Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata'

Carex ornithopoda 'Variegata'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata' - Carex ornithopoda 'Variegata' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • grün mit ein breiten weißen Mittelstreifen gestaltet sich das Laub
  • eher schwachwüchsig
  • benötigt einen halbschattigen Standort
  • in rauen Lagen benötigt das Gras einen Winterschutz

Wuchs

Wuchs bogenförmig überhängend, kleine, dichte Horste bildend
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbgrün
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Juni

Blatt

Blatt überhängend, glatt, schmal, lineal
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe grün und weiß gestreift

Sonstige

Besonderheiten in rauen Lagen ist Winterschutz erforderlich
Boden durchlässig, locker, humos, leicht trocken bis frisch
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Einzelstellung, kleine Gruppen, lichter Gehölzrand, Blattschmuckpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.60
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.60*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In einer eleganten Bogenform neigen sich die schmalen Blätter zu allen Seiten. An den Rändern zeigen sie sich in einem frischen Grün, aus dem der breite, weiße Streifen in der Blattmitte hell hervorleuchtet. Die Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata' ist ein bezauberndes Ziergras, das dem kreativen Pflanzenfreund viele kreative Ideen zum vielfältigen Gestalten bietet. Mit ihrem dichten, horstigen Wuchs ist sie ein toller Bodendecker und bildet wunderschöne, bunte Pflanzenteppiche im Garten. Im Sommer sorgen grazile, gelbgrüne Blütenwedel für eine zusätzliche Zierde. (Bot.) Carex ornithopoda 'Variegata' ist wintergrün und bietet noch in der kalten Jahreszeit ansprechende Farbtupfer. Sie benötigt wenig Pflege und verträgt einen Standort im Schatten.

Die Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata' bildet dichte Horste und zeigt einen dichtbuschigen, kompakten Habitus. Ihre Blätter wachsen aufrecht und hängen bogig über. Von April bis Juni erscheinen ihre aufrechten, schlanken, grünlichen Blütenstängel. Die Blüten sind rispenförmig und gelbgrün gefärbt. Carex ornithopoda 'Variegata' erreicht eine Höhe von zehn bis 25 Zentimetern und eine Breite von 20 bis 30 Zentimetern. Ihre attraktiven, immergrünen Blätter sind schmal lineal geformt und maximal 20 Zentimeter lang, ganzrandig und am Ende zugespitzt. Auffällig ist ihre interessante Farbe, sie weisen einen breiten Mittelstreifen und grüne Blattränder auf.

Dank ihrer reizvollen Optik ist die Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata' eine anmutige Solitätstaude für kleine Plätze. In Gruppen von sechs bis neun Pflanzen pro Quadratmeter bedeckt sie weite Flächen als dichter Teppich. Sie eignet sich optimal für den Gehölzrand. Ihr zweifarbiges Laub harmoniert mit hell- und dunkelgrün belaubten Gehölzen. Da sie mit Schatten gut zurecht kommt, sorgt sie unter Gehölzen für ein naturnahes Bild. Hier gesellt sie sich zu Farnen, Efeu oder Waldsteinien. Auf dem Staudenbeet und in der Rabatte setzt Carex ornithopoda 'Variegata' zusammen mit Blattschmuckstauden wie Funkien, Schlangenbart und Lungenkraut märchenhafte Akzente. Ansprechende Pflanzpartnerschaften bildet sie mit Hischzungenfarn und Zwerg-Purpurglöckchen. Sehr anziehend wirkt sie, wenn sie Beete oder Rasenplätze einfasst. In Töpfen und Balkonkästen schmückt sie die Terrasse und den Balkon. Ihre zarten, bunten Blätter lockern Sommerstäuße dekorativ auf.

Am liebsten mag die Weißgestreifte Vogelfuß-Segge 'Variegata' einen halbschattigen Standort. Auch im Schatten gedeiht sie wunderbar. Sie wächst auf leicht trockenen bis frischen, humosen Böden, die locker und gut durchlässig sind. Der ideale Untergrund ist neutral bis kalkhaltig. Wassergaben benötigt Carex ornithopoda 'Variegata' während längerer trockener Perioden. Da die Immergrüne Pflanze im Winter eine Zierde ist, schneidet sie der Gärtner im Herbst nicht zurück. Ein radikaler Rückschnitt erfolgt vor dem Neuaustrieb im Februar oder März. Sehr niedrige Temperaturen erfordern einen Winterschutz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 2 Kurzbewertungen
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen