Schnee-Storchschnabel 'Album'

Geranium sanguineum 'Album'

Sorte

 (9)
Vergleichen
Schnee-Storchschnabel 'Album' - Geranium sanguineum 'Album' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • mit gelber Herbstfärbung
  • zahlreiche Blüten im reinen Weiß
  • fein geteiltes Laub
  • kissenartiger lockerer Wuchs
  • gut winterhart und bienenfreundlich

Staudensterne

Staudensterne ausgezeichnet

Wuchs

Wuchs teppichbildend, ausladend, bildet Ausläufer
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht Frucht geschnäbelt

Blatt

Blatt rundlich, Blattrand gelappt, matt, geschlitzt
Herbstfärbung
Laub wintergrün
Laubfarbe tiefgrün, gelbe Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten für die Extensive Dachbegrünung geeignet, gut winterhart
Boden kalkhaltig, mäßig trocken bis frisch
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang 1903
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 bis 40 cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freiflächen, Gehölzrand, Steinanlagen
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Schnee-Storchschnabel 'Album' kommt an einem Gehölzrand hervorragend zur Geltung. (Bot.) Geranium sanguineum 'Album' ist ein Geschenk für jeden Hobbygärtner. Für ein gesundes Wachstum benötigt die Pflanze einen lockeren, durchlässigen Boden und einen sonnigen Platz, der das reiche Bilden von Blüten enorm beeinflusst. Auch Trockenheit verträgt die als Blutroter Storchschnabel bekannte Staude, doch ist das Gießen bei trockener Bodenbeschaffenheit empfehlenswert. Von Juni bis August erscheinen die bis zu fünf Zentimeter großen weißen Blüten an ihren Stängeln. Grüne, runde Blätter umranden die schalenförmigen Blüten und schützen sie vor allen Witterungseinflüssen. Der Schnee-Storchschnabel 'Album' findet im Garten als Bodendecker Verwendung. Er eignet sich zur Dachbedeckung und ist ein dankbarer Gartenbewohner am Beetrand oder unter großen Sträuchern. Diese zauberhafte Pflanze wertet mit ihrer Blütenpracht die Umgebung in jeglicher Konstellation auf.

In einer Gruppe, ist auf einen ausreichenden Pflanzstand von 30 bis 40 Zentimetern zu achten. Dies entspricht is zu zehn Exemplare auf einem Quadratmeter. Optimale Beetgenossen sind Alant, Fette Henne, Fingerkräuter und Glockenblumen. Der Schnee-Storchschnabel 'Album' erreicht mit seinem kissenartigen, horstigen Wuchs eine Höhe von 30 bis 40 cm. Der Geranium sanguineum 'Album' ist eine anspruchslose und winterharte Pflanze. Im Winter überwintert die Staude unterirdisch in der Wurzel. Das Laub vom Schnee-Storchschnabel 'Album' ist tiefgrün und entwickelt wunderschöne Kontraste zu den hellen Blüten. Im Herbst bekommen das Laub des Blutroten Storchschnabels eine gelbliche Farbe und verfärben sich zum Winter hin dunkler. Die Staude hat eine rundliche, tief eingeschnittene und gelappte Blattform. Ein Rückschnitt vor der Samenreife ist durchzuführen, wenn keine Aussaat im Beet erwünscht ist.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen 6 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
88% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Döbeln

Schön

Letztes Jahr im Frühjahr gepflanzt, gut angewachsen, leider ist eine Pflanze eingegangen. Seit einer Woche fangen sie an mit blühen. Sie "rappeln" sich...
vom 10. April 2017

Altenmarkt

Storc hschnabel

Die Pflanzen sind bis jetzt keinen Zentimeter gewachsen und blüht auch nicht. Schade
vom 28. June 2014

Nohfelden

Storchschnabel Album

letztes Jahr im Frühjahr gepflanzt. Im ersten Sommer geringe Blüte. Gut überwintert. Jetzt super ausgebreitet und blüht wunderschön.
Gefällt mir wunderbar

vom 30. May 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man nach der ersten Blüte durch einen Rückschnitt eine zweite Blütenflor anregen?
von Nicole Schiller aus Fischach , 21. January 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
So ist es. Sie können durch einen leichten Schnitt tatsächlich die Staude zu einem weiteren, aber schwächeren Blütenflor anregen.
1
Antwort
Ist die Pflanze auch für Schatten oder Halbschatten geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hannover , 23. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Sorten von Geranium sanguineum mögen sonnige Standorte, vertragen aber auch halbschattige Standorte noch gut. In den Schatten sollte man sie hingegen nicht setzen.
1
Antwort
Die Pflanze blüht zur Zeit nicht mehr. Kann man sie erneut zum Blühen bringen? Wie?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. July 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
An einem sonnigen Standort sollten sich hier von allein schon bald wieder Blüten bilden. Kleine Blühpausen sollte man auch Dauerblühern einmal zugestehen, besonders bei sehr heißer und trockener Witterung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen