Herbstapfel 'Prinz Albrecht von Preußen'

Malus 'Prinz Albrecht von Preußen'


 (68)
Vergleichen
Herbstapfel 'Prinz Albrecht von Preußen' - Malus 'Prinz Albrecht von Preußen' Shop-Fotos (3)
Herbstapfel 'Prinz Albrecht von Preußen' - Malus 'Prinz Albrecht von Preußen' Community
Fotos (3)
Herbstapfel 'Prinz Albrecht von Preußen' - Malus 'Prinz Albrecht von Preußen' Video
  • mittelgroßer bis großer Apfel
  • hellgelbe Schale, zur Reife intensiv gerötet
  • feines, weißliches Fruchtfleisch
  • alte Sorte, daher gut verträglich
  • süßsäuerlich und aromatisch im Geschmack

Wuchs

Wuchs mittelstarker Busch
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Frucht

Apfelfarbe rotgrün
Erntezeit Ende September - Oktober
Frucht mittelgroß
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife November - Januar
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit Ende September - Januar

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten widerstandsfähig gegen Krankheiten u. Schädlinge
Boden normaler durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2019 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: NEAA-HLYY-WJMH-JTJP
  • Containerware28,80 €
  • Wurzelware23,10 €
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
28,80 €*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
23,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Er trägt mittelgroße, breitkugelige Äpfel mit weißlichgelber, glatter, ledriger Schale. Zur Reifezeit ist sie stark gerötet. Das Fruchtfleisch schmeckt süßsäuerlich und sehr aromatisch.

Pflückreif sind die Früchte im September, genussreif von November bis Januar. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig.

Eine sehr pflegeleichte und robuste Sorte, die bereits um 1865 entstand.
mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Herbstapfel 'Elstar' ®
Herbstapfel 'Elstar' ®Malus 'Elstar' ®
Winterapfel 'Gloster' (69)
Winterapfel 'Gloster' (69)Malus 'Gloster' (69)
Winterapfel 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Goldparmäne'Malus 'Goldparmäne'

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sommerapfel 'Jamba'
Sommerapfel 'Jamba'Malus 'Jamba'
Winterapfel 'Jonagold' ®
Winterapfel 'Jonagold' ®Malus 'Jonagold' ®
Herbstapfel 'Gala'
Herbstapfel 'Gala'Malus 'Gala'
Säulenapfel 'Arbat' ®
Säulenapfel 'Arbat' ®Malus 'Arbat' ®
Herbstapfel 'Alkmene'
Herbstapfel 'Alkmene'Malus 'Alkmene'
Winterapfel 'Ananasrenette'
Winterapfel 'Ananasrenette'Malus 'Ananasrenette'
Herbstapfel 'Braeburn'
Herbstapfel 'Braeburn'Malus 'Braeburn'
Herbstapfel 'Filippa'
Herbstapfel 'Filippa'Malus 'Filippa'
Winterapfel 'Gewürzluikenapfel'
Winterapfel 'Gewürzluikenapfel'Malus 'Gewürzluikenapfel'
Herbstapfel 'Resi' ®
Herbstapfel 'Resi' ®Malus 'Resi' ®
Herbstapfel 'Prima'
Herbstapfel 'Prima'Malus 'Prima'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Super Neuanpflanzung
Am 8. Oktober 2017 haben wir den Apfelbaum gepflantzt. Erwar 1,20 m hoch. Gekauft haben wir ihn in einer Baumschule mit sehr guter Beratung. Im ersten Jahr (2018) hat er sehr schön geblüht. Aktuell hängen im August 11 wunderschöne Apfel ohne Wurm und Flecken. Ernte ist im Oktober oder dieses Jahr wegen des schönen Sommers etwas früher. Der Apfelbaum steht im Halbschatten, was heißt er hat erst ab mittag Sonne, scheint ihm gut zugefallen. Wiedie Äpfel dann geschmacklich sind berichte ich nach der Ernte. Zunächst kann ich die Apfelsorte nur weiterempfehlen, auch wenn es ein preußischer Apfel ist und er jetzt in Bayern steht.
vom 12. August 2018, Bronx

Prinz Albrecht
Pflanze kam schon blühend, ist gut angewachsen und wir hatten einen, wenn auch kleinen "Versuchsapfel", der gut geschmeckt hat. Dieses Jahr hat er schön geblüht und auch wieder Äpfel angesetzt. Wir hoffen auf ein paar mehr zum Testen. Der Zuwachs ist bisher noch recht gering.
vom 20. Mai 2018,

Ein sehr Guter Apfel
Ich habe mir den baum gekauft ,weil ich davon einen älteren habe und sie schmecken sehr gut nicht zusauer aber auch etwas süsslich ,optimal für Kinder
vom 12. Mai 2018,

Gesamtbewertung


 (68)
68 Bewertungen
26 Kurzbewertungen
42 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Barver

Malus 'Prinz Albrecht von Preußen'

Wir haben das Bäumchen letztes Jahr gepflanzt, dieses Jahr war noch keine Blüte vorhanden, deshalb bei Fruchtertrag nur 3 Punkte.
Das ist aber wahrscheinlich normal, gewachsen ist er ca. 50cm und steht gut da.
Deshalb kann man die Bewertung auf die gekaufte Pflanze betrachten, wie das Bäumchen sich später entwickelt, kann man nach einem Jahr noch nicht wissen.

