Herbstapfel 'Moringer Rosenapfel'

Malus 'Moringer Rosenapfel'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Herbstapfel 'Moringer Rosenapfel' - Malus 'Moringer Rosenapfel' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • mittelgroßer bis großer, flachrunder Apfel
  • gelbliche Schale, zur Reife leuchtend rot
  • weißes, saftiges Fleisch, unter der Schale rötlich
  • angenehme Säure bei ausgewogenem Zuckergehalt und Rosenapfelwürze

Wuchs

Wuchs mittelstarker Busch
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Frucht

Apfelfarbe rotgelb
Erntezeit Anfang Oktober
Frucht mittelgroß
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Oktober - November
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr fruchtbare Sorte
Boden normaler durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Herbstapfel 'Moringer Rosenapfel' ist ein Traditionsapfel mit köstlichem Geschmack. Die Sorte stammt aus Moringen bei Göttingen und wurde erstmals im Jahr 1830 erwähnt. Der Apfelbaum wächst mittelhoch. Er ist buschig und erreicht eine Wuchshöhe zwischen zwei und vier Metern. Die Breite liegt bei maximal drei Metern. Der Apfelbaum wächst anfangs kräftig. Er bildet mit der Zeit eine pyramidale Krone mit gedrungenem, kurzem Fruchtholz. Der Baum trägt früh und reichlich. Der 'Moringer Rosenapfel' ist ab Oktober erntereif. Die Genussreife dauert von Oktober bis November. Die Früchte sind bis in den Dezember lagerfähig. Es handelt sich um einen guten Tafel- und Marktapfel für den eigenen Bedarf. Die Schale ist grünlich gelb und fettig. Im Verlauf des Sommers wird sie hellgelb. Zur Reife ist der köstliche Apfel auf der Sonnenseite rötlich und gestreift. Das Fruchtfleisch ist saftig und weiß. Das Aroma ist süßsäuerlich mit einer markanten rosenapfelartigen Würze. Das Kernhaus des 'Moringer Rosenapfels' ist hohlachsig. Die Kammern sind geräumig und teils geöffnet. Sie enthalten zahlreiche Samen. Der Malus 'Moringer Rosenapfel' ist flachrund geformt und leicht gerippt. Der Stiel ist kurz, kaum herausragend und holzig.

Der Herbstapfel 'Moringer Rosenapfel' ist robust und winterhart. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Zur Blütezeit von April bis Mai schmückt sich der 'Moringer Rosenapfel' mit weißrosa Blüten. Diese locken Bienen und Hummeln an. Der Blick auf den blütenreichen Baum sorgt für Vorfreude auf eine reichliche Ernte. Eine Voraussetzung dafür ist ein humoser, normale und nährstoffreicher sowie tiefgründiger Boden. Der sommergrüne Malus 'Moringer Rosenapfel' hat mittelgrüne, vorn zugespitzte, ovale Blätter. Im Frühjahr lichtet der Gärtner die Triebe aus, damit die Früchte des Herbstapfels 'Moringer Rosenapfel' ausreichend Sonne erhalten und ihre Süße bilden können. Dieser Herbstapfel eignet sich für Hausgärten und Streuobstwiesen.

mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Herbstapfel 'Cox Orange' Renette
Herbstapfel 'Cox Orange' RenetteMalus 'Cox Orange' Renette
Winterapfel 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Goldparmäne'Malus 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Idared'
Winterapfel 'Idared'Malus 'Idared'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'Malus 'Weißer Klarapfel'
Glockenapfel

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Fruchtertrag
Eigene Bewertung schreiben

Lengerich

mohringer rosenapfel

vor einem jahr gepflanzt
hat sich prächtig entwickelt
macht einen sehr gesunden eindruck
warten wir die weitere entwicklung ab

vom 22. October 2014

Weißenhorn

Moringer Rosenapfel

ist super eingewachsen, nachdem er im Herbst 2012 gepflanzt wurde.
Ein Grundschnitt wurde gleich im Frühjahr 2013 durchgeführt.
Im Herbst wurde schon ein wohlschmeckender Apfel geerntet, obwohl viele ältere Bäume in der Umgebung aufgrund der schlechten Witterung überhaupt nicht getragen haben.

vom 16. November 2013

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen