Preiselbeere 'Koralle'

Vaccinium vitis-idaea 'Koralle'


 (54)
<c:out value='Preiselbeere 'Koralle' - Vaccinium vitis-idaea 'Koralle''/> Shop-Fotos (5)
<c:out value='Preiselbeere 'Koralle' - Vaccinium vitis-idaea 'Koralle'' /> Community
Fotos (3)
  • Blüten werden von Hummeln bestäubt
  • bildet viele Triebe
  • sehr ertragreiche Sorte
  • manchmal Nachblüte
  • geeignet auch in schattigen Lagen

Wuchs

Wuchs kriechend, langsam, Ausläufer bildend
Wuchsbreite 40 - 80 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blütenfarbe reinweiß bis rosa
Blütenform glockenförmig
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht rot, erbengroß, essbar
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt klein, ledrig, glänzend, wechselständig, stumpf eiförmig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bei starkem Frost sollten die Pflanzen abgedeckt werden
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer Gartenboden
Pflanzenbedarf 10 - 15 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung auch als Bodendecker, Früchte eßbar
Themenwelt Wellness
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Immergrünes Schmuckstück in Weiß, Scharlachrot und Dunkelgrün! Kleine, weiße Blütenglöckchen recken im Frühjahr keck ihre Köpfchen über das dunkle Laub. Sie entwickeln sich im Laufe des Sommers zu prallen, runden, roten Beeren. Die Früchte leuchten dekorativ aus dem tiefgrünen Laub hervor. Sie erfreuen das Auge mit ihrem zauberhaften Äußeren. Auch den Gaumen verwöhnen sie mit ihrem köstlichen Geschmack. Die Preiselbeere 'Koralle' ist ein prächtiger Bodendecker, der den Garten mit seinem immergrünen Laub, den anmutigen Blüten und den köstlichen Früchten ziert. Sie ist pflegeleicht und frosthart.

Vaccinium vitis-idaea 'Koralle' ist ein niedriger, kriechend wachsender Zwergstrauch. In der Höhe erreicht er zwischen 20 und 30 Zentimeter. In der Breite rechnet der Gärtner mit 30 bis 80 Zentimetern. Sein jährlicher Zuwachs beträgt 5 bis 15 Zentimeter. Von Mai bis Juni bildet die Preiselbeere 'Koralle' ihre anmutigen reinweißen Blütentrauben aus. Teilweise sind die Blüten mit einem zarten, hellen Rosa überhaucht. Die Einzelblüten sind glockenförmig und bilden einen blendenden Kontrast zu den dunkelgrünen Laubblättern. Sie entwickeln sich zu erbsengroßen Beeren, die im September ihre Pflückreife erreichen. Mit ihrem leuchtenden Scharlachrot, bilden sie unzählige Farbtupfer auf dem dunkelgrünen Laubteppich. Vaccinium vitis-idaea 'Koralle' besitzt kleine, ledrige, ovale Blätter. Sie zeigen das ganze Jahr ihr saftiges, glänzendes Grün.

Mit ihrem dichten, niedrigen Wuchs ist die Preiselbeere 'Koralle' ein prachtvoller Bodendecker. Sie ziert weite Flächen am Gehölzrand und zwischen Gehölzen. Für Naturgärten ist sie ideal geeignet. Hier bringt sie in Gesellschaft von Heidelbeere und Königsfarn eine geheimnisvolle Waldatmosphäre in den Garten. Vaccinium vitis-idaea 'Koralle' ist eine klassische Pflanze für das Moorbeet. In Begleitung von Arnika, Moornelke, Sommerheide oder Wollgras, sorgt sie für Vielfalt und Farbe in Moorbeetpflanzungen. Im Kübel und im Balkonkasten gedeiht sie auf dem Balkon oder der Terrasse. Ihre essbaren Beeren zeichnen sich durch ihren charakteristisch herben, süß-säuerlichen Geschmack aus. Sie enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin A, Vitamin C, Gerbstoffe und Gerbsäuren. Die alternative Medizin nutzt sie als Heilmittel bei Erkrankungen wie Blasenentzündung und Erkältungen. Köstlich schmecken die Früchte der Preiselbeere 'Koralle' zu Wildgerichten und Camembert. Sie sind Bestandteil vieler Kuchenrezepte. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist die Verarbeitung zu Marmelade.

Vaccinium vitis-idaea 'Koralle' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, sie gedeiht auch im Schatten. Der Boden sollte einen hohen Humusgehalt und einen sauren pH-Wert aufweisen. Optimal ist ein torfhaltiger Boden. Kalkhaltige Erde verträgt die Preiselbeere 'Koralle' nicht. Nur bei extremer Trockenheit ist das Gießen nötig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Heidelbeere 'Heerma'
Heidelbeere 'Heerma'Vaccinium corymbosum 'Heerma'
Heidelbeere 'Patriot'
Heidelbeere 'Patriot'Vaccinium corymbosum 'Patriot'
Heidelbeere 'Blueray'
Heidelbeere 'Blueray'Vaccinium corymbosum 'Blueray'
Cranberry / Moosbeere 'Pilgrim'
Cranberry / Moosbeere 'Pilgrim'Vaccinium macrocarpon 'Pilgrim'
Heidelbeere 'Northland'
Heidelbeere 'Northland'Vaccinium corymbosum 'Northland'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'Vaccinium corymbosum 'Pink Lemonade'
Heidelbeere 'Reka' ®
Heidelbeere 'Reka' ®Vaccinium corymbosum 'Reka' ®
Heidelbeere 'Bluetta'
Heidelbeere 'Bluetta'Vaccinium corymbosum 'Bluetta'
Heidelbeere 'Elisabeth'
Heidelbeere 'Elisabeth'Vaccinium corymbosum 'Elisabeth'
Heidelbeere 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Hardyblue'Vaccinium corymbosum 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Spartan'
Heidelbeere 'Spartan'Vaccinium corymbosum 'Spartan'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Danke
Die gelieferten Pflanzen, Preiselbeeren und Aronia, sind wunderbar angewachsen und gesund. Sehr kulantes und freundliches Verhalten der Firma.
vom 1. October 2017,

Preiselbeere Koralle
Die Pflanzen sind gut angewachsen und treiben neu
vom 31. August 2017,

Preiselbeeren
Die Preiselbeer-Pflanzen kamen im gesunden Zustand bei mir an. Sie blühten auch sehr gut, nur leider gab es keine reiche Ernte. Da wir wahrscheinlich Wühlmäuse im Garten haben, sind einige Wurzeln total abgefressen und die Pflanzen vertrocknet. Schade- aber es lag nicht an der Qualität der Pflanzen.
vom 10. May 2017,

Gesamtbewertung


 (54)
54 Bewertungen
16 Kurzbewertungen
38 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Bochum

Preiselbeere 'Koralle'

Alles bestens! Die Pflanzen geht es nach einem Jahr gut, der Ertrag wird hoffentlich im nächsten Jahr noch besser!
vom 16. March 2017


Preiselbeere-Koralle

Wir haben in 2015 eine größere Menge Preiselbeeren gekauft. Sie wurden gut verpackt geliefert, sind alle schön angewachsen.
Sehr angenehmer Kontakt, gerne wieder.

vom 13. October 2016

München

Preiselbeere

Versand und Ware sehr gut.
Bin mit den Pflanzen sehr zufrieden.

vom 7. September 2016

Bollingstedt

Preiselbeere 'Koralle'

Die jungen Pflanzen, in einen Pflanzring über einem verrottenden Baumstumpf in sandigen Boden mit humosen Anteilen gesetzt, sind alle gut angewachsen und haben sich optimal entwickelt. Nur in den ersten Monaten habe ich bei Bedarf gewässert. Außer gelegentlich Unkraut zu entfernen, kümmere ich mich jetzt nicht mehr, und die Pflanzen wachsen gut - also extrem pflegeleicht. Standort: Halbschatten.
Zur Zeit (21. Mai): Neue Triebe an den immergrünen Pflanzen, erste unterirdischeAusläufer, alle 6 Pflanzen blühen.

vom 21. May 2016

Wannweil

Super

Super Ware', schnell angewachsen. Winter super überstanden..
vom 10. March 2016

Alle 38 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hallo, kann ich die Pflanze auch jetzt, Mitte November in die Erde pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Karlsruhe , 5. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen, ist die Anpflanzung in jedem Fall noch möglich. Da es sich um junge, empfindliche Pflanzen handelt, ist ein ausgeglichener Wasserhaushalt sinnvoll und eine Abdeckung mit Tannenzweigen im Winter empfehlenswert.
1
Antwort
Mit welchem Dünger darf ich die Preiselbeere "füttern".
von Hermann aus Laer , 18. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Preiselbeeren haben einen geringen Stickstoff Bedarf, daher ist hier eine Düngung in der Regel nicht erforderlich.
Sollte dennoch einmal eine Düngung erforderlich sein, empfehle ich einen organischen Rhododendrondünger zu verwenden.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze auch als Grabumrandung pflanzen?
Und wenn ja in welchem Abstand muss ich sie pflanzen bzw
wieviele brauche ich für ein Doppelgrab?
von Ramona aus 33803 Steinhagen , 3. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn der Boden eine gute Feuchte hat und tofhaltig ist, ist die Anpflanzung kein Problem. Pro Meter werden Sie etwa 4-5 Pflanzen benötigen.
1
Antwort
Preislbeere Koralle ist diese Pflanze winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Grimma , 25. November 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell ist die Pflanze aber gut winterhart.
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurück frieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
1
Antwort
Muss ich die Pflanze zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Köln , 15. July 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel nicht. Die Pflanze vermehrt sich unterirdisch. Sollte die Pflanze vergreisen und licht werden, kann sie im zeitigen Frühjahr eingekürzt werden.
1
Antwort
Wächst diese Pflanze auch am schattigen Hang als Bodendecker?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr , 2. April 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, man kann sie sehr gut auch als Bodendecker einsetzen, auch der schattigere Standort sollte kein Problem sein.
1
Antwort
Preiselbeere brauchen "saurer Gartenboden". Wie kann ich diesenBoden vorbereiten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. November 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mit Torf und / oder Kompost kann der Boden für Preiselbeeren vorbereitet werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!