Winterapfel 'Kaiser Wilhelm'

Malus 'Kaiser Wilhelm'

Sorte

 (76)
Vergleichen
Bestseller Nr. 4 in Kategorie Winteräpfel
Winterapfel 'Kaiser Wilhelm' - Malus 'Kaiser Wilhelm' Shop-Fotos (3)
Winterapfel 'Kaiser Wilhelm' - Malus 'Kaiser Wilhelm' Community
Fotos (2)
Winterapfel 'Kaiser Wilhelm' - Malus 'Kaiser Wilhelm' Video
  • großer rundlicher Apfel
  • triploide Sorte, dient nicht als Pollenspender
  • saftig bei gelblichweißem Fleisch
  • alte Sorte, daher gut verträglich
  • gute Würze, hoher Zuckergehalt, etwas vorherrschende Säure

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs stark bis sehr stark, Busch
Wuchsbreite 300 - 450 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 350 - 500 cm

Frucht

Apfelfarbe rotgelb
Erntezeit Mitte Oktober
Frucht mittgroß bis groß, gelb bis goldgelb, später intensiv gerötet
Fruchtfleisch fest
Genussreife Anfang Dezember - April
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit Oktober - April

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hohe, regelmäßige Erträge; druckunempfindliche Frücht; gilt als gut verträglich für Allergiker / halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrem Arzt
Boden normal, sandig-lehmig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Saftapfel, Kuchenapfel, Dörrapfel
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware
    €59.60
  • Wurzelware
    €44.70
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€59.60*
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
vorbestellbar lieferbar ab Mitte Oktober 2024
€44.70*
Sofortversand möglich
Bestelle Produkte mit dem Sofortversand-Zeichen innerhalb der nächsten 39 Stunden und 34 Minuten, dann erfolgt der Versand Montag, 17. Juni 2024, wenn Du als Versandart Sofortversand wählst.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Apfel 'Kaiser Wilhelm' zählt zu den beliebtesten alten Apfelsorten. Er begeistert mit einem unverkennbaren, weinsäuerlichem Aroma. Bereits seit 1864 verzaubert der wunderbare Baum Apfel-Liebhaber mit seinen köstlichen Früchten. Der würzige, weinsäuerliche Geschmack ist ein Erlebnis für die Sinne und prägt sich ein. Wer diesen Klassiker gekostet hat, sehnt die Erntezeit des 'Kaiser Wilhelm' herbei. Schon die weiße Blüte, in der der Baum im Frühjahr erstrahlt, weckt Vorfreude auf die reifen Früchte.

Die Sorte nennt der Kenner Wilhelmsapfel. Seine mittelgroßen bis großen Früchte sind bis zu 170 Gramm schwer und haben ein gelbweißes, festes Fleisch. Es ist saftig und die Früchte sind druckunempfindlich. Mit seinem saftigen Fruchtfleisch sind dem Verwenden keine Grenzen gesetzt. Enden nicht alle Früchte als Tafeläpfel, ist der Malus 'Kaiser Wilhelm' ein wohlschmeckender Saft- und Kuchenapfel. Auch als Dörrapfel schmeckt er hervorragend und lässt sich über viele Monate konservieren. Kein Wunder, dass die Sorte Apfel des Jahres 2007 ist. Der Apfel 'Kaiser Wilhelm' ist eine alte, robuste und gesunde Sorte. Er ist widerstandsfähig gegenüber Schorf oder Mehltau. Seine Früchte sind sturmfest und haben eine glatte, glänzende Schale. Diese ist bei Lagerreife wunderschön goldgelb gefärbt. Die Sonnenseite leuchtet verlockend lackrot. Ein Anblick, der zum sofortigen Probieren verführt. Die kostbaren Früchte sind ab Mitte Oktober zu ernten und bis zum April lagerfähig. Bei längerem Lagern ist er weniger saftig und der Apfel ist trockener und mürber.

Der Wilhelmsapfel ist eine alte Sorte und sein Obst weist einen hohen Polyphenolgehalt auf. Aus diesem Grund ist die Sorte für viele Allergiker geeignet. Der hohe Bestand an Polyphenolen macht die allergenen Stoffe im Apfel unschädlich. Mit dem Apfel 'Kaiser Wilhelm' nehmen Allergiker an dem vermissten Genusserlebnis teil. Ein Gewinn für die Lebensqualität und eine Gaumenfreude der besonderen Art. Seine Herkunft und sein Name haben eine interessante Geschichte. Der Hauptlehrer Hesselmann hatte die Sorte in Witzhelden (Bergisches Land) aufgefunden und zielte darauf, mit dem Benennen zum Kult des Kaiser Wilhelm I. beizutragen. Einige Jahre später, 1875, lag dem Kaiser der Apfel zur Geschmacksprobe vor. Begeistert aß er die Frucht und befürworte den Namen, den die Sorte trägt. Der sogenannte Wilhelmsapfel ist eine wahrhaftig royale Delikatesse. Solch edler Apfel darf in keinem Garten fehlen. Zumal seine Früchte jeden Kuchen adeln. In und auf süßem Gebäck ist der Malus 'Kaiser Wilhelm' in geschmacklicher Hinsicht ein einmaliges Erlebnis. Auch zu Mus oder Saft verarbeitet schmeckt er köstlich.

mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Winterapfel 'Baumanns Renette'
Winterapfel 'Baumanns Renette'Malus 'Baumanns Renette'
Winterapfel 'Champagnerrenette'
Winterapfel 'Champagnerrenette'Malus 'Champagnerrenette'
Herbstapfel 'Cox Orange' Renette
Herbstapfel 'Cox Orange' RenetteMalus 'Cox Orange' Renette
Herbstapfel 'Croncels',  'Glasapfel'
Herbstapfel 'Croncels', 'Glasapfel'Malus 'Croncels', 'Glasapfel'
Apfel 'Geheimrat Dr. Oldenburg'
Apfel 'Geheimrat Dr. Oldenburg'Malus 'Geheimrat Dr. Oldenburg'
Herbstapfel 'Gelber Edelapfel' / 'Zitronenapfel'
Herbstapfel 'Gelber Edelapfel' / 'Zitronenapfel'Malus 'Gelber Edelapfel' / 'Zitronenapfel'
Winterapfel 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Goldparmäne'Malus 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Idared'
Winterapfel 'Idared'Malus 'Idared'
Winterapfel 'Landsberger Renette'
Winterapfel 'Landsberger Renette'Malus 'Landsberger Renette'
Winterapfel 'Ontario'
Winterapfel 'Ontario'Malus 'Ontario'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'Malus 'Weißer Klarapfel'

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (76)
76 Gesamtbewertungen (davon 43 mit Bericht)
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Edertal

Sehr zufrieden

Der Baum ist sehr gut angewachsen und ist im ersten Jahr bereits beträchtlich gewachsen. Wir hatten leider einen Befall mit Blattläusen. Das hat der Baum aber sehr gut weggesteckt. In diesem Jahr hat es noch keine Blüten gegeben. Wir sind gespannt auf das nächste Jahr
vom 17. October 2021

Freising

Toller Wuchs

Eine sehr gesunde Sorte mit großen Blättern anwuchs ein Traum !!! Leider, noch keine Fruchtertrag. Ich habe die Sorte wegen des Namens gekauft ;) Habe auf Märkten die Sorte probiert und ist jetzt kein super Geschmackserlebnis im direkten Verzehr .... muss aber auch nicht sein, für alles gibt es eine richtige Verwendung.
vom 15. October 2021


Gartenblickfang

Mein Kaiser Wilhelm Hochstamm ist der Blickfang im Garten .Er wird 2023 hundert und trägt in jedem Jahr gut. Es ist ein wunderbarer Apfel für alle Verwendungen.Er hat schon Erträge von über 10 Zentnern gebracht.
vom 27. September 2020

Herne

Gut

Schöner Baum, Früchte waren schon 3 dran, aber nicht entwickelt.
Ist ja auch noch klein und erst gepflanzt.
Gut angewachsen und treibt weiter aus.

vom 26. September 2019

Ötzingen

Winterapfel 'Kaiser Wilhelm'

Unser "Kaiser Wilhelm" ist bei mir prima angewachsen. Über die ersten Blüten konnte ich mich auch schon freuen! Vllt. gibt es im Herbst schon eine kleine Ernte.
Das Bäumchen ist völlig pflegeleicht und macht mir nur Freude!

