Fächer-Ahorn 'Red Pygmy'

Acer palmatum 'Red Pygmy'


 (2)
<c:out value='Fächer-Ahorn 'Red Pygmy' - Acer palmatum 'Red Pygmy''/> Shop-Fotos (6)
<c:out value='Fächer-Ahorn 'Red Pygmy' - Acer palmatum 'Red Pygmy'' /> Community
Fotos (1)

Wuchs

Wuchs langsam
Wuchsbreite 70 - 90 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blatt

Blatt tief geteilt, fadenförmig
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelrot

Sonstige

Boden durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne
Verwendung Kübelpflanzung, Einzelgehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 24,90 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
24,90 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
33,50 €*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
39,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Fächer-Ahorn 'Red Pygmy' schmückt sich im Frühjahr mit dunkelroten Blättern, die fast bis zur Basis geteilt und am Rand fein gesägt sind. Die einzelnen Lappen sind sehr schmal und fadenförmig zugespitzt. Im Sommer geht die Farbe immer mehr in ein ansehnliches Grün über. Im Herbst flammt eine zinnober- bis orangerote Färbung auf.
Der langsam wachsende, zierende Ahorn wird ca. 1,2 m hoch und 0,9 m breit.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Fächer-Ahorn 'Orangeola'
Fächer-Ahorn 'Orangeola'Acer palmatum 'Orangeola'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'Acer palmatum 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'Acer palmatum 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'Acer palmatum 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'Acer palmatum 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Koriba'
Fächer-Ahorn 'Koriba'Acer palmatum 'Koriba'
Fächerahorn 'Kotohime'
Fächerahorn 'Kotohime'Acer palmatum 'Kotohime'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'Acer palmatum 'Okushimo'
Buntblättriger Fächer-Ahorn 'Oridono nishiki'
Buntblättriger Fächer-Ahorn 'Oridono nishiki'Acer palmatum 'Oridono nishiki'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'Acer palmatum 'Reticulatum'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Ruhla

Langsam wachsend :=)

bestens angewachsen.
besser als beschrieben...
mittlerweile nach 4 Monaten ... hat er wohl mit 30 cm Zuwachs den Fünfjahresplan erfüllt.

... eine Augenweide.
Wir erfreuen uns jeden Tag

vom 15. August 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Nach Lieferung und dem Einsetzen des Ahorns werden die Blattspitzen jetzt nach und nach braun und welk. Insgesamt sieht die Pflanze aber gesund aus und wird auch ausreichend gewässert. Woran kann das liegen ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. Juli 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Braune Blattspitzen oder -Ränder entstehen durch Wind. Trockener und heißer Wind entzieht dem Laub stark seine Feuchtigkeit, so dass die Spitzen und auch Ränder austrocknen und braun und "knusprig" werden. Daher sollten alle japanischen Zierahorne eher an einem Wind geschützten Standort stehen. Damit das Laub nicht weiter Schaden nimmt kann man auch vorübergehend einen Windschutz errichten um den momentanen Ostwinden einen "Riegel" vorzuschieben.
1
Antwort
Ist eine Unterpflanzung mit immergrünen ( Schaumblüte)etc. oder einer Lage Flußkies angebracht, damit der Boden nicht zu nass wird ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Telgte , 10. August 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wichtig ist, dass das Wasser nach unten wegsickern kann, ist dies nicht gegeben, sollten Sie den Ahorn auf einen kleinen Hügel setzen.
Eine Unterpflanzung ist aber generell möglich.
1
Antwort
Unter Quickinfo ist die Laubfarbe als dunkelrot angegeben ( wie auch bei anderen Baumschulen) , imText soll die Farbe nach grün wechseln. Warum heißt er dann "red " Pygmy?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 48291 Telgte , 31. Juli 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Laubfarbe ist als dunkelrot angegeben, weil diese besondere Züchtung im Frühjahr und Herbst richtig rotes Laub hat. Im Laufe des Sommers geht die rote Farbe immer mehr ins grüne über. Dies ist die Besonderheit!


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!