Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit'

Festuca gautieri 'Pic Carlit'

Sorte

 (11)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit' - Festuca gautieri 'Pic Carlit' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • kompakter, niedriger und dichter Wuchs
  • die Blätter sind fein starr, spitz und stechend
  • für die Dachbegrünung geeignet
  • sehr winterhart, geeignet zur Dachbegrünung
  • bei der Staudensichtung (1993) mit ''Ausgezeichnet'' bewertet

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs sehr kompakt, halbkugelig, horstig, polsterartig
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb-braun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Blatt

Blatt nadelartig, spitz, ganzrandig, starr, stechend
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, wintergrün, vielseitig einsetzbar
Boden gut durchlässig, nährstoffarm, leicht trocken bis frisch
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang Hans Simon (DE) 1980
Pflanzenbedarf 40 cm Pflanzabstand/ 5 pro qm
Schneckenresistent
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Steingarten, Plattenaussparungen, Gehölzrand, Heidegarten
Windverträglich nein
Themenwelt Steingarten
Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.30
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte März 2021
€4.90*
ab 3 Stück
€4.60*
ab 6 Stück
€4.30*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit' ist ein wunderschönes, kleinwüchsiges Gras, das attraktive, dichte Polster bildet. Er ist die ideale Pflanze für kreative Gartenbesitzer und kommt an vielen Stellen zum Einsatz. Charakteristisch sind seine halbkugeligen, wintergrünen Laubpolster, die das Auge beinahe zu jeder Jahreszeit erfreuen. Sein nadelförmiges Laub ist sehr fein, ganzrandig und starr. Es ist so spitz, dass es ein wenig sticht. Sein Farbton ist ein kräftiges, frisches Grün. Von Juni bis Juli entzückt Festuca gautieri 'Pic Carlit' mit zarten Blütenrispen auf schlanken, aufrechten Stängeln. Die Blüten sind zunächst grünlich gefärbt, später zeigen sie ein sattes Gelb. Der Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit' wächst horstig, sehr kompakt und äußerst niedrig. Es wird nur zehn bis maximal 15 Zentimeter hoch. In die Breite wachsen seine Polster rund 20 bis 30 Zentimeter und mit den Jahren auch gerne darüber hinaus.

Der Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit' ist die perfekte Pflanze für Steingärten, Japangärten und Felssteppen. Er begrünt Steinfugen und Plattenaussparungen. In Steinanlagen gesellt er sich zu Polsterstauden wie Blaukissen, Fetthenne oder Polsterphlox. Dank seines dichten, niedrigen und halbkugeligen Wuchses ist er ein reizvoller Bodendecker für größere Flächen. Am Gehölzrand sorgt er für ein naturnahes Bild. Im Heidegarten bildet er traumhafte Pflanzpartnerschaften mit weiß- oder violettblühender Besenheide. Ein malerisches Bild bietet er, wenn er Teiche umrandet. Auch als Einfassung von Beeten kommt er hervorragend zur Geltung. Festuca gautieri 'Pic Carlit' eignet sich optimal zum Bepflanzen von Kübeln und Balkonkästen. Das dekorative Gras ist eine beliebte Pflanze zum Bepflanzen von Gräbern und zum Begrünen von Dächern. Es liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Sein bevorzugtes Substrat ist leicht trocken bis frisch, gut durchlässig und nährstoffarm. Im Jahr 1993 erhielt der Bärenfell-Schwingel 'Pic Carlit' bei der Staudensichtung das Prädikat ''Ausgezeichnet''. Er ist winterhart und pflegeleicht. Nach der Blüte erhält er einen Rückschnitt bis zum oberen Blattschopf.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen 10 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
90% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Vaterstetten

Gut angewachsen und weiter gewachsen

Ich habe diese Graspolster im vorigen Herbst eingepflanzt und war gespannt, wie sie den Winter überstehen. Einfach perfekt. Dieses Jahr hatten wir wunderschöne Graspolster im Beet.
vom 27. October 2019

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mein Bärenfell ist teilweise sehr Braun, wie bekomme ich diese Braunen Halme aus ihm heraus?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Entweder durch Teilung der Pflanze oder durch das Ausschneiden mit der Gartenschere.
1
Antwort
Welchen Durchmesser haben die Pflanzen bei der Anlieferung und wachsen die Pflanzen letztendlich zu einem "Teppich" zusammen? Unser Hang ist ca. 30 qm groß.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Waldesch , 10. June 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese befinden sich im Moment in der Wachstumsphase und sind zur Zeit 7-8 cm im Durchmesser. Da sie relativ langsam wachsen werden die Lücken erst nach 2-3 Jahren geschlossen und bilden dann erst einen "Teppich".


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen