Blauschwingel 'Bergsilber'

Festuca cinerea 'Bergsilber'


 (29)
<c:out value='Blauschwingel 'Bergsilber' - Festuca cinerea 'Bergsilber''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • bildet blaugraue Polster
  • das Laub ist das ganze Jahr wirkungsvoll
  • bevorzugt einen trockenen, nährstoff- und humusarmen Boden
  • ein Rückschnitt vor der Samenreife verhindert die Selbstaussaat

Wuchs

Wuchs polsterartig, halbkugelig
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelblichbraun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Blatt

Blatt grasartig, haarförmig, ganzrandig, matt
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe graublauen bis graugrün

Sonstige

Boden gut durchlässig, geringer Humus- und Nährstoffbedarf
Pflanzenbedarf 20 bis 30 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Felssteppe, Steppenheide
Themenwelt Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 5 Stück
2,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein wenig Edelmetall für den Staudengarten bringt der Blauschwingel 'Bergsilber' mit.

Die wintergrüne Pflanze besteht im wesentlichen aus graublauen bis graugrünen, haar- bis grasförmigen Blättern, die eine ansehnliche Halbkugel bilden.

Von Juni bis Juli kommen gelblichbraune und ährige kleine Blütenrispen hinzu, die auf kurzen Stielen sitzen. Kombinationen mit Steingartenpflanzen sind mit dem polsterartig wachsenden Blauschwingel 'Bergsilber' immer besonders eindrucksvoll. Er wächst auf eine Höhe von ca. 30 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blauschwingel
BlauschwingelFestuca cinerea
Blau-Schwingel 'Festina'
Blau-Schwingel 'Festina'Festuca cinerea 'Festina'
Scharfschwingel 'Auslese'
Scharfschwingel 'Auslese'Festuca cinerea 'Auslese'
Blau Schwingel 'Uchte'
Blau Schwingel 'Uchte'Festuca cinerea 'Uchte'
Blau-Schwingel 'Elijah Blue'
Blau-Schwingel 'Elijah Blue'Festuca cinerea 'Elijah Blue'
Blauschwingel 'Blauglut'Festuca cinerea 'Blauglut'
Blau-Schwingel 'Silberreiher'Festuca cinerea 'Silberreiher'
Bärenfell Schwingel
Bärenfell SchwingelFestuca gautieri
Atlas-Schwingel
Atlas-SchwingelFestuca mairei

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Blauschwingel "Bergsilber"
Bin sehr zufrieden, ein schöner Kontrast in meinem Winterheidebeet!
vom 4. November 2016, aus Diekholzen

Robust und pflegeleicht
Bin sehr zufrieden, weil das Gras nach einem Jahr trotz trockenem Platz unterm Flieder und extrem hartem Boden mit wenig Licht gut angewachsen ist, wieder ein Beispiel für Überlebenskunst - und dazu noch eine Zierde fürs Auge
vom 29. Juli 2016, aus Delmenhorst

Bewertung der Pflanzen
Ich habe meinen ganzen Garten, mit den Produkten von Hostmann angelegt. Verpackung, Qualität der Pflanzen sind sehr gut. Ich kann die Baumschule Horstmann mit guten Gewissen weiter empfehlen.
vom 18. September 2015, aus Oberaula-Hausen

Gesamtbewertung


 (29)
29 Bewertungen
21 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Halle

Blauschwingel

ist eine absolut unproblematische Pflanze. Ist gut angewachsen und blüht jetzt gerade sehr üppig. Es ist ein wirklich schönes Gras!
vom 17. Juli 2014

Selpin

Blauschwingel

einer meiner Rosenbegleiter. Gut angewachsen, auch die Extremkälte vom letzten Winter gut überstanden. Hat sich auch gut weiter entwickelt.
vom 2. Dezember 2012

Monschau
besonders hilfreich

Alle Pflanzen gut angewachsen

Im April 2011 haben wir mehr als 100 Blauschwingel an zwei unterschiedlichen Standorten - einmal Vollsonne, einmal halbschattige Nordseite - gepflanzt. Obwohl es die kleinen Pflanzen im trockenen Frühjahr sehr schwer hatten, sind alle angewachsen und haben sich sehr gut weiterentwickelt.
vom 5. April 2012

Weiden
besonders hilfreich

Blauschwingel

Ich habe 8 Pflanzen bestellt, alle sind tadellos angewachsen!
vom 22. Mai 2011

Seelbach
nicht hilfreich

Herr

Die Pflanzen habe alle Kriterien erfüllt.
Jedoch waren im Verhältnis zum Wettbewerb die Pflanzen zu teuer.

vom 27. September 2012

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie pflegt man dieses richtig und düngt man es?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Diedorf , 1. Juni 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider kann dies viele verschiedene ursachen haben: im Winter zu feucht und daher "vergammelt", oder jetzt durch die Trockenheit vertrocknet. Auch Wühlmäuse können eine mögliche Ursache sein. Normalerweise ist das Blauschwingel unkompliziert. Gedüngt werden sollte es (nur wenn nötig) mit natürlichem Dünger, zum Beispiel Baum-, Strauch- und Heckendünger.
1
Antwort
Schneiden oder nicht ? Wird außen gelb.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Helmstedt , 9. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Festuca kann geschnitten werden, die gelbe Färbung kann allerdings ein Zeichen für einen feuchten Standort oder / und Nährstoffmangel sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!