Scharlachroter Feld-Thymian 'Coccineus'

Thymus serpyllum 'Coccineus'


 (55)
<c:out value='Scharlachroter Feld-Thymian 'Coccineus' - Thymus serpyllum 'Coccineus''/> Shop-Fotos (7)
<c:out value='Scharlachroter Feld-Thymian 'Coccineus' - Thymus serpyllum 'Coccineus'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Scharlachroter Feld-Thymian 'Coccineus' - Thymus serpyllum 'Coccineus'' /> Video
  • in der Blütezeit sind nur noch die purpurroten Blüten zu sehen
  • schöner Blatt- und Blütenduft
  • Blätter verfärben sich im Herbst rötlichgrün
  • für die Dachbegrünung geeignet
  • breitet sich teppichartig aus

Wuchs

Wuchs teppichartig, kriechend, teils wurzelnd
Wuchsbreite 20 - 25 cm
Wuchshöhe 3 - 7 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurrot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt elliptisch, ganzrandig, duftend, glatt
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Dachbegrünung
Boden trocken, gut durchlässig, geringer Humus- /Nährstoffbedarf
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 25 cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Matten, Freiflächen, Heide
Themenwelt Dachbegrünung
Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,40 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,80 €*
ab 3 Stück
2,50 €*
ab 6 Stück
2,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Immergrüner Bodendecker, der sich farbenfroh in jedes Beet schmiegt. Der Scharlachrote Feld-Thymian 'Coccineus' ist ein wohlriechender Lippenblütler, der sich fabelhaft eignet, freie Flächen in einem Steingarten zu füllen. Nicht nur in der Blütezeit verströmt der Scharlachrote Feld-Thymian einen intensiven Duft. Bescheint ihn die warme Sommersonne, setzt die Pflanze ätherische Öle frei. Dekorativ blüht er den ganzen Sommer über. In 20 bis 25 Zentimeter Entfernung gepflanzt, bildet der Thymus serpyllum 'Coccineus' in kurzer Zeit einen wundervollen Teppich aus purpurrot gefärbten Blüten. Außerhalb der Blütezeit geht von der Schönheit nichts verloren. Die Blätter verlieren durch ihre immergrüne Eigenschaft und leicht behaarte Struktur ihre Wirkung nicht.

Der Scharlachrote Feld-Thymian ist eine mehrjährige Staude, der seine ursprüngliche Heimat in Mittel-, Ost- und Nordeuropa hat. Er gehört zu der Pflanzenfamilie der Lamiaceae. Die beeindruckende Staude erreicht eine Höhe von circa sieben Zentimeter. Er gehört zu den bodendeckenden Pflanzen, die in Gruppe gesetzt, ohne Umstände schnell Flächen und anderes Terrain überdecken. Er ist robust und bringt lange Freude. Ab Juni zeigen sich die vielen kleinen Blüten in einem purpurroten Meer, ähnlich einem weichen Kissen. Seine leicht behaarten Blätter färben sich im Winter rot, wodurch der Thymus serpyllum 'Coccineus' eine abwechslungsreiche Pflanze ist. Das macht ihn beliebt und er kommt an verschiedenen Stellen zum Einsatz. Mauerkronen und Gräber, Dachgärten und Steinanlagen sind bevorzugte Anbauorte. Er ist eine wahre Bienenweide, da er viel Nektar und Pollen produziert und ein gern besuchtes Ziel von Honigbienen ist. Auch andere Nektarsammelnde Insekten kommen diese Pflanze gerne besuchen.

Ein sonniger Standort in gut durchlässiger und trockener Erde fördert gutes Gedeihen. Humusarme und sandige Böden mit kleinen Steinchen sind das Optimum. Da sein Wuchs flache Matten bildet, ist kein Rückschnitt im Herbst nötig. Alle seitwärts gehenden Triebe sind nach Bedarf jederzeit entfernbar. So behält die kleine Staude seine Form und verwächst nicht mit anderen Pflanzen. Er benötigt keinen extra Dünger oder zusätzliches Wasser. Trockenheit verträgt der Tymian gut, Staunässe nicht. Diese schöne Pflanze hat einen einzigartigen Zierwert, der wunderbar in naturnahen Gärten, zwischen Trittplatten und Schalen oder Kübeln zur Geltung kommt. Dabei ist er pflegeleicht und anspruchslos.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sand-Thymian
Sand-ThymianThymus serpyllum
Thymian 'Rasta'
Thymian 'Rasta'Thymus x citriodorus 'Rasta'
Thymian 'Albus'
Thymian 'Albus'Thymus serpyllum 'Albus'
Zwergiger-Thymian 'Minor'
Zwergiger-Thymian 'Minor'Thymus praecox 'Minor'
Zitronenthymian
ZitronenthymianThymus x citriodorus
Echter Thymian, Quendel
Echter Thymian, QuendelThymus vulgaris
Thymian 'Lemon Variegated'
Thymian 'Lemon Variegated'Thymus x citriodorus 'Lemon Variegated'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Scharlachroter Feld-Thymian
Wächst relativ langsam, dafür aber robust. Ideal für kleine Nischen und Fugen. Dicht pflanzen, mein Tipp.
vom 7. November 2016, aus Kirchhundem

