Katsurabaum 'Rotfuchs' / Lebkuchenbaum

Cercidiphyllum japonicum 'Rotfuchs'


 (2)
<c:out value='Katsurabaum 'Rotfuchs' / Lebkuchenbaum - Cercidiphyllum japonicum 'Rotfuchs''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • spätfrostempfindlich
  • wärmeliebend
  • pflegeleicht
  • Herbst- und getrocknetes Laub duftet nach Karamel und Zimt
  • selten gepflanztes Gehölz

Wuchs

Wuchs pyramidal bis schirmförmig
Wuchsbreite 300 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 600 - 800 cm

Blüte

Blütenfarbe rot, aber unscheinbar
Blütezeit April

Blatt

Blatt stumpf-herzförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe rötlichgrün

Sonstige

Besonderheiten Blätter duften nach Lebkuchen
Boden nährstoffreich, lehmig, gleichmäßig frisch und feucht, nährstoffreich, sauer bis kalkhaltig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung in Grünanlagen und Parks
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€24.80
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€24.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Besondere am Katsurabaum 'Rotfuchs' ist seine Belaubung aus rötlichgrünen Blättern. Vor dem Laubfall im Herbst verströmen sie einen herrlichen Duft nach Lebkuchen und Karamell, dieser Eigenschaft verdankt der Baum auch seinen Beinamen 'Kuchenbaum'.

Seine Blüten sind rot, fallen aber nicht besonders auf.

An den Boden stellt er keine Ansprüche, bevorzugt aber nährstoffreichen und lehmigen. Diese Sorte erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 8 m.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Raubling

Katsurabaum Rotfuchs

Der Katsurabaum mußte leider 2 x verpflanzt werden; trotzdem hat er nun gut ausgetrieben und ist gut belaubt. Das Wachstum ist eher mäßig, was durch das Umpflanzen und Grabetätigkeit von Maulwürfen bedingt ist.
Beurteilung nicht objektiv möglich.

vom 1. May 2015

Wien

der erste winter

hat leider so wie vieles dieses jahr den winter nicht überstanden!
vom 15. May 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie hoch ist die Stammhöhe, ist der Baum schnittverträglich und ist er gut winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. December 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Pflanze ist lediglich als Strauch erhältlich. Einen Stamm hat die Pflanze noch nicht. Die Pflanze kann geschnitten werden. Der Schnittzeitpunkt liegt nach der Blütenbildung, also Ende April. Bei einer guten Wasserversorgung und einem windgeschützten Standort ist die Pflanze gut winterhart.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!