Pflaumenblättrigen Weißdorn

Crataegus prunifolia / persimilis


 (12)
<c:out value='Pflaumenblättrigen Weißdorn - Crataegus prunifolia / persimilis'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • gut bedornte Zweige
  • schnittverträglich, windfest und sehr frosthart
  • Vogelnähr- und Vogelschutzgehölz
  • leuchtende Herbstfärbung in gelb bis orangerot
  • anspruchslos, Staunässe meiden

Wuchs

Wuchs Strauch oder Kleinbaum, dicht verzweigt und sparrig, als Hecken stark bedornt
Wuchshöhe 250 - 600 cm

Blüte

Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt wie bei Pflaumen, dunkelgrün, im Herbst prächtig gelb und rot

Sonstige

Besonderheiten Blatt lange haftend, Tiefwurzler
Boden anspruchslos, kalkliebend
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppengehölz, Hecken, Kleinbaum, für Fruchtschmuck
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware7,70 €
  • Wurzelware18,00 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,70 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
18,00 €*
für 5 Stück
Stückpreis: 3,60 €*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit Blättern wie Pflaumen kleidet sich dieser Weißdorn, daher kommt dann auch sein Name.
Dank seiner starken Bedornung bildet er undurchdringliche Hecken, aber auch als Hausbaum und Gruppengehölz findet er Verwendung.
Er fühlt sich auf allen Böden wohl, ist kalkliebend und kann sonnig bis halbschattig stehen.
Je nach Boden, Standort und Verwendung erreicht er Höhen von 2,5 bis 6 m.
Im Mai - Juni zeigt er eine weiße stark duftende Blütenpracht, ab August kann man den Fruchtschmuck, scharlachrote Beeren, bewundern. Zum Herbst kleidet er sich in ein flammendes gelb und rot.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Scharlachdorn
ScharlachdornCrataegus coccinea
Eingriffeliger Weißdorn
Eingriffeliger WeißdornCrataegus monogyna
Apfeldorn 'Carrierei'
Apfeldorn 'Carrierei'Crataegus lavallei 'Carrierei'
Zweigriffeliger Weißdorn
Zweigriffeliger WeißdornCrataegus laevigata
Echter Rotdorn 'Paul's Scarlet'
Echter Rotdorn 'Paul's Scarlet'Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Klixbüll

Pflaumenblättriger Weissdorn

1a Qualität, sämtliche Pflanzen sind sofort ohne Aufwand angewachsen und haben 25cm zugelegt. Sehr dankbar mit wenig wasser zufrieden wenn sie den boden akzeptiert haben
Blütenreichtum und Duftstärke kann nicht bewertet werden da noch keine Blüten vorhanden

vom 25. Juni 2016

Köln

1. Bestellung

Meine erste Onlinebestellung mit Pflanzen war das. Ich bin begeistert wie gut die Pflanzen mich erreicht haben.

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen und bedürfen keiner Pflege.

vom 24. Mai 2016

Sankt Wolfgang

Weißdorn

Der Weißdorn ist pflegeleicht und wächst sehr gut.
vom 1. November 2014

Krefeld

Pflaumenblättriger Weißdorn - Bewertung

zu den Punkten Blütenreichtum und Duftstärke kann ich leider noch nichts sagen, da der Weißdorn noch nicht geblüht hat - ich bin aber sicher, dass ich im kommenden Jahr eine wahre Blütenpracht erleben darf, da er sehr gut wächst!
vom 18. September 2014


nicht hilfreich

Jostadbeere 2010

Hallo,
die Jostabeere trägt 1 Jahr nach Pflanzung 10 Beerchen, ich kenne mich mit Beerensträuchern nicht aus, meinen Freund umd mich hat die Neugierde zum Kauf getrieben. Kann man den Ertrag noch fördern oder dauert es einfach länger (ein paar Jahre), bis die Pflanze mehr trägt????

vom 25. Juni 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich das Gehölz auch für eine geschnittene Hecke verwenden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. Februar 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der pflaumenblättrige Weißdorn lässt sich auch für geschnittene Hecken verwenden. Da das Holz aber recht hart ist, sollte man immer zeitig schneiden bevor die Triebe zu dick werden.
1
Antwort
Verkahlt der pflaumenbl. Weißdorn, wenn er nicht geschnitten wird ? Sind die Blätter sehr dunkel ? Ich suche ein dichtwachsendes Gehölz/Sichtschutz, das nicht geschnitten werden muss und anspruchslos ist und eine max. Höhe
von 7 m erreicht und gut zu Ilex, Sorbus aucuparia sowie Felsenbirne passt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Braunschweig , 16. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Er zählt zu den Großsträuchern und neigt daher dazu im unteren Bereich etwas Aufzukahlen. Dies ist aber immer auch von der Helligkeit am Standort abhängig. Je mehr Licht auch im unteren Bereich der Pflanze vorhanden ist, desto eher bleibt das Laub hier auch erhalten und die Pflanze kahlt nicht auf. So verhält es sich aber mit fast allen so genannten Großsträuchern. Generell gilt hier: Je breite die Pflanze im oberen Bereich wird, desto eher neigt sie zum Aufkahlen. Ein Beispiel hierfür ist der Holunder. Wirklich blickdicht bekommt man den unteren Bereich nur durch eine Pflanzung einer weiteren Reihe kleinerer Sträucher, wie zum Beispiel Weigelien, Forsythien, Deutzien, Philadelphus usw.
1
Antwort
Wann und vor allem wie schneide ich meinen pflaumenblättrigen Weißdorn?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Weißdorn kann man einfach wachsen lassen. Wer möchte kann ihn einmal um Johanni (24.06.) schneiden. Dann bildet er zwar über den Sommer neue Triebe, blüht aber in der Regel im kommenden Jahr wieder. Schneidet man im Spätsommer oder Herbst, dann verzichtet man auf einen Großteil der Blüten, bekommt dafür aber schön geformtes Gehölz. Maximal 1/3 der Triebmasse darf im Sommer abgeschnitten werden. Möchte man stärker schneiden muss dieser Schnitt in der Winterruhe der Pflanze erfolgen, am besten nach der Hauptfrostperiode im Februar / März. Dann verzichtet man aber in jedem Fall auf eine Blüte.
1
Antwort
Mein pflaumenblättriger Weißdorn wurde im Herbst 2011 gepflanzt, hat 2012 einmal geblüht und auch im Herbst Früchte getragen, 2013 hat er nicht mehr geblüht und auch dieses Jahr zeigt er keine Blütenansätze. Woran kann das liegen - Nährstoffmangel? Wie sollte ich düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sauerland , 17. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle früh blülhenden Pflanzen bilden Ihre Blütenknospen bereist im Spkätsommer aus, daher sollten die Pflanze auch ab Juli nicht mehr geschnitten werden. Zudem sollte ausreichend Phosphor im Boden vorhanden, denn Phosphor gilt als Blütenbilder. Allerdings kann zu viel Stickstoff im Boden die Blütenbildung unterdrücken. Düngen Sie daher entweder überhaupt nicht, oder aber Phosphor betont.
1
Antwort
Ist es möglich, diesen Weißdorn in Kübel zu pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. Juni 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet ist, ist es kein Problem. Achten Sie auf einen ausreichend großen Kübel.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!