Tüpfelfarn

Polypodium vulgare

Ursprungsart

 (7)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Tüpfelfarn - Polypodium vulgare Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • ist bei uns heimisch
  • möchte viele Jahre am gleichen Standort bleiben
  • ein Rückschnitt muss nicht vorgenommen werden
  • bevorzugt humusreichen und nährstoffarmen Boden

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs teppichartig, flach, bildet Ausläufer
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Frucht

Frucht Sporen
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt einfach gefiedert, derb lederartig, abgerundete Fiedern
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten die Sporen sitzen an der Unterseite der Blätter
Boden durchlässig, humos lehmig, kalk- und nährstoffarm
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40 cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Steinanlagen, Steinfugen, Gehölzen, Felsen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.80
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2021
€7.60*
ab 3 Stück
€7.00*
ab 6 Stück
€6.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der wintergrüne Tüpfelfarn verfügt über einen teppichartigen Wuchs. Er breitet sich durch Ausläufer ( Rhizome) aus.
Seine dunkelgrünen Wedel sind einfach gefiedert und haben eine lederartige Oberfläche. Sie hängen leicht über.

Diese Sorte ist sehr anpassungsfähig und benötigt einen durchlässigen und frischen bis mäßig trockenen Boden. Für Pflanzungen in halbschattigen Steingärten und Steinfugen eignet er sich bestens.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
71% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Hausen

Kleinbleibende Gehölzunterpflanzung

Gut geeignet für die ruhige und zurückhaltende Unterpflanzung von blühendem Gehölz.
vom 14. May 2021

Niederkassel

Top Qualität!

Alle Pflanzen haben sich super entwickelt!
vom 6. March 2021

Burgdorf

Tüpfelfarn

Trotz gründlicher Lockerung des Untergrundes vor der Pflanzung und Bewässerung bei Trockenheit bin ich mit dem Wuchs dieser Pflanzen nicht zufrieden. Die bei Lieferung vorhanderen Wedel haben weder an Größe noch an Anzahl zugelegt. Nur bei einer der Planzen ist ein neuer Blattansatz für dieses Jahr erkennbar.
Was läuft hier falsch?

vom 1. April 2020

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie viele Pflanzen pro qm?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Kissingen , 30. July 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nachdem wie schnell es dicht werden soll rechnet man mit einem Pflanzabstand von 30 cm (11 Pflanzen pro qm) oder 40 cm (6-7 Pflanzen pro qm). Da der Farn auch leichte Ausläufer macht ist es meist sinnvoll 8-9 Pflanzen pro qm zu setzen um so noch dem Unkraut eher geringe Chancen zu lassen sich anzusiedeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen