Dieser wundervolle Farbkontrast bringt dem Blut-Storchschnabel 'Max Frei' bewundernde Blicke ein. An warmen Tagen entströmt den Blättern ein zarter Duft. Gärtner lieben die krautige Staude mit geringen Ansprüchen und attraktivem Anblick während des ganzen Sommers. Auch im Herbst setzt (bot.) Geranium sanguineum 'Max Frei' unwiderstehlichen Akzente im Beet. Seine Blätter leuchten in Orangerot und ergänzen die Farbpalette von Sträuchern und Bäumen. Er harmoniert mit krautigen Stauden am Gehölzrand, verbindet harmonisch verschiedene Blütenstauden in Rabatten und bildet einen schönen Abschluss an Rasenflächen und Beeten.

Geranium sanguineum 'Max Frei' entwickelt sich über dem Wurzelbereich von Sträuchern und Bäumen zu einem wunderbaren, ausdauernden Bodendecker. Seine bläulich schimmernden Blüten mit Nektar und Pollen sind Magnete für eine breite Vielfalt von Hummeln und Bienen. Die Sorte ist in Gärten und Parks zu Hause und passt ausgezeichnet in Anlagen mit Wildcharakter. Die Staude ist eine unkomplizierte und schöne Zierde für ein Grab. Wie vielseitig er ist, beweist der Blut-Storchschnabel 'Max Frei' als Teil eines bunten Gründachs. Seine fächerförmigen und tief gelappten Blätter haben eine schönes, dunkles Grün und zieren ohne Blüten dezent. Die Blüte steht einzeln auf einem dünnen Stiel und hebt sich gut vom Blattwerk ab. Fünf Blütenblätter mit herzförmigem Rand breiten sich flach aus und bieten Staubgefäße und Stempel offen an. Aus den befruchteten Samenanlagen entwickelt sich eine trockene Spaltfrucht auf einem Stiel. Die Form der Frucht erinnert an einen Storchen- und Kranichschnabel und hat der Pflanze ihren Namen eingebracht. Die ersten Blüten von 'Max Frei' erscheinen Anfang Juni und die letzten Ende August.

Aus der Pflanzengattung Geranium sind viele Arten in Europa heimisch und seit Jahrhunderten stehen Sorten mit ausgefallenen Blüten für den Einsatz in Gärten in Kultur. Die Sorte Geranium sanguineum 'Max Frei' hat sich in kleinen und großen Gartenrefugien bewährt und ziert seit langem Vorgärten und Wegränder. Der Blut-Storchschnabel 'Max Frei' bildet an seinem flachen Wurzelstock kurze Rhizome, die das Überleben der Pflanze sichern und mit denen sie sich teppichartig ausbreitet. Die Staude liebt feuchte Standorte ohne Staunässe und wächst ausgezeichnet in trockenem Boden mit Kalkanteil. An sonnigen und halbschattigen Standorten entwickelt sie sich prächtig. Die Pflanze richtet sich mit ihrem Wachstum nach vorhandener Wassermenge und den verfügbaren Nährstoffen und gedeiht gut in Pflanztrögen und auf Mauerkronen. Gärtner pflanzen junge Exemplare ganzjährig an frostfreien Tagen. Die Setzlinge bekommen in der Anfangszeit Wasser und benötigen mit zunehmendem Alter keine große Pflege. Pflanzenliebhaber schneiden 'Max Frei' nach der ersten Blüte zurück. Der Rückschnitt fördert einen zweiten Flor, der die Blütezeit bis zum Herbst verlängert. Die Herbstblätter schmücken den kahlen Garten, sind Winterschutz für die Wurzeln und bieten Insekten bis zum Frühjahr Unterschlupf. Die Pflanze ist bis -28 Grad Celsius winterhart und erfreut ihre Liebhaber viele Jahre.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Schnee-Storchschnabel 'Album'
Schnee-Storchschnabel 'Album'Geranium sanguineum 'Album'
Gestreifter Storchschnabel
Gestreifter StorchschnabelGeranium sanguineum var. striatum
Blutroter Storchschnabel
Blutroter StorchschnabelGeranium sanguineum
Blut-Storchschnabel 'Ankum's Pride'
Blut-Storchschnabel 'Ankum's Pride'Geranium sanguineum var. striatum 'Ankum's Pride'
Blut-Storchschnabel 'Apfelblüte'
Blut-Storchschnabel 'Apfelblüte'Geranium sanguineum var. striatum 'Apfelblüte'
Blut-Storchschnabel 'Elke'
Blut-Storchschnabel 'Elke'Geranium sanguineum 'Elke'
Blut-Storchschnabel 'Glenluce'
Blut-Storchschnabel 'Glenluce'Geranium sanguineum 'Glenluce'
Blut-Storchschnabel 'Tiny Monster'
Blut-Storchschnabel 'Tiny Monster'Geranium sanguineum 'Tiny Monster'
Blut-Storchschnabel 'Ron Leed'
Blut-Storchschnabel 'Ron Leed'Geranium sanguineum 'Ron Leed'
Blut-Storchschnabel 'Dilys'Geranium sanguineum 'Dilys'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (34)
34 Bewertungen 21 Kurzbewertungen 13 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Vellmar

Frau

Kontakt, Lieferung und Beratung perfekt!
vom 25. May 2014

Weil am rhein

blut storchschnabel

letztes jahr eingepflanzt zeigt es dieses jahr seine volle schöne blütenpracht!
vom 9. May 2014

Ritterhude

Blut Storchschnabel

super
vom 14. November 2013

Braunschweig

Wunderbar!

Im ersten Jahr schon sehr schöne Blüten. Schöner Bodendecker.
vom 27. October 2013

Wriezen

Tolle Pflanze

Passt genau ins Beet und leuchtet von weitem.
vom 25. August 2013
Alle 13 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Muss man diesen Storchschnabel zurückschneiden, um eine Selbstaussaat zu verhindern?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Buchholz , 5. June 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Um eine Aussaat zu verhindern, muss die Pflanze nicht geschnitten werden. Der Rückschnitt dient eher einer zweiten Blüte und einem neuen und gesunden Zuwachs.
1
Antwort
Ich hätte mal gern gewusst ob diese Pflanze auch Winterhart ist.
von Martin Meisch aus Alt-Krenzlin , 17. July 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle unsere Pflanzen sind normal winterhart. Es sei denn die Winterhärte wurde spezill eingeschränkt.
Bitte beachten Sie auch, dass eine Winterhärte durch KEINE Düngung ab August gefördert wird.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen