Säulen-Tulpenbaum

Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum'

<c:out value='Säulen-Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs schlank, säulenförmig, aufrecht
Wuchsbreite 1000 - 1500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 35 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 2000 - 2500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe goldgelb
Blütenform tulpenähnlich
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt auffallend geformt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten säulenförmiger Wuchs mit pyramidaler Krone, große tulpenförmige gelbe Blüten
Boden tiefgründiger, feuchter Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Tulpenförmige gelbe Blütenpracht! Mit diesem einzigartigen Schmuck verzaubert dieser Baum den Betrachter. Die großen Blüten erinnern in ihrer Form und Größe an Tulpen. Der Säulen-Tulpenbaum fasziniert mit seinem schlanken säulenförmigen Wuchs, der eine Höhe von bis zu 25 Metern erreicht. In den Monaten Mai und Juni springen die zahlreichen dicken Knospen auf und verwandeln sich in herrliche gelbe Blüten. Diese verströmen einen zarten süßlichen Duft im Garten und läuten den Sommer ein. Das mittelgrüne Laub ist außergewöhnlich geformt. Der vordere Abschluss wirkt geschnitten, wodurch jedes Laubblatt zwei bis drei spitz zulaufende Kanten aufweist. Sehr interessant ist die Herbstfärbung. Sie reicht von grün über gelb und orange bis zu kräftigem Rot. Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum' ist laubabwerfend. Allerdings verbleiben die farbintensiven Blätter bis in den Winter hinein an den Zweigen. Durch die monumentale Höhe und Breite benötigt der Säulen-Tulpenbaum viel Platz. Unmittelbar neben der Hauswand findet er nicht den besten Platz. Dafür ist er eine zierende Schönheit auf freier Fläche oder in öffentlichen Parks. Auch auf dem geräumigen parkähnlichen Grundstück oder einer Wiese verfehlt er seine Wirkung nicht. Der ideale Standort für Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum' ist sonnig bis halbschattig. Das Sonnenlicht beeinflusst die Wuchsintensität des Säulen-Tulpenbaumes positiv. Er wächst schneller, wenn er sein tägliches Bad im Sonnenlicht genießt. Der optimale Boden ist tiefgründig, nährstoffreich und feucht. Jungpflanzen erfreuen sich an extrem trockenen Tagen über eine tägliche Bewässerung durch den Gärtner. Ausgewachsen ist der Zierbaum darauf nicht angewiesen. Dieser schöne Baum ist eine wärmeliebende und gleichzeitig frostharte Pflanze. Eisige Winter schränken den Austrieb im Frühjahr nicht ein. Bei Jungpflanzen schützt der Gärtner den Wurzelballen mit einer Schicht Rindenmulch vor der Durchfrostung. Bei ausgewachsenen Bäumen ist keine spezielle Handlung zur Überwinterung nötig. Die tulpenförmigen großen Blüten geben einen süßen und intensiven Duft ab. Sie dienen als Bienenweide und sorgen für ein lebendiges Grundstück. Besonders auffällig ist die fröhliche gelbe Farbe, die an warme Sonnenstrahlen erinnert. Die bis zu 15 Meter breite Krone ist in der Blütezeit dicht von gelben Tulpen übersät, die die Farbe der sommerlichen Sonne widerspiegeln. Die zu erwartende Breite der Krone beeinflusst die Standortwahl. Damit das Grundstück nicht im Schatten versinkt, pflanzt der Gärtner den Säulen-Tulpenbaum trotz seines schlanken Wuchses in ausreichender Entfernung zum Haus und zur Sonnenterrasse. Je sonnenverwöhnter die Frühlingstage sind, umso schneller und dichter treiben Blüten und Laubblätter aus. Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum' ist ein Baum für Gärtner, die pflegeleichte großwüchsige Pflanzen lieben und über ausreichenden Platz auf dem Grundstück verfügen. Alternativ bietet sich der Säulen-Tulpenbaum für öffentliche Parks und Freiflächen an. Durch seine atemberaubende Blütenpracht ist der Säulen-Tulpenbaum ein Blickfang auf jedem Grundstück und bezaubert durch seine Ausstrahlung und duftenden Blüten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tulpenbaum
TulpenbaumLiriodendron tulipifera
Goldgelber Tulpenbaum
Goldgelber TulpenbaumLiriodendron tulipifera 'Aureomarginatum'
Säulen-Tulpenbaum 'Ardis'
Säulen-Tulpenbaum 'Ardis'Liriodendron tulipifera 'Ardis'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hallo, ich habe den Säulen-Tulpenbaum vor unserem Haus gepflanzt. Er ist sehr schön und wächst auch recht schnell. Was kann ich tun ? Wie kann ich ihn schneiden, damit er nicht zu hoch und zu breit wird? Irgendwann werde ich ja nur mehr mit einem Kranwagen an seine Spitze kommen.
Wann ist die beste Schneide-Zeit?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt , 15. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Rückschnitt empfehlen wir im Februar durchzuführen. In der Zeit befindet sich die Pflanze in einer Wachstumspause und kann bearbeitet werden. Wir empfehlen den Rückschnitt mit einer desinfizierten Gartenschere durchzuführen.
Sowohl die oberen Triebe, wie auch die Seitentriebe werden einen Zentimeter oberhalb einer Knospe abgeschnitten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!