Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge'

Acer palmatum 'Beni shishi henge'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' - Acer palmatum 'Beni shishi henge' Shop-Fotos (6)
Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' - Acer palmatum 'Beni shishi henge' Community
Fotos (1)
  • buntlaubige, interessante Sorte
  • im Alter gut winterhart
  • Flachwurzler

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs trichterförmig, breit
Wuchsbreite 50 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blatt

Blatt variantenreich
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten buntlaubig
Boden gut durchlässiger, lockerer Gartenboden, frisch bis feucht, sauer bis schwach alkalisch
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Einzelgehölz, Kübepflanzung
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €29.14
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€29.14*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€36.41*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€53.09*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' besticht mit seinem abwechslungsreichen Laub, das sich von Blatt zu Blatt in Farbe, Größe und Form unterscheidet. In einem zarten Rosarot treiben die Blätter im Frühjahr aus. Später präsentieren sie ein einzigartiges Farbenspiel. Die Blattmitte erscheint in einem glänzenden, dunklen Grün. Dazu bilden die Ränder der Blattlappenmit ihrem strahlenden Lachs-orange einen intensiv leuchtenden Kontrast. Im Herbst funkelt das Laub kräftig rosarot. Die Blätter sind handförmig, gelappt, tief eingeschnitten und haben einen gezähnten Rand. Von Ende April bis Mai zeigt Acer palmatum 'Beni shishi henge' seine purpurroten Blütentrauben. Seine Rinde schimmert ebenfalls rötlich und harmoniert perfekt mit den Laub- und Blütenfarben. Im Herbst ist der Kleinbaum mit rotbraunen, geflügelten Nussfrüchten übersät. Der Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' wächst aufrecht, trichterförmig, dichtbuschig und gut verzweigt. Er erreicht eine Höhe von 100 bis 150 cm und eine Breite von 50 bis 100 cm.

In kleinen Gärten und Vorgärten ist der Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' ein attraktives Solitärgehölz, das mit seiner exotischen Optik fasziniert. Sein tiefgrünes, hell umrandetes Laub setzt vor allem vor einem dunklen Hintergrund leuchtende Akzente. Somit brilliert er im Vordergrund von dunkellaubigen Nadelgehölzen oder vor Mauern und Fassaden. In Gruppen mit anderen buntlaubigen Sorten des Fächer-Ahorns gepflanzt, sorgt er für ein farbenprächtiges Bild. Er brilliert in Steingärten und Japangärten. Im Kübel schmückt er die Terrasse, den Troggarten und dank seines niedrigen, kompakten Wuchses sogar den Balkon. Acer palmatum 'Beni shishi henge' entfaltet seinen traumhaften Blattschmuck an einem sonnigen, windgeschützten Standort. Er gedeiht auf durchlässigen, humosen, frischen bis feuchten Untergründen, die einen schwach sauren pH-Wert aufweisen. Staunässe verträgt er nicht. Der Fächer-Ahorn 'Beni shishi henge' hat im Winter kein Problem mit niedrigen Temperaturen und benötigt nur als Jungpflanze einen Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Nahe

Silvia Nahe

Ich habe den Ahorn im Herbst 2014
gepflanzt. Er ist sehr gut angewachsen.
Die Blattzeichnung ist sehr schon.
Er hat ein geringes Wachstum.
Die Herbstfärbung ist intensiv rot.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem
schönen Ahorn.

vom 11. October 2015


Beni shishi henge

schöne Blattfärbung
vom 10. August 2015

Hamburg

Fächer Ahorn

sehr langsamer Wuchs
vom 6. August 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe jetzt den Ahorn von dem Foto, dass in der Community reingestellt worden ist. Eine sehr schöne Schirmform. Was muss ich tun um solche Form bei diesem Ahorn zu erreichen? Oder wächst er von alleine so?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Vohenstrauss , 13. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Wuchs hat sich natürlich ausgebildet. Eventuell hat der Kunde im unteren Bereich Zweige abgeschnitten, muss aber nicht sein, da Ahorn dazu neigt, im unteren Bereich zu verkahlen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen