Kornelkirsche

Cornus mas


 (187)
<c:out value='Kornelkirsche - Cornus mas'/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • gelbe Blüte vor dem Laubaustrieb
  • essbare rote Früchte
  • oft malerischer Wuchs
  • schnittverträglich
  • anfangs langsam wachsend
  • anspruchslos, bevorzugt aber warme Standorte

Wuchs

Wuchs Großstrauch mit aufstrebenden Ästen, oft mehrstämmig, im Alter baumartig
Wuchsbreite 250 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blütenfarbe goldgelb
Blütenform doldenförmig
Blütezeit März - April

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt eiförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb bis orange

Sonstige

Besonderheiten Frucht mit hohem Vitamin C-Gehalt, trägt Blüten vor dem Austrieb der Blätter
Boden frische Lehm- und Humusböden, kalkliebend
Pflanzenbedarf 1-2 pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung vielseitig verwendbar da schnittverträglich, Früchte für Marmelade und Gelee
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 6,70 €
  • Wurzelware14,50 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,70 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,90 €*
ab 5 Stück
8,50 €*
ab 10 Stück
7,90 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
24,00 €*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
36,80 €*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
48,50 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
14,50 €*
für 5 Stück
Stückpreis: 2,90 €*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kornelkirsche wächst als Großstrauch mit aufstrebenden Ästen und oft mehrstämmig mit einer sparrigen Verzweigung.
Im Alter wird sie dann oft baumartig.
Je nach Wuchscharakter erreicht sie eine Höhe von 3-5 m.
Interessant sind die goldgelben Blüten, die vor dem Austrieb im März- April den Strauch zieren.
Die essbaren Früchte sind kirschähnlich und rot bis dunkelrot mit einem hohen Vitamin C -Gehalt.
Ideal für die Zubereitung von Marmeladen und Gelee, oder auch als Likör.

Bildet in Europa das härteste Holz, es ist so schwer, dass es nicht schwimmt!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kornelkirsche 'Kasanlaker'
Kornelkirsche 'Kasanlaker'Cornus mas 'Kasanlaker'
Kornelkirsche 'Jolico'
Kornelkirsche 'Jolico'Cornus mas 'Jolico'
Kornelkirsche 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'
Kornelkirsche 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'Cornus mas 'Schönbrunner Gourmet Dirndl'
Roter Hartriegel
Roter HartriegelCornus sanguinea
Japanische Kornelkirsche
Japanische KornelkirscheCornus officinalis
Teppich-Hartriegel
Teppich-HartriegelCornus canadensis
Gelbbunter Hartriegel
Gelbbunter HartriegelCornus alba 'Spaethii'
Gelbholz Hartriegel 'Flaviramea'
Gelbholz Hartriegel 'Flaviramea'Cornus stolonifera 'Flaviramea'
Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Sunset'
Amerikanischer Blumen-Hartriegel 'Cherokee Sunset'Cornus florida 'Cherokee Sunset'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Bin sehr zufrieden!
Ich bestellte fünf Kornelkirschen, wurzelnackt. Sie waren vom Preis her sehr günstig, so bekam ich die Möglichkeit, Kornelkirschen für wenig Geld im Garten anzubauen. Ich habe sie gleich eingepflanzt, alles gut angewachsen und auch Blätter ausgetrieben. Da sie noch zu jung ist, blühte sie noch nicht. Ich freue mich auf die ersten Blüten und dann die Früchte, die größer ausfallen werden als die von den wilden Kornelkirschen unserer Hecke, die auch schon sehr lecker schmecken (extrem lecker, wenn sie am Boden liegen, also vollreif sind. Kornelkirschen schmecken dann einfach wundervoll, schwer zu beschreiben! Kornelkirschen vom Strauß gepflückt sind sauer und vielleicht als Konfitüre-Zutat gut, aber sie sind unreif und haben nicht das volle Aroma)
vom 11. November 2016, aus Löwenstein

Top
Alle planzen waren top. Gut angewachsen
vom 11. September 2016,

Gute Anzucht an einem Jahr
Ein guter Start für die Kornelkirsche ist gelungen. gepflanzt wurde sie im Erzgebirge auf 624 m Höhe über N.N. Nach einem Jahr zeigen sich noch keine Blüten. Jedoch muss man erstaunlicherweise sagen, dass die Pflanze im Winter bei bis -20°C( wie sie im Januar oder Februar 2016 vorgerherrscht hatten) und zugdeckt im Jutesack es ausgehalten hat und nun im Frühjahr gut ausgetrieben und auch ein kleines Stück zum Vorjahr gewachsen ist. Kurze Anmerkung zum Feeback: Ich würde das Feedback bei solchen Pflanzen nicht na einem Jahr, sondern eher nach zwei oder drei Jahren abfragen. In dieser Zeitspanne kann man schon mehr Details zu Wachstumsbedingungen und Blüten-/Fruchtertrag aussagen.
vom 24. Mai 2016,

Gesamtbewertung


 (187)
187 Bewertungen
108 Kurzbewertungen
79 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


München

Tolle Pflanze für heimische Natur

Die Kornelkirsche verbrachte ihr erstes Jahr bei uns in einem Kübel. Dort wuchs sie ohne Probleme, zeigte jedoch etwas kleinere Blätter und früheren Laubfall verglichen mit ihren "freien" Artgenossen, vielleicht wegen Wassermangels im heißen Sommer. Dafür war die Herbstfärbung prächtiger! Mittlerweile ist sie in die Freiheit entlassen und problemlos angewachsen. In ein paar Jahren dürfte sie hoffentlich blühen... die Vögel würden sich freuen.
vom 10. März 2016

Wolfsburg

Perfekte Lieferung, sehr gute Ware

Die Pflanze wurde außerhalb der Pflanzzeit bestellt und zur rechten Zeit geliefert. Bestens verpackt und fertig zum Einpflanzen.
Es gibt keinerlei Beanstandungen, so dass ich eine uneingeschränkte Weiterempfehlung aussprechen kann.

vom 17. Februar 2016

Wasserburg

Kornelkirche.

Sehr schöne Pflanzen.Sehr schnell geliefert.
Alle gut verpackt. Echte Profis eben. Danke
Gruß
Deren J.

vom 1. November 2015

Großschönau

Alles fein!

Sind sehr zufrieden und würden sofort wieder da kaufen.
vom 29. Oktober 2015

Dirlewang

Kornelkirsche

Wie alle Pflanzen von Horstmann:
Sehr gut angewachsen und weiterentwickelt.
Gutes Preis-Leistungsverhältnis! !!

vom 29. Oktober 2015

Alle 79 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Die Kornelkirsche soll am Ende einer Hecke aus Wildrosen und Weißdorn gepflanzt werden. Dieses befindet sich am Hauseck. Das bedeutet, die Sonne kommt recht spät am Tag und im Boden sind diverse Zu- und Ableitungen verlegt. Bringt das Probleme mit sich bzw. muss ich auf etwas bestimmtes achten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei bestimmten Pflanzen, wie z.B. Rosen ist es meist so, dass die Pflanzen an einem nicht so sonnigen Standort krankheitsanfälliger sind. Generell ist es aber möglich die Pflanzen an diesen Standort zu pflanzen. Bessern Sie in jedem Fall alle Pflanzlöcher großzügig auf. Ganz wichtig ist, dass die Wasser- und Nährstoffversorgung sicher gestellt ist. Verwenden Sie daher gute, humose und Wasser- sowie Nährstoffspeichernde Erde.
1
Antwort
Ich möchte gerne eine Cornus mas setzen und zu einem mehrstämmigen Kleinbaum erziehen.
Ist das möglich und welche Pflanzenqualität muss man hierfür in Erwägung ziehen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cornus mas wächst von Haus aus als Großstrauch und ist daher meist "mehrstämmig" im Alter. Um ganz sicher zu gehen, dass man die Pflanze so erziehen kann wie man es möchte, sollte man eher die kleineren Größen wählen. Hier kann man dann die entsprechenden Triebe heraussuchen und als Stämme ziehen, die anderen Triebe werden erst einmal herausgeschnitten.
1
Antwort
Meine Kornelkirsche blüht wunderbar, setzt aber keine Früchte an? Ich habe sie vor 2 Jahren als größeres Exemplar in Einzelstellung angepflanzt. Standort : sonnig, luftig, ausreichende Bodenfeuchtigkeit im Sommer. Liegt es an zu wenig Hummeln? Was kann ich tun, damit sie fruchtet ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ostseebad Prerow , 7. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn sich gar keine Früchte bilden, ist ihr Exemplar selbststeril. Dies bedeutet, dass der eigene Pollen erkannt und an der Keimung gehindert wird. Sie sollten daher ein weiteres Exemplar oder eine Sorte der Kornelkirsche in die Nähe setzen.
Cornus mas ist meist selbststeril und benötigt daher entweder eine Gruppenpflanzung oder eine weitere Sorte um erfolgreich Früchte bilden zu können. Insektenflug während der Blütezeit immer vorausgesetzt.
1
Antwort
Eignet sich die Cornus mas in Lieferhöhe 40-60cm auch als Kübelpflanze auf dem sonnigen Balkon? Ich würde sie dort gerne 1 bis 2 Jahre im Topf halten, um sie auszupflanzen, wenn ich einen Garten habe. Falls ja, wie groß sollte der Kübel in etwa sein?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hessen, nähe Wiesbaden , 3. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da Cornus mas in jungen Jahren sogar recht langsam wächst, kann man die Kornelkirsche auch länger als 2 Jahre im Kübel halten. Es müsste eventuell nur einmal in einen größeren Kübel umgetopft werden. Wenn Sie mit 40-60 cm Lierferhöhe starten möchten, dann sollte das Volumen des Kübels mindestens 7,5 Liter betragen. Beachten Sie aber, dass ein kleines Volumen auch häufiges Gießen im Sommer erfordert. Je größer das Volumen, desto mehr Wasser kann gespeichert werden.
1
Antwort
Habe die Kornelkirsche vor 4 Jahren zurück geschnitten seitdem blüht sie nicht mehr. Ändert sich das noch,vorher hatte sie sehr ausgiebig Frucht getragen Zweite pflanzen ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Freising , 7. Februar 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das wichtigste ist ja erst einmal die Blüte. Nach 4 Jahren sollte der Strauch auch wieder blühen und kann somit potentiell auch Früchte bekommen, eine erfolgreiche Bestäubung immer vorausgesetzt. Eine Pflanze reicht meist aus um auch Früchte zu bekommen, ist aber keine Fruchtbildung trotz Bestäubung (Insekten) geschehen, dann sollte in jedem Fall ein zweites Exemplar gepflanzt werden (so sind auch die Erträge größer).
1
Antwort
Kommt Cornus mas auch auf einem sandigem, leichten Boden gut zurecht? Für eine ausreichende und gleichmäßige Bewässerung ist dank einer automatischen Beregnungsanlage gesorgt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Erkner , 19. Dezember 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unter diesen Voraussetzungen sollte es keinerlei Probleme geben.
1
Antwort
Wann schneidet man die Kornelkirsche, um die Blüten- bzw. Fruchtbildung nicht zu verringern? Ich würde gern eine Hecke oder in ovaler Form, wie auf ihrem schönen Foto abgebildet, schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cornus mas blüht vor allem an Kurztrieben, daher können die Langtriebe zum Winter eingekürzt werden. Auch die langen Neutriebe, die sich im Frühjahr bilden können dann zu Johanni nochmals geschnitten werden um so eine kompakter Form zu bekommen.
1
Antwort
Wie schmal kann die Kornelkirsche als Hecke geschnitten werden? Wann verliert sie ihr Laub?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. Juli 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cornus mas ist im Schnitt etwas später dran mit dem Austrieb, etwa 1-2 Wochen später als andere Ziersträucher. Das Laub verliert er dann aber wieder mit den anderen Pflanzen zusammen, ist hier also weder spät noch früh dran. Aufgrund der etwas sparrigen Verzweigung eignet sich die Kornelkirsche nur bedingt für eine Hecke, zumal sie Konkurrenzdruck durch andere Pflanzen in der Jugend nur schlecht verträgt. Bei einer reinen Kornelkirschenhecke stellt dies dann aber kein Problem dar. Die Breite ist immer auch von der gewünschten Höhe abhängig. Grundsätzlich sollte eine Laubhecke immer trapezförmig aufgebaut sein, unten also deutlich breiter als oben. Bei einer Höhe von 200 cm wird die Hecke im unteren Bereich etwa 100-120 cm breit sein.
1
Antwort
Ich habe eine Kornelkirsche gepflanzt, ist sie selbstfruchtend wie Cornus Mas Jolico? Sie haben zur Cornus mas in einer Frage geantwortet, dass man eine zweite Pflanze setzen sollte. Kann Cornus Mas Jolico die Cornus Mas befruchten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niederhone - Eschwege , 30. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cornus mas ist ein Wildstrauch. Die Natur verhindert in der Regel eine Selbstbestäubung, da hier die genetische Vielfalt sehr eingeschränkt wird. Selten kann Cornus mas auch in Einzelstellung fruchten, um aber einen guten Ertrag zu erhalten, sollte man ihn in kleinen Gruppen oder ähnliches setzen. Jolico kann ebenfalls als Befruchter herangezogen werden.
1
Antwort
Können die Kornelkirsche und der rote Hartriegel sich gegenseitig befruchten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel eher nicht, obwohl sie zu einer Familie gehören. Allein die Blütezeit ist hier so unterschiedlich, dass keine Befruchtung stattfinden kann. Auch sind sie durch ihre Art recht weit voneinander entfernt, so dass ich es für nahezu ausgeschlossen halten, dass der Pollen eines Cornus mas auf der Narbe der Blüte von Cornus sanguinea keimen kann.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!