Fächer-Ahorn 'Katsura'

Acer palmatum 'Katsura'


 (11)
<c:out value='Fächer-Ahorn 'Katsura' - Acer palmatum 'Katsura''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • früher Austrieb
  • interessantes Laub
  • im Alter gut frosthart
  • Flachwurzler

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 100 - 180 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 7 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütezeit Mai

Blatt

Blatt flach gezähnt
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe Austrieb bronze-orange, dann hellgrün, im Herbst leuchtend orange

Sonstige

Besonderheiten großartige Herbstfarbe
Boden durchlässiger, frisch-feuchter Gartenboden, verdichtete Böden meiden
Standort Sonne
Verwendung Einzelgehölz, Kübelpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €24.60
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€24.60*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.80*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€38.70*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€55.00*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der beliebte Fächer-Ahorn 'Katsura' ist eine von diversen wunderschönen Zwergsorten. Seine kleinen Blätter zeigen sich im Austrieb gelborange und bekommen im Sommer ihre hellgrüne Farbe. Überragend ist auch hier die auffallend leuchtend orange Herbsttönung.
Dieser Ahorn wächst aufrecht, größer als 1,2 m wird er jedoch selten.

Das untere Bild zeigt die sehr schön leuchtenden Blätter im Frühjahr.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Fächer-Ahorn 'Orangeola'
Fächer-Ahorn 'Orangeola'Acer palmatum 'Orangeola'
Fächer-Ahorn 'Tamukeyama'
Fächer-Ahorn 'Tamukeyama'Acer palmatum 'Tamukeyama'
Goldgelber Fächer-Ahorn 'Aureum'
Goldgelber Fächer-Ahorn 'Aureum'Acer palmatum 'Aureum'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'Acer palmatum 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'Acer palmatum 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'Acer palmatum 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'Acer palmatum 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Koriba'
Fächer-Ahorn 'Koriba'Acer palmatum 'Koriba'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'Acer palmatum 'Okushimo'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'Acer palmatum 'Reticulatum'
Fächer-Ahorn 'Roter Stern'
Fächer-Ahorn 'Roter Stern'Acer palmatum 'Roter Stern'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

SEHR SCHLECHTE QUALITÄT
WIR HATTEN ZWEI Fächer-Ahorn"Katsura" BESTELLT.DIE PFLANZEN KAMEN HALB VERWELKT UND VERDÜRRT AN.DIE PFLANZEN SIND MITTERLERWEILE LEIDER EINGEGANGEN TROTZ INTENSIVER PFLEGE .WIR FINDEN ES TRAURIG UND NICHT IN ORDNUNG SOLCHE QUALITÄT FÜR TEUER GELD ZUVERSENDEN.WIR WERDEN MIT SICHRHEIT BEI IHNEN NICHTS MEHR BESTELLEN ODER WEITEREMPFHELEN.
vom 25. June 2016,

Katsura
Der kleine Fächerahorn kam im Frühjahr 2015 und hatte mit der frühen großen Hitze zu kämpfen. Die Spitzen vom kleinen Bäumchen waren natrülich zart und daher anfangs oft trocken, aber im Herbst hatte er sich schon eingelebt und in 2016 prächtig ausgetrieben.
vom 27. May 2016, sus aus Grafschaft

Fächer-Ahorn `Katsura'
Der Ahorn ist gut angewachsen und treibt in herrlichen farben aus. Die Spitzen des vieltriebigen Ahorns sind über den Winter eingetroknet, aber das ist beim Ahorn durchaus üblich.Um so mehr freut es mich, daß er aus der Mitte heraus mit frischen Trieben glänzt
vom 17. April 2016,

Gesamtbewertung


 (11)
11 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Seefeld

Schöner Fächerahorn

Der Strauch ist gut angewachsen und ist auch recht hübsch. Ich hatte noch gleichzeitig einen Acer palmatum 'Murasaki kiyohime' gekauft, der mir persönlich besser gefällt, aber dennoch bin ich sehr zufrieden.
Bei uns steht der Strauch sonnig bis halbschattig. Den ersten harten Winter mit viel Schnee hat er auch bestens überstanden.

vom 22. September 2015

Filderstadt

Fächer-Ahorn Katsura

Alles bestens. Danke!!!
vom 11. August 2013

Wandlitz

Fächer-Ahorn 'Katsura'

Sehr schöner Stauch, gut verzweigt, Blätter beim Austrieb gelb-rötlich, dann hellgrün. Leuchtende Blattfarbe, ein Schmuckstück! Habe gleich einen Größeren genommen, da er langsam wächst.
vom 15. June 2013

Weinheim

Ahorn Katsura

Der Ahorn ist in gutem Zustand angekommen und ohne Probleme angewachsen und sehr gesund. Hat die Frostperiode (bei uns -15 Grad 14 Tage lang) im Frühjahr gut überstanden. Bin sehr zufrieden. Allerdings steht die Pflanze bei mir an einem sehr sonnigen Standort, wodurch es an sehr heißen Tagen zu Blattverbrennungen kommen kann.
Die Blattfärbung beim Austrieb im Frühjahr ist wunderschön,ein Mix aus kräftigem rot und orange, anschließend gelb und bis zum Sommer hin vergrünt die Pflanze. Zur Herbstfärbung kann ich noch keine Aussage machen.

vom 18. August 2012

Wallgau

Schöner Strauch- Fächer-Ahorn

Der Fächer-Ahorn ist bei mir auf der Terrasse in einem Holztrog gepflanzt. Und hat den Winter gut überstanden. Der Holztrog wurde mit Kokosmatte gegen Frost umwickelt. Die kälteste Temperatur war -18° Celsius. Wenn er weiterhin gut wächst und das Blatt- und Astwerk sich verdichtet, ist er eine wahre Zierde.
vom 21. June 2013

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mein Fächerahorn 'Katsura' ist kugelig geschnitten (Durchmesser ca. 55cm) und ca 1m hoch.
Wie groß kann er werden, wenn ich ihn auspflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze kann eine Wuchshöhe von 120 cm erreichen. Auf optimalen Standorten auch höher.
1
Antwort
Habe meinen Fächer-Ahorn Katsura vor 2 Jahren in einem Kübel gepflanzt. Dieses Jahr im April hatten sich die ersten Blätter kurz gezeigt, so als ob sie gerade austreiben würden. Leider haben sie das aber nicht weiter getan und der Fächerahorn steht nun immer noch ganz kahl da. Ich vermute, daß er in der Austreibphase nicht genügend Wasser bekommen hat und deshalb die Blätter nicht weiter gewachsen sind. Ist der Baum nun tot oder kommt er nächstes Jahr im Frühjahr wieder? Was empfehlen Sie mir?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kratzen Sie bitte in halber Höhe an der Rinde, ist es unter der äußeren Schicht noch grün, dann wird der Katsura auch noch austreiben. Achten Sie dann in jedem Fall auf einen ausreichend feuchten Boden im Kübel. Ist es unter der äußeren Rinde hingegen braun und trocken, dann ist dieser Zweig leider bereits abgestorben.
Wenn einmal die Wassersäule im Inneren der Pflanze abreißt, dann dauert es in der Regel etwa 3 Wochen bis die Pflanze die Wassersäule wieder aufgebaut hat und wieder austreiben kann.
1
Antwort
Ist der Fächer-Ahorn Katsura für eine Kübelhaltung geeignet? Welche Größe kann er da erreichen? Wenn er viele Jahre im Kübel steht, muss man dann irgendwann mal die Erde "austauschen"? Und reicht es im Winter aus, wenn man nur den Kübel stark verpackt oder müssen auch die Zweige mit z. B. einem Sack eingepackt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für eine Dauerbepflanzung sollte der Kübel groß genug gewählt werden, damit der Ahorn auch ein paar Jahre in diesem stehen kann. Wichtig ist dann vor allem die ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung um ein gutes Gedeihen zu gewährleisten. Über den Winter sollte der Kübel eingepackt und möglichst Wind geschützt gestellt werden. Ein Schutz der Pflanze an sich ist in der Regel nicht vonnöten. Ausgenommen sind hier Spätfröste nach dem Austrieb im Frühjahr.
Nach ein paar Jahren ist dann meist die Pflanze so groß geworden, dass sie in einen neuen Kübel mit größerem Volumen gesetzt werden sollte. Beim Umtopfen gilt die Regel, dass das Volumen immer verdoppelt werden sollte.
Im Kübel wachsen die Pflanze meist etwas langsamer, außer an optimalen Standorten. Trotzdem werden sie genauso groß wie die Exemplare im Garten, sie benötigen nur etwas mehr Zeit.
1
Antwort
Kann ich diese Art auf die Südseite an einen vollsonnigen Standort pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. June 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Er kann zwar in voller Sonne stehen, aber in der Mittagshitze kann er auch etwas leiden. Der Boden sollte dann locker und humos oder torfig sein und am besten noch mit Rindenmulch abgedeckt, denn so kann sich die Bodenfeuchtigkeit länger halten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!