Büschel Haargras

Stipa capillata


 (9)
<c:out value='Büschel Haargras - Stipa capillata'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • für die Dachbegrünung geeignet
  • Fruchtstände sehen aus wie lange, nicht behaarte Grannen
  • zum Schnitt geeignet
  • bevorzugt Nährstoff- und Humusarme, trocknen Boden
  • der Standort sollte sonnig, sandig und steinreich sein

Wuchs

Wuchs dichte Horste bildend, schopfartig, mit aufrechten Halmen
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß (silbrig)
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Karyopse

Blatt

Blatt sehr schmal, grasartig, überhängend, eingerollt
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mattgrün

Sonstige

Besonderheiten bildet silbrige Grannen, die sich kurios um die Halme wickeln
Boden trocken, durchlässig, geringer Humus- und Nährstoffbedarf, kalkig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 7 - 10 Pflanzen pro m² / 30 - 40 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Steppenheide, Schotterrasen, Beet
Themenwelt Dachbegrünung
Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit dem Büschel Haargras müssen Sie sich garantiert nicht die Haare raufen!

Das wäre auch mehr als schade für diese Pflanze, die so viel zu bieten hat. Das heimische Wildgras wächst aufrecht und horstbildend, seine sehr schmalen, grasartigen Blätter hängen über und haben eine graugrüne Farbe.
Ab Juli erscheinen silbrigweiße Blütenrispen, die aber eher unscheinbar wirken.

Das Büschel Haargras sollte im Herbst nicht zurückgeschnitten, es sollte aber im Winter bei Kahlfrost geschützt werden. Trockenheit wird sehr gut vertragen, ein sonniges Plätzchen ist - auch zusammen mit anderen Stauden oder Gräsern - gerne gesehen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Riesen Federgras
Riesen FedergrasStipa gigantea
Zartes Federgras 'Ponytails'
Zartes Federgras 'Ponytails'Stipa tenuissima 'Ponytails'
Flausch-FedergrasStipa pennata

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (9)
9 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Neustadt

Haargras

Wunderschönes Gras, super Anwuchsergebnis, absolut frosthart (obwohl Mittelgebirgslage), würde ich immer wieder nehmen. Die flauschigen Grasbüschel sind ein Blickfang!
vom 2. April 2016

Dormitz

Büschel Haargras

Ich hatte diese in Töpfe gepflanzt. Mit diesen Bedinungen kam aber nur eine Pflanze zunächst zurecht, wuchs auch gut an und blühte reichlich, doch letztendlich gingen beide Pflanzen ein. Offensichtlich weniger für den Topf geeignet.
vom 4. April 2015

Herrsching
besonders hilfreich

Stipa capillata

Wunderschönes Federgras. Es fügt sich toll in Wildstaudenbeete ein. Ich habe Federgräser auf jeder Seite des Hauses (außer Norden) und überall wachsen sie wirklich toll. Dieses Gras steht auf der Südwestseite und iat schön buschig geworden. Es sieht toll aus zu Rudbeckia oder Echinacea. Die Blüten haben einen ganz leichten rosaton, das ist wirklich wunderschön! Den Winter haben sie alles überstanden, aber er war auch nicht wirklich kalt. Ich schütze meine Gräser mit Kokosmatten, so kommt keine Staunässe zustande und die Gräser sind auch vor Kälte gut geschützt.
vom 15. Juli 2014


eine Spiel im Wind....

Wunderschönes Gras, hat im letzten Sommer schon geblüht. Wir haben der jungen Pflanze einen Winterschutz gegeben und jetzt im Frühjahr leicht zurückgeschnitten. Treibt schon wieder aus, super schön
vom 8. April 2013

Stuttgart

Büschel-Haargras

das Büschel-Haargras wuchs sehr sehr dürftig und wurde mittlerweile durch eine Segge ersetzt
vom 4. April 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!