vom 28. Oktober 2017

Olbernhau

Apfelbaum

Dieser Apfelbaum ist sehr gut angewachsen und zeigt bis jetzt eine robuste Art. Früchte hat er noch keine getragen. Im nächsten Jahr hoffen wir auf erste Früchte.
vom 22. Oktober 2017

Kiel

Herbstapfel

Tolle Qualität, gut angewachsen und hat Früchte getragen
vom 13. April 2017

Fambach

Rückmeldung

Ich hatte im vergangenen Herbst neben der Weinrebe zwei Obsttbäume bestellt und gepflanzt.
Alles ist angegangen und enorm gewachsen.
Bei der Weinrebe stand schon die erste Verkostung an,vorzüglich im Geschmack.
Im kommenden Jahr hoffe ich auf erste Erträge bei den beiden Apfelsorten.

vom 6. November 2016

Berlin

Prinz Albrecht

Bin mit der Qualität des Baumes sehr zufrieden .
Fuchtertrag ist im ersten Jahr , noch kein Thema

vom 17. März 2016

Alle 42 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Apfel Sorte für sandige Böden geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hartmannsdorf bei Berlin , 1. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Sorte bevorzugt einen nährstoffreichen und gut feuchten Boden. Somit ist ein sandiger Boden nicht geeignet.
1
Antwort
Die Äpfel an meinem Apfelbaum neigen zur stippigkeit, was kann ich dagegen tun. Der Baum ist ca. 20 Jahre alt.
von Jürgen Lippmann aus Bestensee , 12. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Stippe ist auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen (hautpsächlich Calcium, also Kalk). Überwiegt der Stickstoffanteil im Boden, wird vorhandener Kalk in der Holzmasse eingebaut und steht der Frucht nicht in ausreichenden Mengen zur Verfügung.
Bei einem Überangebot von Kalium und Magnesium im Boden wird ebenfalls zu wenig Calcium aufgenommen und es kommt ebenfalls zur Stippe.
Am besten misst man den Kalkgehalt des Bodens. Hier kommt ein pH-Tester in Frage, der den pH-Wert anzeigt. So kann bestimmt werden, wieviel Kalk nachgedüngt werden sollte bzw. ob überhaupt Kalk im Boden fehlt. Ideal ist der pH-Wert bei 6,0 bis 7,5.
1
Antwort
Ist "Prinz Albrecht" Allergiker-geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 27. Juli 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Laut einigen Spezialisten gilt diese Sorte als verträglich. Hier bitten wir den Verbraucher aber vorher immer eine Kostprobe zu sich zu nehmen.
1
Antwort
In welcher Größe wird der Baum geliefert? Muss diese Sorte zwingend einen weiteren Apfelbaum bei sich haben,bzw was passiert wenn nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. Juni 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Apfelsorten benötigen einen so genannten Befruchter / Bestäuber. Einzige Ausnahme ist der Familienbaum Apfel, da sich hier drei Sorten auf einer Pflanze befinden. Steht kein Befruchter in der Nähe (ideal bis 50 m, sonst bis 300 m), kann der Apfel trotz Blüte und bestäubender Insekten keine Früchte bilden. Auch Zieräpfel gelten als Bestäuber. Alle unsere Äpfel bieten wir ausschließlich in der Buschform ein. Büsche haben einen "Stamm" von 40-60 cm bevor die Krone beginnt. Diese sind auf schwachwüchsigen bis mittelstarken Unterlagen veredelt. Im Schnitt werden die Apfelbäume 2-4 m hoch und ca. 2-3 m breit.
1
Antwort
In welchen Monaten blüht der Apfelbaum?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wuppertal , 18. März 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Apfel blüht im Mai. Je nach Standort!
1
Antwort
Wie lagere ich diesen Apfel am besten, bis er genussreif ist.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pfronten , 11. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Lagern Sie den Apfel am besten in einem luftigen, gekühlten und dunklen Raum. Die Früchte dürfen sich nicht berühren und werden in Kisten mit ausgelegtem Zeitungspapier gelegt.
1
Antwort
Wenn der Baum gepflanzt wurde und die ersten Äpfel hat können diese gegessen werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus amberg , 2. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Selbstverständlich können auch die ersten Äpfel bereits gegessen werden.
1
Antwort
Lässt sich dieser Apfel auch am freistehenden Spalier erziehen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. Juli 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, durch entsprechenden (Erziehungs-) Schnitt und dem führen der Seitenzweige ist die kein Problem.
1
Antwort
Was muss beachtet werden, wenn der Baum Ende November gepflanzt werden soll? Muss ein Winterschutz angelegt werden und wenn ja welcher?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Herdecke , 24. November 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da unsere Pflanzen den jetzigen Klimabedingungen voll ausgesetzt sind ist ein Winterschutz nicht nötig. Um die Pflanze aber vor Frostrissen im Frühjahr zu schützen, empfehlen wir einen Stammanstrich.
1
Antwort
Der Apfel ist super, alles ist bestens, keine Krankheiten, 3 große Äpfel, Durchmesser 10cm. Schon im ersten Jahr, nur der Geschmak war nicht so saftig. Kann ich etwas dagegen tun?
von Pauline aus Westhavelland , 21. November 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Geschmack wird durch die Nährstoffe beeinflusst. Verwenden Sie daher einen org./min. Dünger für die Nährstoffzufuhr. Somit erhält die pflanze ein optimales Gleichgewicht und kann sich auch gut entwickeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen