Kugel-Trompetenbaum 'Nana'

Catalpa bignonioides 'Nana'


 (38)
Kugel-Trompetenbaum 'Nana' - Catalpa bignonioides 'Nana' Shop-Fotos (4)
Kugel-Trompetenbaum 'Nana' - Catalpa bignonioides 'Nana' Community
Fotos (5)
  • schnell wachsend
  • sehr dekorativ
  • schöner Schattenspender

Wuchs

Wuchs kugelige, dichte Krone
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blatt

Blatt herzförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten trägt keine Blüten oder Früchte, neigt zu Mehltau
Boden normaler Gartenbodenanspruchslos, frisch, durchlässig, nährstoffreich
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Stämmchenab €37.20
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 70 - 80 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€37.20*
- +
- +
180 - 200 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 150 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€148.10*
ab 2 Stück
€120.90*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Kugel-Trompetenbaum 'Nana' entwickelt zwar weder Blüten noch Fruchtstände, dafür reicht seine dekorative Wirkung, allein seine herzförmigen, großen frischgrünen Blätter aus. Sie geben einen leichten Duft ab, der für Mücken unangenehm ist.
Im Herbst nimmt die Belaubung eine hellgelbe Farbe an.

Die Pflanze benötigt unbedingt einen windgeschützten Standort, im Winter ist ein entsprechender Frostschutz unumgänglich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gold-Trompetenbaum 'Aurea'
Gold-Trompetenbaum 'Aurea'Catalpa bignonioides 'Aurea'
Trompetenbaum 'Purpurea'
Trompetenbaum 'Purpurea'Catalpa erubescens 'Purpurea'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Top Qualität
Waren mit der liegengeblieben und der Wäre sehr zufrieden, gerne wieder!
vom 20. April 2018,

Super
Super zufrieden mit dem Bäumchen. Sogar bei einer Person wie mir, ohne grünen Daumen, ist ein super Bäumchen gewachsen! Könnte nicht besser sein.
vom 19. April 2018,

Trompetenbaum, einfach nur super
Super schnell geliefert und verpack, der die Bäume sind schon um das dreifache gewachse , von Daumen- auf Handgelenkdicke. Sehen super aus, würde ich wieder kaufen. Ich würde ja gerne noch fünf Punkte für den Geruch angeben aber die Bäume riechen nicht ;-)
vom 3. August 2017, Der Baum aus Geldern

Gesamtbewertung


 (38)
38 Bewertungen
20 Kurzbewertungen
18 Bewertungen mit Bericht

97% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Kamsdorf

Catalpa bignonioides 'Nana

tolle Ware weiter so
vom 31. July 2016

Offenberg

Wunderschöner Baum

Sehr zu empfehlen, der Baum hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt.
Mann kann förmlich jeden Tag zusehen das er mehr Blätter bekommt.
Ich werde definitiv nochmal einen bei ihnen besorgen.

vom 15. June 2016

Berlin

Wahrer Blickfang, sehr edel anmutend.

Baum ist direkt im ersten Jahr sehr gut angewachsen und hatte auch schon eine schöne kugelige Krone. Selbst im Sommer hat er bei nicht regelmäßig Gießen nicht schlapp gemacht. Tolle Qualität!
vom 24. March 2016

Grettstadt

daniale 1983

Hätte nicht erwartet dass das Bäumchen sich so schnell zu einem Baum entwickelt. Danke für diese super Qualität. Ich bin begeistert.
vom 21. September 2014

Rätzlingen

Bestens

Bin sehr zufrieden
vom 23. August 2014

Alle 18 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wenn ich die Stammhöhe mit 110-125 cm auswähle, wie hoch kann dann der Baum mit Krone werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Stamm wächst nicht mit und bleibt in seiner Höhe erhalten, er wird nur mit den Jahren immer etwas dicker. Nur die Krone entwickelt sich in die Höhe und die Breite und kann später einen Durchmesser von etwa 3 m erreichen. Im Alter nimmt die Kugel deutlich mehr an Breite zu und kann sogar um die 5 Meter breit werden, so dass die Krone insgesamt eine flachkugelige Form annimmt.
1
Antwort
ist der Baum giftig für Katzen?
Wenn der Stamm nicht wächst, muss der Baum dann gleich in der gewünschten Höhe gekauft werden, sonst hat man ein kleines Bäumchen
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Stamm wächst lediglich in die Breite und nicht in die Höhe. Daher müssen Sie die gewünschte Stammhöhe direkt kaufen.
Eine Giftigkeit für Katzen liegt uns nicht vor.
1
Antwort
Wir haben eine einjährige Tochter und wollten diesen Baum gerne erwerben und zur Taufe Pflanzen. Ist dieser Baum giftig oder die Blätter oder Blüten?
von Ina aus Bocholt , 16. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da diese Pflanze weder Blüten noch Früchte ansetzt, können wir hier bereits eine Giftigkeit ausschließen. Blätter und Rinde sind lt. Wikipedia gering giftig und können bei Berührung allergische Reaktionen hervorrufen.
1
Antwort
Wenn der Nana jetzt noch nicht beginnt auszutreiben, ist er dann eingegangen? Oder treibt er generell spät aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Montabaur , 13. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Pflanze kommt sehr spät mit dem Austrieb und geht ganz früh im Herbst. Daher müssen Sie sich noch lange gedulden. Es ist möglich, dass die Pflanze erst Ende Mai austreibt, je nach Witterung.
1
Antwort
Ist der Kugeltrompetenbaum durch seine Äste - ähnlich wie bei einem Kugelahorn - ein guter Platz für Vögel???
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nor haben wir keinen Nistbau im Catalpa gesehen. Dennoch kann es hier auch zutreffen. Die Triebe sind aber nicht so gut verzweigt wie beim Kugelahorn und sicher aus dem Grund auch nicht so interessant bei Vögeln. Möglich ist auch, dass der Baum durch den späten Austrieb uninteressant für die Vögel ist.
1
Antwort
Wir haben einen Trompetenbaum im Vorgarten an der Terrasse , den wir im Herbst zurückschneiden. Nun haben wir gehört das er zu nach am Haus sei und Schäden anrichten kann. Das sind ca. 2 -3 m zu Hauswand. Muss er raus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ravensburg , 25. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine derartige Aussage ist uns nicht bekannt. Wenn Sie jedoch auf Nummer sicher gehen möchten, können wir Ihnen empfehlen eine Wurzelsperre zur Hausseite einzupflanzen, damit die Wurzeln in keine porösen Hauswände eindringen kann. Generell haben die Wurzeln kein Interesse an Ihrem Haus.
1
Antwort
Wächst der Stamm auch weiter in die höhe oder nur die Krone?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ottenbüttel , 16. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein. Hier handelt es sich um eine Stammveredlung. Das heißt, dass die Krone auf den Stamm veredelt wurde. Die Stammhöhe wird sich nicht verändern.
1
Antwort
Wir haben seit 2 Jahren einen Kugeltrompetenbaum in der Mitte des Gartens stehen. Dort ist er verhältnismäßig starkem Wind ausgesetzt. Aber bisher macht er sich sehr gut. Kann es später zu Problem führen, wenn die Krone größer wird?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Probleme kann es geben wenn die Windstärken weiter zunehmen. Denn gerade über den Sommer fangen die doch recht großen Blätter doch reichlich Wind ein und es kann so zum Windbruch kommen. Auch kann auf Dauer der Baum etwas schief geweht werden, wenn er nicht gestützt oder angebunden wird. Falls die Krone einmal zu groß werden sollte kann man diese im Winter jederzeit entsprechend zurück schneiden um sie so kleiner und kompakter zu halten. Besondere Bruchgefahr besteht aber insgesamt nicht beim Kugeltrompetenbaum.
1
Antwort
Warum kann ich jetzt - Mitte Mai - keinen Trompetenbaum mehr pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hanau, Hessen , 14. May 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Trompetenbaum kann ganzjährig gepflanzt werden, denn er wird immer in einem Container / Kübel gezogen. Nur direkt im Winter ist es schwierig, da er etwas frostempfindlich ist. Bei einer Pflanzung über den Sommer ist immer auf die ausreichende Bodenfeuchte zu achten.
1
Antwort
Wir haben unseren Catalpa Nana oberhalb einer Trockenmauer aus Grauwacke gepflanzt. Mit einem Abstand von ca.80 cm. Können die Wurzeln des Baums die schwere Mauer verrücken?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bonn , 15. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen haben zwar recht fleischige Wurzeln, jedoch können wir nicht garantieren, dass sie die Mauer nicht beschädigen werden. Daher empfehlen wir sicherheitshalber eine Wurzelsperre mit einzuarbeiten.
https://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/search?text=wurzelsperre


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!