Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel'

Malus 'Doppelter Prinzenapfel'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Foto hochladen
  • große Frucht mit gelber Schale, bei Reife rotstreifig
  • saftiger Apfel mit hellem Fleisch
  • angenehme Säure bei geringem Zuckergehalt
  • insgesamt langsamer Wuchs

Wuchs

Wuchs Busch, langsamwachsend
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Frucht

Apfelfarbe gelb
Erntezeit Oktober
Frucht groß
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife November - März
Geschmack säuerlich
Lagerfähigkeit Oktober - März

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr guter Wirtschaftapfel
Boden normaler, lockerer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Wurzelware€28.56
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2020
€28.56*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel' ist ein beliebter Baum auf Streuobstwiesen oder in einem großen Garten. Im Alter erreicht er eine Höhe von bis zu 10 m und seine Krone gleicht einer Pyramide. Eine große Menge Blüten hüllt den Baum ein. Sie öffnen sich von Mitte April bis Mitte Mai. An jungen Bäumen des Malus 'Doppelter Prinzenapfel' hängen vereinzelte Früchte. Alte Bäume tragen jedes Jahr große Mengen. Der große Apfel ist länglich und walzenförmig. Seine Schale hat eine gelb-grüne Grundfarbe und zeigt rote Sprenkel und Striche. Sein gelbliches bis weißes Fruchtfleisch ist feinkörnig und saftig, eignet sich zum Direktverzehr und für viele Zubereitungen. Je nach Standort des Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel' sind die Früchte Ende September und im November reif zum Pflücken. Mitte Oktober erreicht die Frucht ihr ganzes Aroma und macht mit einem wunderbaren, intensiven Ananasduft auf sich aufmerksam. Die Äpfel des Malus 'Doppelter Prinzenapfel' werden ab Dezember weich und mehlig.

Der Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel' stammt aus Norddeutschland und liebt feuchte, tiefgründige Standorte mit nahrhaftem Boden. Trockenheit bekommt ihm nicht. Am liebsten mag er hügelige Lagen und wächst bis in Höhen von 800 Meter. An einem sonnigen Platz entwickeln seine Früchte ein gutes Aroma und eine schön gezeichneter Schale. Der Malus 'Doppelter Prinzenapfel' benötigt für eine gute Ernte andere Apfelsorten zur Befruchtung in der Nähe. Junge Bäume des Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel' erhalten einen Rückschnitt der Langtriebe zur Förderung der Seitenzweige. Mit einem jährlichen, gründlichen Obstbaumschnitt bildet sich die Pyramidenform des Baumes gut aus und er bleibt vital. Nach dem Verlust von Zweigen und einem drastischen Rückschnitt entwickelt der Herbstapfel 'Doppelter Prinzenapfel' neue Triebe aus altem Holz.

mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Herbstapfel 'Cox Orange' Renette
Herbstapfel 'Cox Orange' RenetteMalus 'Cox Orange' Renette
Winterapfel 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Goldparmäne'Malus 'Goldparmäne'
Winterapfel 'Idared'
Winterapfel 'Idared'Malus 'Idared'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'
Sommerapfel 'Weißer Klarapfel'Malus 'Weißer Klarapfel'
Glockenapfel

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Kurzbewertung
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist der Doppelte Prinzenapfel geeignet für Spalier an einer Südwand in einem etwas windigen Tal auf knapp 600 m Höhe? Boden etwas karg, nach einem halben Meter in verwitterten Fels übergehend.
Wenn nicht, welche ähnliche Sorte wäre geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Durch seinen schwachen Wuchs ist die Pflanze für die Spaliererziehung gut geeignet. Zudem kann die Pflanze an einer geschützten Hausmauer auch in Höhenlagen angepflanzt werden. Eine Bodenvorbereitung muss durchgeführt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen