Herbstapfel 'Carola', 'Kalco'

Malus 'Carola', 'Kalco'


 (22)
<c:out value='Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' - Malus 'Carola', 'Kalco''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr saftig
  • fein süßsauer im Geschmack
  • großer Apfel mit gelber Schale, sonnenseits gerötet

Wuchs

Wuchs mittelstark, Busch
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Apfelfarbe rotgelb
Erntezeit Mitte September - Oktober
Frucht mittelgroß, rundlich
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Mitte September - Ende Oktober
Geschmack süßsäuerlich
Lagerfähigkeit Mitte September - November

Blatt

Blatt eiförmig
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten früher, hoher Ertrag
Boden normaler, lockerer Gartenboden
Pflückreife Mitte September
Standort Sonne bis Halbschatten
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€28.80
  • Wurzelware€23.10
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€28.80*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€23.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein köstlicher Herbstapfel mit süßsaurem Geschmack. Der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' ist eine beliebte Tafelobstsorte. Sie stammt aus der Obstversuchsanstalt Müncheberg in Brandenburg (DDR). Die Früchte des Herbstapfels sind mittelgroß und flach gebaut. Die glatte Schale dieses Apfels ist dick, mit leicht fettiger und wachsiger Oberfläche. Die Grundfarbe von 'Carola', 'Kalco' ist anfangs gelblich grün. Sie wird im Verlauf der Reifephase zitronengelb. Die Sonnenseite des Apfels ist rot geflammt.

Beim (bot.) Malus 'Carola', 'Kalco' handelt es sich um eine Züchtung aus dem bekannten 'Cox Orange'. Das Aroma dieses Ahnen ist deutlich spürbar. Der Apfel ist unter den beiden Namen 'Carola' und 'Kalco' bekannt. Der saftige Herbstapfel ist seit dem Jahr 1961 im Handel und in West- sowie Mitteleuropa bis in mittlere Höhenlagen im Anbau. Mit seiner weißen Blütenpracht bietet der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' im Frühling einen zauberhaften Anblick. Das beschauliche und emsige Summen und Brummen der Bienen und Hummeln umgibt den Baum. Die Blütezeit beginnt früh. Dafür dauert sie lange an und schwankt von Jahr zu Jahr. Der Gärtner erwartet mit Spannung die Reife der köstlichen Früchte des Herbstapfels 'Carola', 'Kalco'. Charakteristisch für die mittelgroßen Äpfel ist ihre tiefe Stiel- und Kelchgrube. Ihre Form ist rundlich, auf der Ober- und Unterseite ist der Apfel leicht abgeflacht. Am Kelch sind die Früchte gerippt. Der Stiel des Herbstapfels ist kurz. Das Fruchtfleisch ist mittelfest, grobzellig. Der Apfel hat ein köstliches, süßsaures und feines Aroma. Das gelbliche Fruchtfleisch ist saftig.

Die Erntezeit der Früchte dauert von Mitte September bis in den Oktober. Die Äpfel sind bis November lagerfähig. Die Früchte hängen fest an den Zweigen. Der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' wächst aufrecht und buschig. Der jährliche Zuwachs beträgt bis zu 40 Zentimeter. Der Baum ist wenig verzweigt. Das erleichtert die Arbeit bei einem Auslichtungsschnitt. Die maximale Höhe des Baumes beträgt vier Meter. Die Krone von 'Carola', 'Kalco' erreicht einen Durchmesser von bis zu drei Metern. Die Erträge setzen beim Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' früh ein. Der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' ist unkompliziert. Der Baum benötigt keinen speziellen Boden, sondern kommt mit normalem und lockerem Gartenboden zurecht. Was den Standort betrifft, bevorzugt der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' eine sonnige bis halbschattige Lage. Gute Befruchtersorten dieses Apfelbaumes sind 'Alkmene', 'Cox Orange' und 'James Grieve'. Der Herbstapfel 'Carola', 'Kalco' bietet sich für den sofortigen Verzehr als Tafelapfel an. 'Carola', 'Kalco' findet auch für die industrielle Verarbeitung zu Mus oder Apfelstückchen Verwendung.
mehr lesen

Ist ein geeigneter Befruchter in der Nähe vorhanden?

Befruchtersorten
Für eine optimale Befruchtung und eine ergiebige Ernte empfehlen wir Ihnen einen der nebenstehenden Befruchter in der Nähe.
Herbstapfel 'Alkmene'
Herbstapfel 'Alkmene'Malus 'Alkmene'
Winterapfel 'Cox Orange'
Winterapfel 'Cox Orange'Malus 'Cox Orange' 'Cox Orange Renette'
Sommerapfel 'James Grieve'
Sommerapfel 'James Grieve'Malus 'James Grieve'

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

KAROLA APFELBAUM
DER BAUM IST SEHR GUT GEWACHSEN UND HATTE VIELE BLÜTEN.DA JA JETZT ERST DAS ERSTE JAHR WAR WAR ES EINE FREUDE ZU SEHEN DAS ER 3ÄPFEL TRUG.LEIDER VIELEN DIESE BEI DEM SCHLECHTEN WETTER AB.
vom 8. October 2017, kalle aus Harsum-Adlum

Herbstapfel Carola
Tja was sollen wir sagen das Bäumchen ist schon ein Stück gewachsen aber mit dem ernten wird es ja noch ein wenig dauern aber er ist gesund und wir freuen uns darauf
vom 6. November 2016,

keine bluete
ich fand das baemchen zu klein mit zu wenigen hauptaesten. er ist nicht gut verzweigt und waechst auch sehr eng aus. ein erziehungsschnitt wird da schwierig sein. er hat nicht geblueht. mein erster carola war deutlich besser. ich hoffe es wird noch.... mfg ines janke kleiner
vom 8. October 2016,

Gesamtbewertung


 (22)
22 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
15 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Frankfurt

Apfel Carola

Der Baum kam in einem sehr guten Zustand hier an, hat den Winter und den heißen Sommer problemlos überstanden, hat durch einen fachmännischen Schnitt eine gute Wachstumsprognose und ist kräftig (bis zu 50 cm) gewachsen.
Wir sind sehr zufrieden.

vom 17. October 2015

Heek

Apfelbaum Carola

Das mit dem Fruchtertrag wird sich hoffentlich in den nächsten Jahren positiv zeigen ;-)
vom 25. February 2015

Kraftsdorf

wunderbarer Apfel

Der Apfel hatte im ersten Jahr bei mir sofort einen hohen Ertrag. Es waren gute Früchte, zu viele für den kleinen Baum. Ich kann Ihre Baumschule nur weiter empfehlen.
vom 16. October 2014

Wolfhagen

Karola Apfel genial

Haben heute die ersten Äpfel gegessen von dieser herrlichen Sorte. Top Anwuchs. Sehr gerne werde ich wieder hier kaufen !!!!
vom 22. August 2014

Anklam

Apfelbaum Carola

Sehr gute Verpackung und pünkliche Lieferung. Baum war im gutem Zustand und ist angewachsen trägt schon neue Blüten, hat den Winter sehr gut übersstanden. Ich kann die Baumschule nur weiterempfehlen.
vom 12. May 2013

Alle 15 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich bin sehr an einen Carola Apfelbaum interessiert. Gibt es diesen auch als Niedrigwuchs? Oder kann der normale Baum klein gehalten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle unsere Äpfel sind als Busch gezogen. Büsche haben einen "Stamm" von 40-60 cm bevor die Krone beginnt. Diese sind auf schwachwüchsigen bis mittelstarken Unterlagen veredelt. Im Schnitt werden die Apfelbäume 2-4 m hoch und ca. 2-3 m breit. Durch Schnitt auf Außenauge kann man die Seitentriebe mehr zur zur Seite in die waagerechte ziehen und so einen höheren Ertrag bekommen und gleichzeitig den Wuchs in die Höhe mindern. Dazu muss aber auch der Leittrieb immer mal wieder eingekürzt werden.
1
Antwort
Baum im Herbst 2015 gepflanzt. Wann erfolgt der 1. Schnitt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hoyerswerda , 23. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nach Verzweigung der Krone kann der nächste Schnitt bereits im kommenden Sommer durchgeführt werden. Hier werden dann bei Bedarf die Triebe leicht zurückgeschnitten (einige) um so eine bessere Verzweigung zu erreichen. Gegebenenfalls kann auch schon einmal ein Trieb herausgenommen werden sollte die Krone an einer Stelle zu dicht werden oder ein Trieb quer durch diese hindurchwachsen. Wer den wildromantischen Charme bevorzugt kann einen Apfel aber auch ungeschnitten wachsen lassen.
1
Antwort
In welchen Monaten kann man den Apfelbaum pflanzen?
von Birgit beutel , 23. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Containerware hat einen Topf und kann das ganze Jahr über gepflanzt werden. Wurzelware ist ohne Erde (wurzelnackt) und kann ?nur? in der Ruhephase der Pflanzen von ca. Mitte Oktober bis Ende April / Mitte Mai, je nach Witterung, gepflanzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!