ClickCease

Kugel-Trompetenbaum 'Nana'

Catalpa bignonioides 'Nana'

Sorte

 (93)
Vergleichen
Bestseller Nr. 4 in Kategorie Bäume
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Kugel-Trompetenbaum 'Nana' - Catalpa bignonioides 'Nana' Shop-Fotos (6)
Kugel-Trompetenbaum 'Nana' - Catalpa bignonioides 'Nana' Community
Fotos (9)
  • treibt spät aus
  • sehr dekorativ
  • schöner Schattenspender

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs kugelige, dichte Krone
Wuchsbreite 400 - 700 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 700 cm

Blatt

Blatt herzförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten trägt keine Blüten oder Früchte, neigt zu Mehltau
Boden normaler Gartenbodenanspruchslos, frisch, durchlässig, nährstoffreich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 04. Dezember 2022, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2023 versandt.
  • Stämmchen
    ab €44.90 SALE!
Stammhöhe: 60 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€44.90*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€46.80*
- +
- +
160 - 190 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 100 - 125 cm
  • kräftige Pflanzen
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€181.90*
ab 2 Stück
€146.30*
ab 4 Stück
€131.60*
- +
- +
140 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 120 - 130 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€205.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Kugel-Trompetenbaum 'Nana' entwickelt zwar weder Blüten noch Fruchtstände, dafür reicht seine dekorative Wirkung, allein seine herzförmigen, großen frischgrünen Blätter aus. Sie geben einen leichten Duft ab, der für Mücken unangenehm ist.
Im Herbst nimmt die Belaubung eine hellgelbe Farbe an.

Die Pflanze benötigt unbedingt einen windgeschützten Standort, im Winter ist ein entsprechender Frostschutz unumgänglich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (93)
93 Gesamtbewertungen (davon 48 mit Bericht)
97% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Essen
besonders hilfreich

Trompetenbaum

Der Baum hat sich ganz wunderbar in seine neue Umgebung eingefügt.
Er ist in diesem Frühjahr quasi "explodiert" . Es ist eine Freude ihm beim "wachsen" zusehen zu können.

vom 14. July 2022

Hannover

Trompetenbaum

ich bin sehr zufrieden mit dem Baum.
vom 11. July 2022

Ilsede

Kugeltrompetenbaum

Letztes Jahr gepflanzt ist der Baum dieses Jahr schon gut angewachsen und ein highlight in meinem kleinen Garten.
vom 10. July 2022

Recklinghausen

Nana Baum

Alles super
vom 10. July 2022

Essen

Kugel-Trompetenbaum

Ich hab die Bäume sehr klein gekauft. Nach nunmehr 1 Jahr sind sie bereits gut gewachsen und haben eine tolle Kugel bekommen. Ich würde hier jeder Zeit wieder einkaufen. TOP Qualität
vom 6. July 2022
Alle 48 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ab welcher Stammhöhe sollte ich bestellen, sodass der Stamm noch in die Höhe wächst?
von B. Breinig aus Saarlouis , 27. September 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Stamm wächst nicht in die Höhe. Die Pflanzen sind auf den Stamm oben drauf veredelt. Daher kann nur noch die Krone weiterwachsen. Der Stamm geht lediglich in die Breite.
1
Antwort
Sie schreiben der Baum ist Mehltau anfällig. Was kan man dagegen tun?
von Heid aus Plankstadt , 18. September 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wichtig ist ein optimaler Standort. Das bedeutet, ein lockerer und nährstoffreicher Boden und ein luftiger und sonniger Platz. Zudem wird die Wasserversorgung ausschließlich über der Wurzel durchgeführt und nie über die Blätter. Von April bis Ende Juli ist es wichtig die Pflanze mit Nährstoffen zu versorgen. Hier eignet sich Hornspäne plus ein org./min. Volldünger (z.B. Manna Gartendünger), der in dem genannten Zeitraum jährlich 2-3 Mal gegeben werden muss.
Je gesünder eine Pflanze steht, je weniger wird sie belasstet und durch Krankheiten befallen. Es ist wie bei den Menschen.
1
Antwort
Ist der Baum giftig für Kinder?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. August 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Pflanze gilt in der Literatur als wenig giftig, dafür in allen Pflanzenteilen. Blüten und Samen werden bei dieser Pflanze keine gebildet. Eine orale Aufnahme von Holz und Blätter muss vermieden werden.
1
Antwort
Kann ich den Baum in einen großen Kübel Pflanzen? Würde den größten Baum bestellen wollen.
von Denise aus Coburg , 15. April 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wählen Sie einen möglichst weiten Kübel um so auch die Standsicherheit bei Wind sicher zu stellen. Ansonsten gilt es "nur" die ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung sicher zu stellen.
1
Antwort
Wie groß sollte die "Baumscheibe" bei der der Einpflanzung sein? (größte bestellbare Ware) .Ist es bedenklich, diese Baumscheibe mit Rindenmulch oder Steinen zu bedecken?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. March 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Empfehlenswert ist eine Baumscheibe im Durchmesser von 100 cm. Rindenmulch darf verwendet werden, jedoch entzieht er dem Boden auch Stickstoff und Nährstoffe, so dass Sie diese immer wieder nachreichen müssen von April bis Ende Juli. Zudem darf die Schicht nicht dicker als 3 cm aufgetragen werden. Sorgen Sie also immer für eine gute Belüftung des Boden.
Steine können sich an einem sonnigen Standort aufheizen und die Pflanzen von unten verbrennen. Somit sollte man hier achte geben und auch sie nicht zu dick auftragen.
Alternativ kann auch eine Abdeckung durch Bodendecker erfolgen (z.B. mit Teppichphlox, Ziersalbei, Lavendel oder Frauenmantel).
1
Antwort
Welche Erde verwende ich am besten beim Setzen des Baumes? Ganz normalen Mutterboden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. September 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können Sie Muttererde, Komposterde oder reine Pflanzerde verwenden. Wichtig ist, dass sie durchlässig und nährstoffreich ist.
1
Antwort
Nachbars Katzen benutzen den Trompetenbaum als Kratzbaum und haben die Rinde stark beschädigt. Was tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bergisch Gladbach , 13. September 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier gibt es verbissmanschetten im Baumarkt oder ein Juteband, welches man um den Stamm der Pflanzen wickelt. Beides hält die Katzen davon ab ihn noch weiter zu verletzen.
1
Antwort
Wenn der Baum mit Stammhöhe 1 Meter geliefert wird, wächst der Stamm dann noch weiter in die Höhe oder nur oben die Krone?
von Sabine Puls aus Biesenthal , 21. August 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Stammhöhe wird sich bei dieser Pflanze nicht verändern, da es sich um eine Kopfveredlung handelt. Die eigentliche Sorte wurde also auf eine andere drauf veredelt. Der Stamm gewinnt lediglich an Volumen und die Krone wächst weiter.
1
Antwort
Kann ich den Trompetenbaum als kleines Stämmchen (1m) auch im Kübel am Hauseingang (Halbschatten) halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kössen , 6. August 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist gar kein Problem, Sie müssen "nur" die ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung sicher stellen.
1
Antwort
Wir haben eine ca. 2 Meter hohe Steinmauer im Garten, die relativ viel Schatten spendet. Wäre es ein Problem, wenn nur die Blätter/Äste in der Sonne stehen, nicht aber der Stamm, der wohl größtenteils Schatten abbekommt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. April 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da für die Pflanze nur die Blätter "produktiv" sind, ist es auch völlig ausreichend, wenn nur diese Sonne abbekommen, vorausgesetzt der Standort mit dem "Fuß im Schatten" ist insgesamt nicht zu kalt. Denn die Wurzeln mögen es auch etwas wärmer.


Produkte vergleichen