Fächer-Ahorn 'Beni komachi'

Acer palmatum 'Beni komachi'


 (1)
<c:out value='Fächer-Ahorn 'Beni komachi' - Acer palmatum 'Beni komachi''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • interessanter Austrieb
  • ist im Alter gut frosthart
  • Flachwurzler

Wuchs

Wuchs mittelstark
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blatt

Blatt rötlicher Austrieb, im Sommer grün, Herbstfärbung lachsrot/bunt, feingeschlitzt, gewellte Ränder
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün bis lachsrot

Sonstige

Besonderheiten glänzende Farbe,
Boden durchlässiger, frisch-feuchter Gartenboden, verdichtete Böden meiden
Standort Sonne
Verwendung Einzelgehölz, Kübelpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €37.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€37.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€43.10*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€63.40*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 18 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 20. November 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Name des Fächer-Ahorns 'Beni komachi' läßt sich am besten mit 'Rotes schönes Mädchen' übersetzen. Und diesem Namen wird der Ahorn mit seinen grazielen, feingeschlitzten Blättern auch gerecht. Sie haben eine auffallend glänzende purpur bis lachsrote Farbe und gewellte Ränder.
Diese Sorte wächst mittelstark und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 1,5 m. Das Bild zeigt den Beni komachi im Frühjahr. Im Sommer vergrünen die Blätter. Im Herbst hat er eine schöne Herbstfärbung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Fächerahorn 'Emerald Lace'
Fächerahorn 'Emerald Lace'Acer palmatum 'Emerald Lace'
Fächer-Ahorn 'Tamukeyama'
Fächer-Ahorn 'Tamukeyama'Acer palmatum 'Tamukeyama'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Ki hachijo'Acer palmatum 'Ki hachijo'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'
Fächer-Ahorn 'Okushimo'Acer palmatum 'Okushimo'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'
Fächer-Ahorn 'Reticulatum'Acer palmatum 'Reticulatum'
Fächer-Ahorn 'Roter Stern'
Fächer-Ahorn 'Roter Stern'Acer palmatum 'Roter Stern'
Fächer-Ahorn 'Seiryu'
Fächer-Ahorn 'Seiryu'Acer palmatum 'Seiryu'
Fächer-Ahorn 'Taylor'
Fächer-Ahorn 'Taylor'Acer palmatum 'Taylor' ®
Fächer-Ahorn 'Trompenburg'
Fächer-Ahorn 'Trompenburg'Acer palmatum 'Trompenburg'
Fächer-Ahorn 'Yugare'
Fächer-Ahorn 'Yugare'Acer palmatum 'Yugare'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'Acer palmatum 'Shishigashira' / 'Cristatum'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Lünen

Beni komachi

Ich habe zwischenzeitlich 2 "Beni komachi" gekauft. Beide Pflanzen stehen in großen Pflanzkübeln und sehen wunderschön aus. Die Farben der Blätter sind herrlich. Ich bin mit dieser Anschaffung sehr zufrieden.
vom 29. August 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich den Acer mit Azaleen unterpflanzen, an einem Bachlauf?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Piding , 2. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich mögen Ahorne keine zu nassen und zu sauren Böden. Azaleen vertragen meist auch Böden, die nicht sauer sind. Insofern steht einer Kombination nichts im Wege. Am Bachlauf kann aber unter Umständen zu viel Nässe bei Hochwasser ein Problem werden. Sowohl für den Ahorn, wie auch für die Azaleen. Beide Pflanzen bevorzugen lockere und leicht feuchte Böden.
1
Antwort
Ist dieser Fächerahorn frosthart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus rossau , 4. July 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei optimalen Standortbedingungen ist er winterhart. Pflanzen Sie ihn an einen sonnigen bis halbschattigen und windgeschützten Ort. Achten Sie darauf, dass die Bodenverhältnisse stimmen und eine vernünftige Wasser-und Nährstoffzufuhr gewährleistet ist.
1
Antwort
Welche Wuchsform hat dieser Ahorn ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 48291 Telgte , 30. July 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Wuchsform ist schlank aufrecht mit einem etwas schirmförmigen Charakter. Er wird 120-150 cm hoch und 50 - 100 cm breit.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!