Rosmarinweide

Salix rosmarinifolia


 (10)
Foto hochladen
  • langsamer Wuchs, anfangs aufrecht, später bogig überhängend
  • lange gelbe Kätzchen im April
  • anspruchslos, bevorzugt aber feuchte kalkreiche Böden
  • rosmarienartiges Laub, Rückseite weißlich behaart

Wuchs

Wuchs breitbuschiger Strauch
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 200 cm

Blüte

Blütenfarbe Kätzchen, silbriggrau, vor dem Blattaustrieb
Blütezeit April

Blatt

Blatt lanzettlich, bis 5 cm lang
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, grausilbrig behaart, im Herbst gelb

Sonstige

Besonderheiten Bodendecker für trockene Lagen
Boden bevorzugt feuchte, humose Standorte, gedeiht auch auf trockeneren Böden
Pflanzenbedarf 5 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beste Wirkung in Gruppen, auch als Bodendecker zu verwenden
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€8.60
  • Wurzelware€11.00
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€8.60*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€11.00*
für 5 Stück
Stückpreis: €2.20*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dank ihrer rosmarienartigen Blätter hat diese Weide ihren Namen.
Die Blätter sind sehr schmal und bis zu 10 cm lang, auf der Blattoberseite sind sie blaugrün gefärbt und haben einen leichten filzigen Belag, sodass sie zusätzlich noch silbrigweiß schimmern.
Die Triebe sind dunkelbraun und gut verzweigt.
Der Strauch wird 1-2 hoch und ca. 1,5 m breit.
Am Besten wirkt er in Gruppen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bach- / PurpurweideSalix purpurea
Lockenweide
LockenweideSalix erythroflexuosa
Knackweide
KnackweideSalix fragilis
Aschweide / Grauweide
Aschweide / GrauweideSalix cinerea
Silber-Kriechweide
Silber-KriechweideSalix repens argentea
Drachenweide 'Sekka'
Drachenweide 'Sekka'Salix sachalinensis 'Sekka'
Trauerweide 'Tristis Resistenta'
Trauerweide 'Tristis Resistenta'Salix alba 'Tristis Resistenta'
Zierweide 'Flamingo'
Zierweide 'Flamingo'Salix integra 'Flamingo'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Magdeburg

Rosmarienweide

Schade! Wir werden es nochmals versuchen, die Witterung war sehr ungünstig.
vom 16. March 2016

Hinte

für schwierige Bodenverhältnisse Klei/feucht

Dank der guten Beschreibung der Ansprüche an Boden und Klima dieser Weide war es genau das richtige Gehölz
vom 6. May 2011

Werdau

rosmarienweide

der bisherige Stand ist , das die pflanzen supergut angewachsen sind und ich die erste Blüte dieses jahr abwarte.
vom 23. March 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie geht es als Dachbegrünung? Wieviel Tiefe benötigen die Wurzeln?
Geplant wäre, 2 Fertiggaragen zu begrünen. Aber nicht die ganze Fläche sondern eher in Inseln und zwischendrin Kiesüberdeckung.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hilzingen , 18. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Wurzeln bei dieser Pflanze sind flach ausbreitend und weitstreichend. Eine Pflanztiefe von mindestens 40-50 cm wird empfohlen. Die Kiesabdeckung stellt bei einer guten Erde kein Problem dar.
1
Antwort
Guten Tag, muss man diese Weiden schneiden? Wenn ja wann und wie am besten?
Und noch eine Frage: wir möchten 2 - 3 davon als Hecke pflanzen. Ist sie dafür geeignet, da sie ja sehr buschig werden? Werden sie auch dicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Pflanze recht niedrig wächst und lediglich eine Höhe von 100-200 cm erreicht, ist es fraglich, ob hier die optimale Sichtschutzhöhe erreicht wird. Die Pflanze ist schnittverträglich und kann dementsprechend zu einer noch besseren Verzweigung angeregt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!