Bläuliche Ruten-Hirse 'Heavy Metal'

Panicum virgatum 'Heavy Metal'


 (10)
<c:out value='Bläuliche Ruten-Hirse 'Heavy Metal' - Panicum virgatum 'Heavy Metal''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • aufrechter, schmaler Wuchs
  • grazile, luftige Blütenrispen
  • Blätter und Stiele bläulich bereift
  • mit gelber Herbstfärbung
  • schöner Fruchtschmuck

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, beblätterte Stängel, horstbildend, kompakt
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 100 - 140 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blaugrün
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lineal, schmal, zugespitzt, ganzrandig, glatt, matt
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe blaugrün, im Herbst gelblich

Sonstige

Besonderheiten Blätter schimmern metallisch
Boden leicht trocken bis frisch, durchlässig, lehmig-sandig, humos
Duftstärke
Pflanzenbedarf 80 bis 100 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Gehölzrand, Beet, Rabatten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware12,90 €
  • Topfballen3,30 €
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,90 €*
- +
- +
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,70 €*
ab 3 Stück
3,40 €*
ab 6 Stück
3,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei ihr ist der Name Programm! Das anmutige Gras ist mehrjährig, aufrecht und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 140 Zentimetern. Die Halme besitzen einen runden Querschnitt. Die weiße Behaarung der Bläulichen Ruten-Hirse 'Heavy Metal' erleichtert die Unterscheidung von anderen Ruten-Hirsen. Die botanisch Panicum virgatum 'Heavy Metal' genannte Schönheit ist ein hübscher Kontrast im Vergleich zu anderen Gräsern und Stauden. Wenn die Halme im Winter absterben, erzeugt sie eine harmonische Stimmung in Verbindung mit Schnee. Es empfiehlt sich, das Gras erst vor dem neuen Austrieb im Frühjahr herunterzuschneiden. Dieses Gras benötigt einen sonnigen Standort und findet seine Verwendung als Gehölzrandgras auf Freiflächen oder im Beet. Die Blätter der Panicum virgatum 'Heavy Metal' besitzen einen blaugrünen, fast metallisch wirkenden Schimmer, der ihr ein außergewöhnliches Erscheinungsbild verleiht. Hier liegt die Verbindung zum Namen der Pflanze.

Ebenso die Stängel sind mit Blättern ausgestattet, welche lineal, glatt, matt sowie ganzrandig sind. Ihre einfachen Blüten besitzen eine blaugrüne Farbe und sind rispenförmig angeordnet. Die Größe der Blüten variiert zwischen fünf und zehn Zentimetern. Um zu gedeihen, benötigt das Gras einen sonnigen Standort und einen durchlässigen Boden. In unseren Breitengraden ist sie nicht wintergrün, sondern bildet im Herbst eine gelbliche Herbstfärbung aus. Über den Winter bleiben die alten Blätter als Schutz stehen. Im Frühjahr erfolgt der Rückschnitt. Der Pflanzbedarf der Bläulichen Rutenhirse 'Heavy Metal' liegt bei einer bis drei Pflanzen pro Quadratmeter. Es ist ein Pflanzabstand von 80 bis 100 Zentimetern einzuhalten. Die Gräser gedeihen gut in unseren Breiten und eignen sich hervorragend für die Kultivierung des Gartens. Als Boden bietet normaler, gut durchlässiger Gartenboden ideale Vorraussetzungen für gesundes Wachstum. Staunässe ist zu vermeiden. Der Boden, in dem das Gras wächst, ist nach Möglichkeit frisch und trocknet nicht aus. Je nachdem, an welchem Standort sich die 'Heavy Metal' befindet und welche Temperaturen herrschen, ist eine regelmäßige Wässerung erforderlich.

Ursprünglich stammt das Panicum virgatum aus den USA. Aufgrund ihrer schleierförmigen Blütenrispen eignet sie sich ausgezeichnet als Akzentpflanze und bringt Leichtigkeit in die Bepflanzung ein. Die Halme besitzen eine dekorative Struktur und Farbe. Idealerweise bleiben sie bis zum Frühjahr stehen, wodurch ein Schutz für den Horst entsteht. Die Panicum virgatum 'Heavy Metal' ist in der Lage kurze Trocken- und Hitzeperioden zu überstehen, ohne dass sie Schaden nimmt. Diese Eigenschaft erhält sie durch ihren natürlichen Standort, der sich in den Prärien der mittleren und nördlichen USA befindet. In Kombination mit anderen Gräsern ist die Bläuliche 'Ruten-Hirse' ein echter Farbtupfer. Ob im Beet oder Garten - 'Heavy Metal' wirkt absolut auflockernd.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Ruten Hirse
Ruten HirsePanicum virgatum
Ruten-Hirse 'Dallas Blues' ®
Ruten-Hirse 'Dallas Blues' ®Panicum virgatum 'Dallas Blues' ®
Ruten Hirse 'Prairie Sky'
Ruten Hirse 'Prairie Sky'Panicum virgatum 'Prairie Sky'
Ruten-Hirse 'Shenandoah'
Ruten-Hirse 'Shenandoah'Panicum virgatum 'Shenandoah'
Ruten-Hirse 'Rehbraun'
Ruten-Hirse 'Rehbraun'Panicum virgatum 'Rehbraun'
Ruten-Hirse 'Rotstrahlbusch'
Ruten-Hirse 'Rotstrahlbusch'Panicum virgatum 'Rotstrahlbusch'
Braunrote Ruten Hirse 'Hänse Herms'
Braunrote Ruten Hirse 'Hänse Herms'Panicum virgatum 'Hänse Herms'
Ruten Hirse 'Heiliger Hain'
Ruten Hirse 'Heiliger Hain'Panicum virgatum 'Heiliger Hain'
Ruten-Hirse 'Warrior'Panicum virgatum 'Warrior'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Ahrensfelde

Bläuliche Ruten-Hirse "Heavy Metal"

Ein prachtvolles Ziergras, welches sich herrlich in ein Staudenbeet einfügt.
Zauberhaft, insbesondere im Winter mit Raureif oder Schnee anzusehen.

vom 1. Dezember 2016

Staufen

Am Ende sehr zufrieden

Sehr spät im Frühjahr erst ausgetrieben, aber das Warten hat sich gelohnt. Jetzt fügt sich die Pflanze sehr schön in das restliche Beet ein.
vom 22. September 2016

Petersaurach
nicht hilfreich

Rutenhirse

passt scho
vom 18. August 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!