Thymian
Einen schönen Anblick im Garten, ich hoffe, es ist eine Dauer Pflanze in meinem Garten
vom 22. Oktober 2016,

Feld-Thymian
Leider blüht der Thymian nicht so toll wie auf dem Bild . Keine Ahnung ob es am Boden oder am Standort liegt?!? Angewachsen ist er auf jeden Fall gut und hat sich auch zu einem schönen Polster entwickelt, aber leider wird er in der Mitte braun und er hat auch nicht lange geblüht. Vielleicht erholt er sich im nächsten Jahr wieder
vom 2. Oktober 2016,

Gesamtbewertung


 (55)
55 Bewertungen
32 Kurzbewertungen
23 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Altenstadt

Thymian

Wunderbar!
Wächst gut, hat auch den Winter gut überstanden und die Farbe der Blüten war sehr schön.

vom 8. April 2016

Frankfurt am Main

empfehlenswert

wir haben ein paar steine von unserem weg entfernt und diese pflanzen nach vorbereitung dort eingepflanzt. alle sind sehr gut angewachsen, in den fugen vorgedrungen, so wie wirs wollten und haben geblüht. sie duften allerdings wie kuhmist, allerdings muss man sich auch bücken um dran zu riechen.
vom 3. März 2016

Eberbach

Empfehlenswert

Gut angewachsen und im Vergleich zu Thymus Alba leben alle Pflanzen noch und haben sich auch wie gewünscht ausgebreitet.
vom 25. Februar 2016

Grömbach

Scharlachroter-Feld-Thymian-Coccineus

wunderschön am Hang/Steingarten blühend; hat reichlich Sonne und Licht.
Im vergangenen Jahr nach der Pflanzung - im Sommer - war ich gespannt ob die Pflanze ÜBERHAUPT durch den Winter kommt und ob ich sie mal blühen sehe!
Ich bin mehr als überrascht - einen richtigen (noch kleineren) Teppich hat sie bereits gebildet! Wie schon geschrieben - einfach wunderschön!!!
Dank an Fa. Horstmann für diese kräftige schöne gesunde Pflanze!

vom 6. August 2015

Berlin

Scharlachroter Feld-thymian Coccineus

So stell ich mir Feld Thymian vor locker Horstig wachsend sehr reich u langanhaltend Blühend mit herrlichem duft top Pflanze! !!
vom 1. August 2015

Alle 23 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir sind auf der Suche nach 2, 3 Pflanzen als Rasenersatz die zwischen Trittsteinen und unseren noch nicht vorhandenen Hochbeeten wachsen sollen, damit man an diesen schlecht zugänglichen Orten nicht Rasen mähen muss. Sie sollten daher nicht zu hoch werden und begehbar sein.
Ist dieser Thymian für unser Vorhaben denn geeignet und was könnten sie hierfür noch empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Oktober 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rasenersatzpflanzen / -stauden sollten nur gelegentlich betreten werden. Bei häufigerem Betreten sollten unbedingt Trittsteine gesetzt werden (die bei Ihnen ja schon vorhanden sind). Dann kommen auch alle Rasenersatzpflanzen in Frage. Thymian ist grundsätzlich von den Rasenersatzpflanzen einer der robusten Vertreter. Da er aber auch sehr stark von Bienen und Hummeln während der Blütezeit beflogen wird, ist ein Betreten dann nicht unbedingt ratsam. Hier helfen dann wieder die Trittsteine. Besonders flach ist hier auch das Sternmoos, welches auch deutlich weniger von Bienen beflogen wird.



Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!