Säulen-Tulpenbaum

Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum'

<c:out value='Säulen-Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera 'Fastigiatum''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs schlank, säulenförmig
Wuchsbreite 1000 - 1500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 35 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 2000 - 2500 cm

Blüte

Blütenfarbe gelb
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt auffallend geformt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten frosthart, wärmeliebend
Boden tiefgründiger, feuchter Gartenboden
Standort Sonne
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Säulen-Tulpenbaum entwickelt herrliche gelbe Blüten, die in From und Größe sehr an Tulpen erinnern. Sie kommen im Mai/Juni zum Vorschein.
Die Belaubung besteht aus sommergrünen Blättern mit auffallender Form, im Herbst bekommen diese eine gelborange Farbe.

Diese Pflanze wächst säulenförmig mit einer pyramidalen Krone auf eine Höhe von bis zu 25 m und eine Breite von bis zu 15 m. Der Boden sollte gut durchlässig, tiefgründig und feucht sein, obwohl dieser Tulpenbaum auch an trockeneren Standorten zurecht kommt. Allerdings ist dann der Zuwachs geringer.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tulpenbaum
TulpenbaumLiriodendron tulipifera
Goldgelber Tulpenbaum
Goldgelber TulpenbaumLiriodendron tulipifera 'Aureomarginatum'
Säulen-Tulpenbaum 'Ardis'
Säulen-Tulpenbaum 'Ardis'Liriodendron tulipifera 'Ardis'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hallo, ich habe den Säulen-Tulpenbaum vor unserem Haus gepflanzt. Er ist sehr schön und wächst auch recht schnell. Was kann ich tun ? Wie kann ich ihn schneiden, damit er nicht zu hoch und zu breit wird? Irgendwann werde ich ja nur mehr mit einem Kranwagen an seine Spitze kommen.
Wann ist die beste Schneide-Zeit?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt , 15. Juni 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Rückschnitt empfehlen wir im Februar durchzuführen. In der Zeit befindet sich die Pflanze in einer Wachstumspause und kann bearbeitet werden. Wir empfehlen den Rückschnitt mit einer desinfizierten Gartenschere durchzuführen.
Sowohl die oberen Triebe, wie auch die Seitentriebe werden einen Zentimeter oberhalb einer Knospe abgeschnitten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!