Echter Rotdorn auf Stamm

Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet' Stamm


 (13)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs mittelstark, fast rundliche Krone
Wuchsbreite 200 - 450 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 70 cm/Jahr
Wuchshöhe 400 - 600 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe rot
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt breit eiförmig, gelappt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Boden tiefgründiger, feuchter und nährstoffreicher Boden, kalkliebend
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hausbaum, für Straßen und Alleen, in Parkanlagen und Gärten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Echte Rotdorn wächst mittelstark auf eine Höhe von bis zu 600 cm. Der Stamm selbst ist 120 cm hoch, er wird nur dicker, nicht größer. Nur die Krone entwickelt sich zunächst breit kegelförmig, später fast rundlich.
Seine Blüten erscheinen von Mai bis Juni, sie sind auffallend rot und gefüllt. Die dunkelgrüne Belaubung besteht aus breit eiförmigen, gelappten Blättern.

Der Rotdorn findet in Fußgängerbereichen, in Parkanlagen, an Straßen oder als Hofbaum immer eine geschmackvolle Verwendung. Der ideale Boden ist feucht und nährstoffreich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Zweigriffeliger Weißdorn
Zweigriffeliger WeißdornCrataegus laevigata
Echter Rotdorn 'Paul's Scarlet'
Echter Rotdorn 'Paul's Scarlet'Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet'
Scharlachdorn
ScharlachdornCrataegus coccinea
Eingriffeliger Weißdorn
Eingriffeliger WeißdornCrataegus monogyna
Apfeldorn 'Carrierei'
Apfeldorn 'Carrierei'Crataegus lavallei 'Carrierei'
Pflaumenblättrigen Weißdorn
Pflaumenblättrigen WeißdornCrataegus prunifolia / persimilis

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Queitersbach

Die Bestellung vom letzten Jahr

Die Pflanze wurde in einem ausgezeichneten Zustand angeliefert und gedeiht prächtig. Ich kann ihre Firma mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
vom 19. Mai 2014

Ludwigsfelde

Echter Rotdorn auf Stamm

September 2012 eingepflanzt
gut angewachsen
im Frühjahr 2013 sehr gut ausgetrieben
gesunde Blätter, leider noch nicht geblüht.
Jetzt Vegetationsruhe.
Hoffen auf Blüten im Frühjahr 2014, dann
schicke ich auch ein Bild.

vom 24. November 2013

Röderhof

Wunderbarer kleiner lichter Baum

Wunderbarer kleiner lichter Baum mit hübschen kleinen Blütendolden. Einer von Dreien ist leider nicht angewachsen. Blätter wurden alle braun. Der Ersatz muss sich noch bei uns finden: er sieht ein wenig kränklich aus. Die anderen zwei sind gut angewachsen und sind auch sehr gesund.
vom 3. Juni 2013

Schwedt

Echter Rotdorn auf Stamm

Also ich kann den Baum nur weiter empfehlen, pflegeleicht und einfach nur schön! Danke!
vom 21. Mai 2012

Unterlüß

Rotdorn - leider krank

Anlieferung, erster Eindruck, der Wuchs und Preis waren alle o.k.
Leider wurden schon nach kurzer Zeit die neu austreibenden Blätter braun und fielen ab. Nun habe ich mich -laienhaft- im Internet zu diesem Phänomen schlaugelesen und hoffe,dass es ist nicht der meldepflichtige Feuerbrand ist. Ich kann es leider nicht verifizieren und habe die beiden Bäume im Herbst erst mal radikal gestutzt und harre jetzt der Dinge im Frühjahr, die da kommen. Das Ganze ist besonders ärgerlich, da wir extra den gepflasterten Hof haben aufreißen lassen, um die Bäume vor unser altes Bauernhaus zu setzen. Wurde übrigens von einem Gärtner fachmännisch erledigt. Sollte sich das Absterben der Blätter in den kommenden Monaten wieder zeigen, schreibe ich hierzu noch mal.

vom 19. März 2012

Dörpling

Echter Rotdorn auf Stamm

- tat sich im ersten Jahr schwer
- ist jetzt wunderbar gekommen
- pflegeleicht
- macht viel Freude
- empfehlenswert

vom 2. Mai 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ein Teil unserer Gartens befindet sich oberhalb unserer Tiefgarage. Hier ist eine 60cm dicke Schicht Pflanzsubstrat aufgebracht.
Reicht dies dem Rotdorn oder benötigt er in der Tiefe mehr Erdreich.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Esslingen , 22. Juli 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Rotdorn wurzelt eigentlich recht tief, da man ihn aber auch im Kübel halten kann, sollten die 60 cm Erdschicht bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung ausreichend sein.
1
Antwort
Wenn ich eine Stammhöhe von 1 m nehme, wächst der Stamm, wenn ich Sie richtig verstanden habe, nicht weiter. Wie breit ausladend und hoch wird dann noch die Krone? Ab welchem Jahr bekommt das Stämmchen Blüten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großlohra I , 10. Oktober 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch hier wird die Pflanze später einmal 3-5 m hoch und 1-2 m breit werden, auch wenn die Stammhöhe erhalten bleibt.. Blüten sind meist ab dem 2. Standjahr zu sehen. Nur wenn das Stickstoff-Phosphor-Verhältnis ausgeglichen ist werden Blütenknospen gebildet, überwiegt der Stickstoffanteil wird hauptsächlich Blattmasse gebildet. Da der Rotdorn recht früh blüht, bildet er die Blütenknospen für das kommende Jahr bereits im Spätsommer aus. Phosphor sollte daher ab Juli ausreichend im Boden vorhanden sein.
1
Antwort
Ich habe dieses Bäumchen mittig in ein Beet (3 x 1,2 m) gepflanzt. Ist das ok? Kann man ihn auf einer bestimmten Höhe (3-4 m) halten durch Beschnitt? Ist es ein Tiefwurzler oder Flachwurzler?
von einer Kundin oder einem Kunden aus stuttgart , 3. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Crataegus ist ein Herzwurzler, der sowohl in die Tiefe als auch in die Breite wurzelt. Durch Schnitt kann man ihn dann auch in der gewünschten Größe halten. Die Beetmitte als Standort ja auch ideal.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!