Winterapfel 'Melrose'

Malus 'Melrose'


 (6)
Winterapfel 'Melrose' - Malus 'Melrose' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • mittelgroßer Apfel
  • regelmäßiger, hoher Ertrag
  • Blüte nicht frostempfindlich
  • Fruchtfleisch gelblichweiß, saftig
  • gelbe Schale, zur Reife intensiv gerötet

Wuchs

Wuchs stark, Busch, dichte Verzweigung
Wuchsbreite 350 - 550 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 350 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Apfelfarbe rotgelb
Frucht mittelgroß
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Dezember - Mai
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit Oktober - Mai

Blatt

Blatt eiförmig, elliptisch, leicht gezähnter Rand
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hohe Erträge, geschützter Standort, wärmeliebend
Boden nährstoffreich, durchlässige, frische Gartenböden
Pflückreife Anfang Oktober - Mitte Oktober
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Tafel-, Backobst
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€28.80
  • Wurzelware€23.10
120 - 140 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€28.80*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€23.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein köstlicher Winterapfel mit süßem, aromatischem Geschmack. Beim Winterapfel 'Melrose' ® handelt es sich um eine Traditionssorte aus den Vereinigten Staaten. Dort ist er seit dem Jahr 1932 erhältlich. Der Apfel stammt aus der Obstversuchsanstalt in Ohio und ist eine Züchtung von Freeman S. Howlett. Malus 'Melrose' ® ist ein beliebter Winterapfel. Die Pflanze ist laubabwerfend und robust. Die mittelspäte Blüte verhindert mögliche Schäden durch Spätfröste.

Der Anblick der weiß bis weiß-roséfarbenen Blütenpracht im Frühjahr, lässt das Herz des Gärtners hoch schlagen. Nach der Blüte folgt die Vorfreude auf die Ernte. Die Früchte dieses Winterapfels sind mittelgroß. Die Schale ist fest und anfangs gelblichgrün. Sie nimmt zur Reifezeit auf der Sonnenseite eine kräftige rote bis braun-rote Färbung an. Das Fruchtfleisch des köstlichen Apfels ist mittelfest und saftig. Die Farbe des Fruchtfleisches ist gelblichweiß. Der Apfel schmeckt süß und aromatisch.

Die Äpfel sind ab Anfang Oktober bis Mitte Oktober pflückreif. Die Genussreife setzt im Dezember ein und dauert bis in den Mai. Der Winterapfel 'Melrose' ® ist gut lagerfähig. Die Erträge dieser Sorte sind hoch und regelmäßig. Auch lassen sie sich super zu Saft und Mus verarbeiten und als den Kuchenbelag verwenden. Das Obstgehölz ist unkompliziert und gut winterhart. Es verfügt über einen starken Wuchs. Die maximale Höhe liegt zwischen 350 und 550 Zentimetern. 'Melrose' ® wird zwischen 250 und 350 Zentimeter breit. Der Gärtner kann mit einer Wuchsgeschwindigkeit von 30 bis 50 Zentimetern pro Jahr rechnen. Die Blätter sind oval und mittelgrün.

Der Winterapfel 'Melrose' ® entwickelt sich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort am besten. An den Untergrund stellt der Baum keine besonderen Ansprüche. Ideal ist ein fruchtbarer Lehmboden, der durchlässig und frisch ist. Die Sorte eignet sich optimal für Hausgärten. Die ideale Pflanzzeit für den Baum ist an frostfreien Tagen. Der Gärtner achtet darauf, das Pflanzloch in doppelter Tiefe und Breite des Wurzelballens auszuheben. Einen Auslichtungsschnitt oder einen Rückschnitt wird in den Wintermonaten, an frostfreien Tagen vorgenommen. Der Gärtner entfernt vornehmlich solche Zweige und Äste, die deutlich nach innen oder die senkrecht nach oben wachsen. Die Äpfel erhalten mehr Sonnenlicht. Der Winterapfel 'Melrose' ® ist köstlich. Die Sorte ist pflegeleicht und für den Obstgarten ein großer Gewinn. Sie erfreut den Gärtner mit ihrem wunderbaren Blütenkleid im Frühling und den herrlichen Äpfeln.
mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Herbstapfel 'Alkmene'
Herbstapfel 'Alkmene'Malus 'Alkmene'
Winterapfel 'Cox Orange'
Winterapfel 'Cox Orange'Malus 'Cox Orange' 'Cox Orange Renette'
Winterapfel 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Goldparmäne'Malus 'Goldparmäne'
Herbstapfel 'Ingrid Marie'
Herbstapfel 'Ingrid Marie'Malus 'Ingrid Marie'
Sommerapfel 'James Grieve'
Sommerapfel 'James Grieve'Malus 'James Grieve'
Winterapfel 'Laxtons Superb'
Winterapfel 'Laxtons Superb'Malus 'Laxtons Superb'
Elstar
Golden Delicious

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sommerapfel 'Discovery'
Sommerapfel 'Discovery'Malus 'Discovery'
Sommerapfel 'Jamba'
Sommerapfel 'Jamba'Malus 'Jamba'
Herbstapfel 'Gravensteiner'
Herbstapfel 'Gravensteiner'Malus 'Gravensteiner'
Winterapfel 'Jonagold' ®
Winterapfel 'Jonagold' ®Malus 'Jonagold' ®
Zierapfel 'Butterball'
Zierapfel 'Butterball'Malus 'Butterball'
Zierapfel 'Coccinella'
Zierapfel 'Coccinella'Malus 'Coccinella'
Winterapfel 'Mars' ®
Winterapfel 'Mars' ®Malus 'Mars' ®
Säulenapfel 'Rondo' ®
Säulenapfel 'Rondo' ®Malus 'Rondo' ®
Zierapfel 'Eleyi'
Zierapfel 'Eleyi'Malus 'Eleyi'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Holzdorf

Winterapfel melrose

Sehr schöner Apfelbaum
vom 30. April 2015

Kirkel

Winterapfel Melrose

Das Bäumchen ist sehr gut angegangen. Viele Blüten. Leider noch keine Äpfel. Ist ja auch noch ein junges Bäumchen. Die Baumschule Horstmann kann ich nur empfehlen.
vom 20. September 2014

Dortmund
nicht hilfreich

Melrose Winterapfel

Das Bäumchen kam unversehrt bei mir an und lies sich problemlos nach ihrer Pflanzanleitung anpflanzen.
vom 19. March 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist der Apfelbaum Melrose in Oberbayern (Großraum München) ausreichend winterhart?
Ich habe an anderer Stelle gelesen, dass die Sorte Melrose sehr krankheitsanfällig sei, können Sie das bestätigen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bayern , 28. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das diese Sorte krankheitsanfällig ist können wir nicht bestätigen, jedoch ist sie ungeeignet für Ihre Region. Zu niedrige Temperaturen können die Pflanze durchaus schaden. 'Melrose' ist für für das Weinbauklima, somit für mildere Regionen geeignet.
1
Antwort
Würde gerne diese Sorte pflanzen wegen ihrer unempfindlichen Blüte. Würde sie auch in dunklem Mutterboden mit Schiefersplittern , also gewöhnlicher Wingertsboden, wachsen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mehring , 8. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern der Boden nicht zu fest ist oder zur Staunässe neigt, sollte es hier keine Probleme geben.
1
Antwort
Wir haben seit zwei Jahren diesen Apfelbaum in unserem Garten. Er scheint sich wohl zu fühlen, hat aber noch nie geblüht. Dieses Jahr haben wir ihn im Frühjahr geschnitten, könnte es daran liegen? Oder ist er einfach noch zu jung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Apfel bildet bevorzugt Büten- und Fruchtholz an eher waagerechten Trieben. Steil aufrecht wachsende werden daher nur schlecht Blüten ausbilden. Das Fruchtholz selbst ist sehr kurztriebig und maximal 3-5 cm lang und etwas dicker. In diesem Jahr hätte der Melrose aber blühen sollen. Durch den Schnitt kann natürlich ein Teil der Blüte abgeschnitten worden sein. Aber auch ein Nachtfrost kann die Blüte bzw. die Blütenknospe zerstört haben.
Achten Sie bitte beim Schnitt immer darauf, dass sich die Krone mehr in die Breite entwickelt um so schneller waagerechte Triebe zu bekommen. Dies kann man allerdings auch durch herunterbinden erreichen (hier besteht allerdings erhöhte Bruchgefahr bei Sturm). Zudem ist ein gute Phosphorversorgung im Juli vorteilhaft für die Blütenknospenbildung im Spätsommer.
1
Antwort
Ist der Melrose als Befruchtersorte für Ingrid Marie geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider können wir Ihnen nur die angegebenen Befruchter empfehlen, denn diese wurden bereits getestet. Natürlich können auch andere Kombinationen in Frage kommen, dies können wir aber nicht empfehlen, da wir eine Befruchtung dann nicht garantieren können. (Insektenflug immer vorausgesetzt). Der Befruchter darf maximal 300 m entfernt stehen, nur so ist eine erfolgreiche Bestäubung durch die Insekten wie Bienen und Hummeln sichergestellt.
1
Antwort
Handelt es sich hierbei um einen Halbstamm oder einen Hochstamm? Ist der "Finkenwerder Herbstprinz" als Befruchter geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. March 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider können wir Ihnen nur die angegebenen Befruchter empfehlen, denn diese wurden bereits getestet. Natürlich können auch andere Kombinationen in Frage kommen, dies können wir aber nicht empfehlen, da wir eine Befruchtung dann nicht garantieren können. (Insektenflug immer vorausgesetzt). Der Befruchter darf maximal 300 m entfernt stehen, nur so ist eine erfolgreiche Bestäubung durch die Insekten wie Bienen und Hummeln sichergestellt.
Alle unsere Äpfel sind als Busch gezogen. Büsche haben einen "Stamm" von 40-60 cm bevor die Krone beginnt. Diese sind auf schwachwüchsigen Unterlagen veredelt. Im Schnitt werden die Apfelbäume 2-4 m hoch und ca. 2-3 m breit.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!