Winterapfel 'Gloster' (69)

Malus 'Gloster' (69)

Sorte

 (18)
Vergleichen
Winterapfel 'Gloster' (69) - Malus 'Gloster' (69) Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • kräftiger Wuchs, dichte Krone
  • mittelgroße bis große Frucht
  • gute Würze bei vornehmer Säure
  • gelblichgrüne Schale, rötlich bereift
  • weiße Blüten, bienenfreundlich, winterhart

Wuchs

Wuchs stark, etwas sparrig, Busch
Wuchsbreite 250 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 250 - 450 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Apfelfarbe rotgrün
Erntezeit Mitte Oktober - Ende Oktober
Frucht mittelgroß
Fruchtfleisch fest
Genussreife November - Februar
Geschmack säuerlich
Lagerfähigkeit November - Mai

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten lange lagerfähig, aromatische Äpfel, winterhart, insektenfreundliche Blüten
Boden normaler, lockerer Gartenboden
Nahrung für Insekten
Pflückreife Mitte Oktober - Ende Oktober
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€32.30
  • Wurzelware€25.90
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.30*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2019
€25.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Winterapfel 'Gloster' (69) ist ein beliebter Tafelapfel. Es stammt aus dem Jahr 1951 aus der Obstbauversuchsanstalt Jork im Alten Land. Es handelt sich um eine Züchtung aus 'Glockenapfel' und 'Richard Delicious'. Der (bot.) Malus 'Gloster' (69) ist seit 1969 im Handel erhältlich. Der Baum wächst zwischen 2,50 und 4,50 Meter in die Höhe und erreicht bis zu 350 cm Breite. Dieser Obstbaum wächst anfangs stark und sparrig.

Der attraktive Baum entwickelt eine aufrechte und enge Krone. Die köstlichen Äpfel des Winterapfels 'Gloster' (69) sind mittelgroß bis groß. Sie sind saftig und aromatisch. Die glockenähnliche Form und die fünf Höcker sind charakteristisch. Der Malus 'Gloster' (69) schmückt sich mit einer rötlichen Deckfarbe. Diese geht zur Reifezeit in ein tiefes Purpurrot über und zeigt sich blau bereift. Die glatte Schale dieser Sorte an der Oberfläche leicht wachsig. Typisch sind die Lentizellen, die Poren auf der Oberfläche. Das Fruchtfleisch des Kulturapfels ist fest, weiß bis grünlich und lockerzellig. Die Früchte punkten mit einem angenehmen Aroma und einer feinen würzigen Säure. Auch bei stärkeren Winden bleiben die Äpfel am Baum und warten auf ihre Ernte. Sie sind im Oktober pflückreif, doch die Genussreife dieses Tafelapfels setzt im November ein. Bei idealer Lagerung ist der Apfel bis in den Mai ein himmlischer Genuss.

Der Winterapfel 'Gloster' (69) zeigt einen kräftigen Wuchs. Er hat in jungen Jahren eine Zuwachsrate von 30 bis 50 cm pro Jahr. Aufgrund seines engkronigen Wachstums, lichtet der Gärtner die Krone regelmäßig aus. Dadurch geht die Kraft des Baumes nicht in die Äste und das Blattwerk, sondern in die Früchte, die am Baum hängen. Zudem erhalten die Äpfel des Malus 'Gloster' (69) dadurch genug Sonnenlicht. Der Rückschnitt erfolgt im zeitigen Frühjahr, generell zwischen Februar und März. Als geeignete Befruchtersorten für diese Sorte gelten 'Cox Orange', 'Finkenwerder Herbstprinz'' sowie 'Gala'. Gemeinsam ergeben die verschiedenen Apfelsorten eine traumhafte Obstgruppe im Garten. Der sommergrüne Baum wirft sein Laub im späten Herbst ab. Die Blätter sind mittelgrün, vorn spitz zulaufend und an den Rändern gesägt.