vom 9. May 2018
Alle 43 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welcher Kronenaufbau wird für den 'Kaiser Wilhelm' empfohlen? Muss es, da es sich um einen Busch handelt, zwingend eine (schlanke) Spindel sein oder kann das Astgerüst auch zu einer Pyramidenkrone erzogen werden? Wird der Busch am Ende höher, wenn die Erziehung zur Pyramidenkrone hin erfolgt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. January 2024
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Malus 'Kaiser Wilhelm' neigt zu einem starken Wuchs und ist somit für den pyramidalen Wuchs geeignet.
1
Antwort
Wir haben mehrere Apfelbäume in der Nähe (Sorten unbekannt). Sind diese zur Befruchtung ausreichend?
von Andrea aus Nünchritz , 20. January 2023
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Um so mehr Apfelbäume in der Nähe stehen, um so höher ist die Chance, dass eine Befruchtung stattfindet. Wenn nach 4-5 Jahren immer noch keine Frucht gebildet wurde, dann muss ein passender Befruchter dazu gepflanzt werden. Nicht jeder Apfel harmoniert miteinander.
1
Antwort
Wann ist bei diesem Apfel der erste Schnitt nach Lieferung fällig, und wie ist dabei vorzugehen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Georgensgmünd , 27. March 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können den Rückschnitt direkt nach der Lieferung durchführen, also jetzt. In erster Linie werden alle Triebe entfernt, die in die Krone wachsen. Zudem muss alles Totholz, krankes Holz und sich aneinander reibende Triebe entfernt werden.
Wichtig ist, dass die Krone ihre natürliche Form behält (meist pyramidal). Daher werden nicht zwingend alle Triebe geschnitten. Ein klassischer Wuchs hat drei Äste und eine Verlängerung in der Mitte, der die Krone darstellt.
Geschnitten wird immer über einer nach außen oder nach unten stehenden Knospe. Die Zweige werden so geschnitten, dass die Pflanze letztendlich pyramidal erscheint. Die sich daraus bildenenden Seitentriebe werden mit einem Pflog nach unten gebunden, so dass sie in einem Winkel von 30 Grad stehen. Beim Sommerschnitt entfernen Sie die nach innen wachsenden senkrechten Triebe.
1
Antwort
Sind Zuccamaglio und Kaiser Wilhelm auch für höhere Lagen geeignet /Südschwarzwald, 700 m? Bohnapfel, Oldenburg und Baumanns Renette kommem gut zurecht.
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
An windgeschützten Standorten und bei entsprechender Wasser- und Nährstoffzufuhr sind beide Sorten gut geeignet.
1
Antwort
Gibt es den Kaiser Wilhelm Apfelbaum auch in einer kleineren Variante? Sprich niedrigstämmig, damit man ihn später gut ernten kann.
von Annett aus Mudersbach , 27. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir bieten die niedrigste Form an. Büsche haben eine Stammhöhe von 40-60 cm. Kleinere Formen gibt es von dieser Sorte nicht.
1
Antwort
Ich möchte in vollsonniger, windiger Lage gerne einen Apfelbaum pflanzen, jedoch ist der Boden sandig und eher trocken. Ist das generell möglich? Welche Sorte empfehlen Sie mir?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In diesem Fall, und das haben Sie sich tatsächlich auch scheinbar schon erlesen, eignet sich der 'Kaiser Wilhelm' ganz gut. Er ist sowohl für sandige Standorte, aber auch für raue und windige Lagen geeignet. Nicht viele Obstsorten können auf diesen Plätzen wachsen und gedeihen. Auch die Sorte 'Schöner von Herrnhut ist recht unempfindlich und empfehlenswert.
1
Antwort
Eignet sich auch ein Zierapfel als Befruchter für den Apfel `Kaiser Wilhelm`?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 11. February 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch Zieräpfel können als Befruchter eingesetzt werden. Gute Befruchter sind hier z.B. Malus 'Evereste', Malus 'Red Sentinel'
1
Antwort
Wir haben einen Kaiser Wilhelm Apfelbaum. Dieser ist bestimmt schon 80 Jahre alt. Seit ca. 6 - 8 Jahren haben die
Früchte Flecken und einige auch im Fruchtfleisch wie Glasstellen. Wir möchten den Baum sehr gern erhalten.
Gibt es eine Möglichkeit, das die Früchte wieder gesund werden.
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. October 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Am besten lässt man vom Boden um den Apfelbaum herum einmal eine Bodenprobe analysieren. So kann gezielt gedüngt werden. Vermutlich fehlt Kalk, Kalium und eventuell auch Spurenelemente wie Magnesium, Eisen, Bor, Zink oder Kupfer. Meist ist es so etwas wie die Stippe / Stippigkeit des Apfels, die auf solchen Mangel beruhen und somit recht einfach behoben werden können. Der pH-Wert des Bodens sollte 6,5 möglichst nicht unterschreiten, anderenfalls unbedingt kalken.
1
Antwort
Wir haben im Garten ein Kaiser Wilhelm Hochstämmchen seit einem Jahr. Er hat gut geblüht und trägt jetzt wunderschöne rotbäckige Äpfel, die aber nur unten herum verteilt sind. Oben in der Krone sind nur leere Äste mit grünen Blättern. Meine Frage: Kann man die oberen Äste jetzt im Herbst beschneiden bzw. kürzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Zirndorf , 31. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Momentan sollte noch nicht geschnitten werden, erst nach dem Laubfall etwa Ende Oktober. Sie haben dann Zeit bis etwa Mitte / Ende März, je nach Witterung. Bedenken Sie aber bitte, dass Sie durch den Schnitt ein sehr abgeflachte Krone bekommen und die Neutriebe dann um so mehr nach oben wachsen und wiederum nicht blühen oder fruchten. Es ist daher sinnvoller die Krone evtl. etwas auszulichten aber grundsätzlich so im Wuchs zu erhalten. So können sich dann später auch im oberen Bereich Blüten und somit Früchte bilden.
1
Antwort
Ist ein Hochstamm? Und wenn nicht: wie hoch ist der Stamm?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremen , 24. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um so genannte Obstbüsche. Diese haben einen Stamm von 40-60 cm bevor die Krone beginnt. Dadurch tragen sie recht früh, erfolgreiche Bestäubung während der Blüte vorausgesetzt, und lassen sich auch leicht ernten.


Produkte vergleichen