Elfenbein Steinbrech

Saxifraga x apiculata


 (2)
Foto hochladen
  • bildet zarte kleine Polster aus
  • sie blühen so zahlreich das kein Laub mehr zu sehen ist
  • steinreiche und magere Böden sind Perfekt
  • im Steingarten und Steinfugen fühlt sie sich wohl
  • am optimalen Standort sind keine Pflegemaßnahmen nötig

Wuchs

Wuchs polsterbildend, rosettenartig, horstig, schwach
Wuchsbreite 10 - 15 cm
Wuchshöhe 3 - 6 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-gelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang April - Ende April

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt nadelförmig, zugespitzt, ganzrandig, hart
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten anspruchslos, bildet langsam große Polster
Boden frisch, gut durchlässig, geringer Humus- und Nährstoffbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20cm Pflanzabstand, 24 bis 26 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Alpinum, Steinanlagen, Steinfugen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,90 €*
ab 3 Stück
4,60 €*
ab 6 Stück
4,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Hübscher, anspruchsloser Frühblüher! Nach dem endlos scheinenden Winter wartet die Natur sehnsüchtig auf den Frühling. Der Elfenbein Steinbrech gehört zu den ersten Boten der wärmeren Jahreszeit. Attraktiv und widerstandsfähig trotzt er der kalten Jahreszeit. Saxifraga x apiculata ist winterhart und immergrün. Im April streckt die kleine Pflanze ihre hellgelben Blüten der Sonne entgegen. In Gärten, auf Mauerkronen und in Steinritzen zeugt sie blühend vom beginnenden Frühling. Je nach Wetterlage beginnt die Blühzeit bereits im März. Der drei bis sechs Zentimeter große Elfenbein Steinbrech ist eine attraktive Bereicherung für den Frühlingsgarten.

Sein botanischer Name Saxifraga x apiculata zeigt die Zugehörigkeit zur Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) an. Fast alle Steinbrechgewächse sind Bewohner der nördlichen Erdhalbkugel. Während andere Vertreter der Saxifragaceae einjährig, zweijährig oder ausdauernd sind, ist der Elfenbein Steinbrech eine krautige, mehrjährige Pflanze. Gemeinsam haben die Steinbrechgewächse die Eigenschaft, in trockene Erde zu gedeihen. Längere Trockenperioden überstehen sie problemlos. Auch an absonnigen Plätzen gedeiht er prächtig. Seine frischgrünen Blätter sind hart, zugespitzt, nadelförmig und glattrandig. Die kleine, grazile Pflanze bildet schöne Polster und Rosetten. Mit dieser Wuchsart ist sie ein absoluter Blickfang in Steingärten. Anspruchslos akzeptiert sie Mauerkronen und Steinritzen als Standort. Von Anfang bis Ende April reckt der Elfenbein Steinbrech seine Vielzahl kleiner, hellgelber Blüten der Sonne entgegen. In lockeren Büscheln sind sie doldenförmig auf den beblätterten Stängeln angeordnet. Die Blüten verströmen keinen Duft. Die Pflanze bezaubert den Betrachter durch ihre attraktive Zierlichkeit.

Saxifraga x apiculata ist anspruchslos und pflegeleicht. Den Winter übersteht die Pflanze gut. Obwohl bei Kahlfrost wenige Rosetten austrocknen können, treibt die kleine Staude im Frühling neu aus. Der Elfenbein Steinbrech liebt karge, durchlässige und steinreiche Böden. Die Erde darf gern Mineralien enthalten und leicht alkalisch sein. Normale Beeterde eignet sich, solange keine stauende Nässe auftritt. Die Menge der regelmäßigen Bewässerung hängt vom jeweiligen Standort und der Temperatur ab. Im Frühjahr erfolgt die Entfernung abgestorbener Blattrosetten. Saxifraga x apiculata ist eine kleine Pflanze. Die Kombination mit höher wachsenden Pflanzen führt zum Überwuchern. In Gruppen von 24 bis 26 Stück pro Quadratmeter oder auch in kleinen Gruppen zwischen Steinen, die Saxifraga x apiculata macht immer eine gute Figur.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Porzellanblümchen
PorzellanblümchenSaxifraga x urbium
Felsennelke
FelsennelkePetrorhagia saxifraga
Moos-Steinbrech 'Purpurmantel'
Moos-Steinbrech 'Purpurmantel'Saxifraga x arendsii 'Purpurmantel'
Moos Steinbrech 'Peter Pan'
Moos Steinbrech 'Peter Pan'Saxifraga x arendsii 'Peter Pan'
Porzellanblümchen 'Clarence Elliott'
Porzellanblümchen 'Clarence Elliott'Saxifraga x urbium 'Clarence Elliott'
Moos-Steinbrech 'White Pixie'
Moos-Steinbrech 'White Pixie'Saxifraga x arendsii 'White Pixie'
Strauch Steinbrech 'Pyramidalis'
Strauch Steinbrech 'Pyramidalis'Saxifraga cotyledon 'Pyramidalis'
Strauch Steinbrech 'Southside Seedling'
Strauch Steinbrech 'Southside Seedling'Saxifraga cotyledon 'Southside Seedling'
Trauben Steinbrech
Trauben SteinbrechSaxifraga paniculata subsp. paniculata
Trauben Steinbrech
Trauben SteinbrechSaxifraga paniculata subsp. brevifolia
Bastard-Porzellanblümchen 'Aureopunctata'
Bastard-Porzellanblümchen 'Aureopunctata'Saxifraga x urbium 'Aureopunctata'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!