Säulen-Tulpenbaum 'Ardis'

Liriodendron tulipifera 'Ardis'


 (1)
Foto hochladen
  • frosthart
  • fleischiges Herzwurzelsystem
  • pflegeleicht
  • Blüte wird früher als bei L. tulipifera gebildet

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, langsam
Wuchsbreite 500 - 800 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 800 - 900 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform tulpenähnlich
Blütezeit Ende Mai - Ende Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt ungewöhnliche Blattform
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten tulpenähnliche Blüten
Boden frischer, humoser, gut drainierter Gartenboden, sauer bis neutral
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Tulpen gehören nicht nur in die Vase, auch der Säulen-Tulpenbaum 'Ardis' schmückt sich sehr gerne mit ihnen.

Als ältere Pflanze entwickelt dieses adrette Gehölz tulpenähnliche Blüten, die von Juni bis Juli ihre bildschöne gelbe Farbe präsentieren.

Aufgrund seines langsamen und straff aufrechten Wuchses ist 'Ardis' auch für kleinere Gärten geeignet. Er kann eine Höhe von bis zu 900 cm erreichen.

Für einen frischen, humosen Gartenboden und ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen ist diese charmante Pflanze immer dankbar.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tulpenbaum
TulpenbaumLiriodendron tulipifera
Goldgelber Tulpenbaum
Goldgelber TulpenbaumLiriodendron tulipifera 'Aureomarginatum'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich suche eine möglichst klein bleibende Variante des Tulpenbaum. Wie groß kann Ardis werden: Pflanzort ist nahe der Ostsee (500m) in Lehmboden. Klima: Sonnig und durchaus kalte Winter mit Schnee.
Wäre Ardis für mich eine geeignete Wahl? Oder gibt es eine kleinere Alternative, die ebenfalls die schönen Blüten hat?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Pflanze kann bis zu 9 Meter hoch werden, bildet aber einen schmalen Wuchs. Zur Zeit ist das für mich die bekannteste und kleinste Sorte.
Die Pflanzen haben recht empfindliche Wurzeln und sollten daher erst im Frühjahr oder im Sommer angepflanzt werden. Den Frost und die kalten Temperaturen wird die Pflanze gut vertragen, jedoch neigt sie im Alter, bei Wind zu Bruch an den Trieben. Zudem bevorzugt sie einen warmen Standort.
Ich halte die Pflanze für ungeeignet an Ihrem Standort.
1
Antwort
Wieviel Jahre etwa wird es dauern, bis der Baum Blüten trägt?
von Joachim Ramge aus Kappeln , 16. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Art kann bereits nach 7-15 Jahren die ersten Blüten bilden. Bei der Säulenform treten die Blüten schon früher in Erscheinung. Es richtet sich aber auch nach dem Standort, der Versorgung und den Standjahren.
1
Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren,
kann es sein,daß der "säulenförmige" Liriodendron -wie von Ihnen in der Beschreibung angegeben - eine Breite von 500 - 800 cm , also 5 bis 8 Meter erreicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. February 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist richtig. Bei optimalen Standortbedingungen können die Pflanzen 5-8 Meter breit werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!