Zwergiger Frauenmantel 'Alma'

Alchemilla erythropoda 'Alma'

Sorte

 (12)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Zwergiger Frauenmantel 'Alma' - Alchemilla erythropoda 'Alma' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • zwergige Sorte
  • Stängel und Blattstiel rötlich
  • Blätter mit lotuseffekt
  • doldenförmige Blüten in gelbgrün
  • Steinanlagen sind perfekte Standorte

Wuchs

Wuchs kissenartig, horstig
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbgrünlich
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt rundlich, matt, behaart, fein, gezahnt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten schöne Blattschmuckstaude für den vorderen Beetbereich
Boden durchlässig, lehmig-sandig, steinreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 20 bis 30 cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingarten, Mauerkronen, Beet, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€5.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€5.50*
ab 3 Stück
€5.10*
ab 6 Stück
€5.00*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 17 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 13. August 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser schlichte und schöne Bodendecker ist ein Muss für jeden Pflanzenliebhaber. Seine saftig grünen Blätter, in denen sich die Tautropfen nach einem Regen fangen, machen jeden Garten zum verwunschenen Paradies. Der Zwergige Frauenmantel 'Alma' (bot. Alchemilla erythropoda 'Alma') besticht durch seine schlichte Eleganz und zeichnet sich durch seine vielseitige Verwendung sowie sein anspruchsloses Wesen aus. An fast allen Standorten entfaltet er seine Schönheit und fügt sich perfekt in das Gartenumfeld ein. Die Staude zählt zu der Familie der Rosengewächse (Rosaceae), die vorwiegend in den Gebirgen von Europa, Balkan und dem Kaukasus vorkommen. Dort bilden sie meist größere Bestände und sind beliebtes Futter für die Gebirgstiere. Heutzutage ist er in den heimischen Gärten als dekorativer Lückenfüller nicht mehr wegzudenken und ist ein gern verwendeter Bestandteil in Steingärten, Rabatten oder im Bauerngärten. Seine anspruchslose Art und seine Widerstandsfähigkeit machen ihn zum beliebten Begleiter anderer Pflanzen. Er ist winterhart und robust, hat jedoch gern einen Schneeschutz im Winter. Wenn die 'Alma' im Frühjahr austreibt, schmückt sie sich mit frischgrünen, zart gefächerten Blättern, auf denen sich kleine Härchen befinden.

Im Juni gesellen sich die ersten gelbgrünlich, kleinen Blüten hinzu, welche wie ein zarter Schaum auf den Blättern wirkt. Sie sind den ganzen Sommer lang präsent und bilden eine tolle Ergänzung zu den grünen Blättern. Der Alchemilla erythropoda 'Alma' erreicht unter optimalen Bedingungen eine Höhe von circa 20 Zentimetern sowie eine Breite von 30 Zentimetern. Die Blütezeit beginnt im Juni und endet im Juli. Das rasche Entfernen der ersten verblühten Blüten stärkt die Pflanze und bewirkt potenziell einen zweiten Austrieb. Die Pflanze treibt aufs Neue aus und blüht noch einmal bis in den Herbst hinein. Einen besonderen Platz hat sie im Steingarten, den sie durch ihre kissenförmige Wuchsform bereichert und wie ein kleines Gebirge wirken lässt. Die Staude ist überaus anspruchslos und mit fast jedem Standort zufrieden. Der Bodendecker mag einen frischen und durchlässigen Boden sowie Sonne bis Halbschatten. In einer Gruppenstellung ergeben fünf bis sechs Pflanzen auf einen Quadratmeter einen schönen, dichten Blumenteppich. Auch am Beetrand gepflanzt, im Staudenbeet oder in Kombination mit höheren Pflanzen entzückt der Zwergige Frauenmantel 'Alma' perfekt. Diese Pflanze fügt sich überall harmonisch in das Gesamtbild ein.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Baiersbronn

frauenmantel

Haben im esten Jahr zweimal geblüht,treiben wieder sehr gut aus
vom 31. March 2016

Stadtallendorf

Kleiner Frauenmantel

Ich habe eine sehr kräftige Pflanze erhalten, sie ist prima angewachsen und macht überhaupt keine Problem. Der Zuwachs ist gut, sie hat wunderbar geblüht. Absolut weiter zu empfehlen!
vom 6. November 2014


Schöner Bodendecker

Der Zwergfrauenmantel scheint mir ein sehr pflegeleichter Bodendecker zu sein. Alle Pflanzen sind gut angewachsen und haben sich ausgebreitet. In etwas schattigerer Lage noch ein wenig besser als in der prallen Sonne. Es sind auch sehr hübsche Pflanzen, die meiner Meinung nach gut zu Rosen passen.
vom 17. May 2012

Hattersheim

langsammer Start

Der Frauenmantel hat nach dem Pflanzen im letzten Jahr weder Blüten gehabt noch ist er merklich gewachsen. Jetzt im Frühjahr scheint er endlich durchzustarten.
vom 25. April 2015

Seevetal

recht hübsch

Die Pflanzen sehen recht nett aus, aber
eher unspektakulär.

vom 4. October 2011
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Lässt sich dieser Frauenmantel zusammen mit dem Storchschnabel "Rozanne" zu einer lockeren Rasen/Gehölzrand-Einfassung kombinieren?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Köln , 1. July 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier besteht die Gefahr, dass der Storchschnabel dominiert und der Frauenmantel sich nicht durchsetzt. Es ist ratsam auf Alchemilla mollis zurück zugreifen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen