Herbst-Eberesche 'Autumn Spire'

Sorbus aucuparia 'Autumn Spire'


 (1)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • schlank aufrecht wachsendes Laubgehölz
  • sehr frosthart und anspruchslos
  • beeindruckende Herbstfärbung
  • im Herbst zahlreiche gelbe Früchte

Wuchs

Wuchs schmal, säulenförmig
Wuchsbreite 100 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 400 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten prächtige Herbstfarbe
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€33.20
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€33.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 43 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Herbst-Eberesche verfügt über einen schmalen und säulenförmigen Wuchs, was sie auch für kleine Gärten ohne Probleme verwendbar macht. Ein schönes Farbenspiel ergibt sich bei dieser Neuheit im Herbst durch die Vielzahl an gelben Früchten und die beeindruckende orangerote Färbung des Laubes.

An den Standort stellt die Herbst-Eberesche keine besonderen Ansprüche, sie zeigt sich sehr frosthart, Wind und rauhe Witterungen machen ihr nichts aus.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Wiefelstede

Sorbus aucuparia "Autum Spire

Die Pflanze ist gut angewachsen. Der Trieb im ersten Jahr war ebenfalls gut (wie oben beschrieben). Blütenreichtum und Duft entfallen im ersten Jahr.
Freundlichen Grüße
Volkhard Dietrich

vom 26. November 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Auf welcher Unterlage wurde veredelt?
Wie ist das Wurzelwachstum?
Welche Pflanzabstände soll man einhalten?
Eignet sich die Herbst-Eberesche zur Hangbepflanzung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Unterlage ist in der Regel Sorbus aucuparia. Die Eberesche wurzelt recht flach, bildet jedoch auch Senkwurzeln. Sie kann gut für eine Hangbepflanzung genommen werden. Aufgrund der Säulenform kann ein minimaler Pflanzabstand von 200 cm gewählt werden.
1
Antwort
Ist die Autumn Spire (oder alternativ Säuleneberesche Fastigiata) stadtlima- und hitzefest? Ich lebe auf 260 M.ü.M. und bei uns hat es im Sommer häufig 30 oder mehr Grad. Der Baum wäre der Sonne somit recht stark ausgesetzt.
Stimmt es, dass die Thüringische Säuleneberesche resistenter gegen Hitze ist und somit evtl. geeigneter wäre?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. February 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Hitze selbst ist nicht das Problem bei den Sorbus aucuparia Sorten, es ist die Trockenheit des Bodens. Je länger so eine Bodentrockenheit andauert, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit für Blattschäden oder schlimmeres. Aus diesem Grund sollte der Boden an sich bedeckt sein, entweder durch einen Bodendecker oder durch eine Mulchschicht. So bleibt der Boden kühler und auch deutlich länger feucht. Ist also eine ausreichende Bodenfeuchte gegeben, macht einer Eberesche auch größere Hitze nichts aus. Grundsätzlich ist die Sorte Fastigiata etwas schlanker und kommt somit etwas besser mit Trockenheit zurecht.
1
Antwort
Ist die Herbsteberesche Autumn Spire ein Insekten- und Vogelnährgehölz wie die gemeine Eberesche? Oder verhält es sich wie bei anderen Pflanzen, bei welchen häufig nur die gemeine Art von einer Vielzahl an Tieren angenommen wird?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. February 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es handelt sich hier um eine etwas schlankere Variante der Eberesche mit einer beeindruckenden Herbstfärbung. Alle anderen Eigenschaften sind denen der "normalen" Eberesche gleich. So werden auch hier die Insekten und Vögel ihre Nahrung finden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!