Zwischen April und Mai schmückt sich der Malus 'Gloster' (69) mit zauberhaften schneeweißen Blüten. Sie locken zahlreiche Bienen an und lassen sich von ihnen bestäuben. Beim Gärtner weckt die Blütenpracht die Vorfreude auf eine reiche Ernte. Die Erträge dieser Apfelsorte sind hoch. Nach der Einlagerung ist das Obst für den Frischverzehr geeignet. Die Früchte finden Verwendung für Apfelmus, Kompott oder als Kuchenbelag. Der Winterapfel 'Gloster' (69) ist unkompliziert und winterhart. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen normalen und lockeren Gartenboden. Hat der Baum Fuß gefasst, beschenkt er den Gartenfreund mit reichen Erträgen. Für private Hausgärten, in größeren Obstgärten und auf Obstwiesen ist diese köstliche Winterapfelsorte extrem beliebt.
mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Winterapfel 'Cox Orange'
Winterapfel 'Cox Orange'Malus 'Cox Orange' 'Cox Orange Renette'
Winterapfel 'Finkenwerder Herbstprinz' / 'Roter Hasenkopf'
Winterapfel 'Finkenwerder Herbstprinz' / 'Roter Hasenkopf'Malus 'Finkenwerder Herbstprinz' / 'Roter Hasenkopf'
Apfel 'Florina' ® / 'Querina'
Apfel 'Florina' ® / 'Querina'Malus 'Florina' ® / 'Querina'
Herbstapfel 'Gala'
Herbstapfel 'Gala'Malus 'Gala'
Winterapfel 'Idared'
Winterapfel 'Idared'Malus 'Idared'
Sommerapfel 'James Grieve'
Sommerapfel 'James Grieve'Malus 'James Grieve'
Winterapfel 'Melrose'
Winterapfel 'Melrose'Malus 'Melrose'
Herbstapfel 'Rubinette' ®, 'Rafzubin'
Herbstapfel 'Rubinette' ®, 'Rafzubin'Malus 'Rubinette' ®, 'Rafzubin'
Winterapfel 'Glockenapfel', 'Weißer Winterglockenapfel'
Winterapfel 'Glockenapfel', 'Weißer Winterglockenapfel'Malus 'Glockenapfel', 'Weißer Winterglockenapfel'
Golden Delicious

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen 10 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Kremmen

Apfel Gloster

Ich habe diesen Apfelbaum verschenkt. Die Besitzer sind sehr zufrieden, gutes Wachstum und gesunder Baum. Er hat im Frühjahr schon zahlreiche Blüten gehabt.
vom 7. November 2013


alte Apfelsorte

Habe diese Apfelsorte lange Gesucht,Baum wurde im herbst gepflanzt, super angegangen, hat bereits geblüht. super zufrieden !!
vom 18. June 2013

Zwota

Nur Peter

Is noch en junger baum hatte 1nen apfel
super
MFG Pit

vom 3. November 2014

Holzdorf

Apfel Gloster

Baum sehr gut und schnell angewachsen .Bringt gute Triebe und hat an Größe und Blattwuchs zugenommen . Hoffe nächstes Jahr auf die ersten Äpfel
vom 24. November 2011


Winterapfel Gloster 69

die Feuerbrandanfälligkeit von Gloster benachteiligt die Gesamtbewertung, ansonsten guter Baum mit guter Stammbildung
vom 5. July 2011
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie gehe ich am besten vor, da ja ein Unterschied zwischen Pflückreife und Genussreife liegt? Das würde ja bedeuten, dass ich den Apfel nicht direkt vom Baum essen sollte. Ich pflücke Mitte Oktober alle Äpfel ab und lagere sie dann erstmal, um sie ab November zu essen? Wie sollen die Äpfel am besten gelagert werden? (Temperatur, Lichtverhältnisse, Behältnis (Pappsteige, Kiste, Papiertüte...), abgedeckt oder luftig....)
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bayern , 14. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Viele Winteräpfel kann man bereits zur Pflückreife verzehren, doch der Geschmack ist eher fad. Auf dem Lager entwickeln sie dann ihren vollen Geschmach = die Genussreife.
Das Apfellager sollte immer möglichst kühl sein (1-4°C) und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen (deutlich über 90%).
Spätestens alle 2 Wochen das Lager auf Fäulnis kontrollieren. Insgesamt die Äpfel möglichst luftig lagern (Apfelkiste oder gelochte Tüte). Nur gepflückte Äpfel sollten eingelagert werden.
1
Antwort
Wie groß wird dieser Baum?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bessenbach , 3. November 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um einen Busch, der eine Stammhöhe von 40-60 cm hat (Stammhöhe verändert sich auch mit den Jahren nicht) und eine Endhöhe von 2-4 Meter erreichen kann.
1
Antwort
Wir wollen in unserem neuen Garten zwei Apfelbäume pflanzen und Wurzelware bestellen. Wann tragen die Bäume dann erste Früchte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 46147 Oberhausen , 10. January 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mit der ersten Ernte ist im Herbst 2009 zu rechnen. Evtl. können Sie aber bereits im laufenden Jahr den ersten Apfel ernten.
1
Antwort
pflanzschnitt bei 2m höhe seitenäste sind weit unten oder ganz oben
von einer Kundin oder einem Kunden aus zu hause , 29. December 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schnitt liegt am perönlichen Geschmack und ist sehr umfangreich in der Erklärung, daher lieber mal einen Fachmann vor Ort fragen. Wichtig ist allerdings, das man immer auf Außenauge schneidet.
1
Antwort
Mein Baum hat jetzt neue Triebe bekommen.
Wann muss ich ihn zurückschneiden? Habe ihn 1 Jahr im Garten stehen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Essen , 15. October 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle 2 Jahre sollte man ihn auslichten. Dies sollte nach der Hauptfrostperiode im Februar erfolgen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen