Silberährengras / Ränkegras

Achnatherum calamagrostis


 (18)
<c:out value='Silberährengras / Ränkegras - Achnatherum calamagrostis'/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • auch unter den Namen Stipa calamagrostis bekannt
  • wächst bogig ausladend
  • Laub im Herbst bräunlich
  • auch für kleine Gärten geeignet
  • zum Schnitt geeignet

Wuchs

Wuchs bogig, aufrecht, horstig, schopfartig, locker überhängend, bildet keine Ausläufer
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbbraun
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt schmal linealisch, weich, matt
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub wintergrün
Laubfarbe graugrün, im Herbst ockerfarben

Sonstige

Besonderheiten im Winter sehr wirkungsvoll
Boden leicht trocken, gut durchlässig, humusarm, kalkhaltig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60 bis 80 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Steinanlagen, Rabatten, Böschungen
Themenwelt Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,60 €*
ab 3 Stück
4,30 €*
ab 6 Stück
4,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit dem Silberährengras oder auch Ränkegras genannt, erwerben Sie eines der schönsten heimischen Ziergräser. Auf seinen bogenförmigen Halmen sitzen lockere, schweifartige Blütenrispen mit gelbbrauner Farbe.
Das Laub besteht aus grasartigen, schmalen und grünen Blättern, die durch ihren ockerfarbigen Ton im Herbst ihren Beitrag leisten, damit diese Pflanze bis weit in den Winter äußerst wirkungsvoll bleibt.

Kleiner Tipp: Vor allem in Kombination zu gelben Rosen kann das Silberährengras bestens wirken - einfach herrlich!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Silberährengras 'Algäu'
Silberährengras 'Algäu'Achnatherum calamagrostis 'Algäu'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen
11 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

83% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Nackenheim

Ziergras

Schöne Pflanze. Würde sie wieder kaufen.
vom 16. April 2016

Hitzacker

B - Horstmann immer wieder

Steht im Kiesgarten - bekommt , auch im Sommer,nur Regen ab. Hübscher Begleiter zu den anderen Pflanzen
vom 18. September 2015

Dingolfing

wächst nicht

leider entwickelt es sich nicht, ich hatte mehrere gepflanzt, aber keines davon wächst wirklich
vom 9. Mai 2014

Leinfelden-Echterdingen

Noch keine große Bewertungsfähigkeit

Vermutlich wegen den diesjährigen Wetterkapriolen ist das Gras noch nicht sehr gewachsen, ich werde bis nächstes Jahr warten müssen. Von einem "Holländischen Supergärtner" weiß ich aber, dass dieses Gras sehr zierend ist, auch bis weit in den Winter hinein, darum habe ich es gepflanzt.
vom 2. Oktober 2013

Brietlingen

Keine Empfehlung

Diese Pflanze ist nicht eingegangen, aber sie hat auch nicht einen Halm mehr bekommen.
vom 5. April 2013

Mihla

Super

Hat sich gut entwickelt!
vom 30. September 2012

Witten

Blickfang

Ein schöner heller Blickfang inmitten anderer eher dunkler Gräser und anderer Pflanzen, trotz strengen Winters gut angewachsen und leidlich früh gestartet.
vom 22. November 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Soll ich und wie oder wann die Pflanze zurückschneiden? Sie hat zusammen gebunden die sibirische Kälte überlebt und steht als trockenes Gras im Garten
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wangen im Allgäu , 1. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Pflanzen in einigen Regionen bereits anfangen zu treiben, ist ein Rückschnitt nun erforderlich. Sie werden etwa eine Handbreit über dem Boden abgeschnitten.
1
Antwort
ist diese Gras für eine Flächenbewuchs geeignet? Wenn nicht, welches Gras für z.B. 5 m² mit einer Höhe von max. 60 cm?
von Oskar Gladis aus Hanshagen , 13. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können dieses Gras gut dafür verwenden. Allerdings empfehlen wir für Flächenbewuchs 9 Pflanzen pro m² zu setzen.
1
Antwort
Handelt es sich hierbei um die Sorte "Allgäu" oder "Lemperg"?
von silke christoph aus sachsen , 1. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Weder noch, denn dies ist keine Sorte, sondern die Art, aus der die Sorten selektiert / gezüchtet wurden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!