Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'

Prunus persica 'Kernechter vom Vorgebirge'


 (33)
Foto hochladen
  • mittelgroße Frucht mit weißem Fleisch
  • grüngelbe, behaarte Schale
  • aromatisch und leicht säuerlichsüß im Geschmack
  • gut steinlösend
  • gilt als etwas robuster gegenüber der Kräuselkrankheit

Wuchs

Wuchs mittelstark
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 450 cm

Frucht

Erntezeit Mitte September
Frucht mittelgroß, aromatisch, steinlösend
Fruchtfleisch fest
Genussreife September
Geschmack süß

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten transportfest und begrenzt lagerfähig
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Konservierung, Frischverzehr
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware32,50 €
  • Wurzelware24,90 €
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
32,50 €*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
24,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein mittelgroßer Spätpfirsich mit weißem Fruchtfleisch und grüngelber Haut, die sonnenseits eine attraktive Rötung erhält. Die gesamte Frucht ist dicht behaart.

Das Fruchtfleisch ist fest und schmeckt sehr aromatisch, säuerlich, manchmal auch leicht bitter. Der Stein läßt sich gut auslösen.

Der Ertrag setzt verzögert ein, ist hoch und regelmäßig. Die Sorte ist transport- und begrenzt lagerfähig, eignet sich für das Konservieren sehr gut.

Wie auch alle anderen Pfirsichsorten kann auch der Kernechte vom Vorgebirge die Kräuselkrankheit bekommen. In einigen Region gilt er zwar als recht robust, in anderen Regionen ist er jedoch auch recht stark befallen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rotlaubiger Pfirsich 'Nigra'
Rotlaubiger Pfirsich 'Nigra'Prunus persica 'Nigra'
Pfirsich 'Revita' (S)
Pfirsich 'Revita' (S)Prunus persica 'Revita' (S)
Pfirsich 'Red Haven'
Pfirsich 'Red Haven'Prunus persica 'Redhaven'
Pfirsich 'Roter Ellerstädter
Pfirsich 'Roter EllerstädterPrunus persica 'Roter Ellerstädter'
Pfirsich 'South Haven'
Pfirsich 'South Haven'Prunus persica 'South Haven'
Zwerg-Pfirsich
Zwerg-PfirsichPrunus persica (Zwergform)
Pfirsich 'Benedicte' (S)
Pfirsich 'Benedicte' (S)Prunus persica 'Benedicte' (S)
Tellerpfirsich 'Saturne'
Tellerpfirsich 'Saturne'Prunus persica 'Saturne'
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / Plattpfirsich
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / PlattpfirsichPrunus persica 'Tellerpfirsich'
Persische Mandel 'Spring Glow'Prunus amygdalopersica 'Spring Glow'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

enttäuschend
enttäuschend, weil trotz sofortiger Pflanzung und Pflege nicht angewachsen
vom 11. Dezember 2015,

Rekordernte im 1. Standjahr
Herbstpflanzung, dabei den doppelten Umfang des Baumes als Pflanzloch genommen und mit guter Erde locker befüllt, stets auf reichlicher Bewässerung geachtet. Wir wurden belohnt 17 Früchte davon mußten 5 ausgebrochen werden sie waren schrumplig, aber der Rest köstlich. Der neue Fruchtansatz ist vielversprechend. Danke für die hervorragende Ware.
vom 21. November 2015,

etwas enttäuscht
den o.a. Pfirsich erhielt ich voriges Jahr und pflanzte ihn, entsprechend ihren Empfehlungen gleich ein, Ende Oktober. Anfang des Frühjahres bekam er Blätter, die aber bald wieder abfielen. Geblüht hat er garnicht. Der Baum ist aber noch vital. Warte dieses Jahr noch ab und werfe ihn dann, gegebenenfalls hinaus.
vom 1. November 2015, aus Bedburg

Gesamtbewertung


 (33)
33 Bewertungen
12 Kurzbewertungen
21 Bewertungen mit Bericht

84% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Tübingen

Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'

Im letzten Jahr gepflanzt und sehr gut angewachsen. Kräuselkrankheit beherrschbar durch Spritzen und Ausbrechen kranker Blätter. Fruchtertrag kann noch nicht bewertet werden.
vom 29. September 2015

Berlin

Pfirsidch "Kernechter vom Vorgebirge"

Z.Z. noch kein Fruchtertrag da 1. Standjahr.
vom 25. Februar 2015

Zeulenroda

Kernechter Pfirsich vom Vorgebirge

Sehr guter Wuchs, gesund,hat keine Kräuselkrankheit. Wunderschöner Baum. Der Baum steht erst ein Jahr,deshalb noch kein Fruchtertrag.
vom 9. September 2012

Salzburg

xx

pfirsichkräuselkrankheit wollte, konnte aber nicht. ein paar blätter wurden befallen, abgeworfen und der baum entwickelte sich danach prächtig.
vom 31. August 2012

München

Pfirsich

Übetraf die Erwartungen
vom 29. September 2011

Alle 21 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie viel Minusgrade hält die Pfirsichart aus?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
An einem windgeschützten und sonnigem Standort kann die Pflanze bis -25 Grad aushalten.
1
Antwort
Welche Bodenansprüche hat der Kernechte?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. Februar 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Er bevorzugt einen guten, kalkhaltigen Gartenboden. Er verträgt zudem einen lehmigen Sandboden. Mischen Sie beim einpflanzen Torf mit unter. Das lockert die Bodenstruktur.
1
Antwort
Ist diese Sorte gegen Krankheiten robust, z.B. Kräuselkrankheit?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heidelberg , 15. Februar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dies ist eine robuste Sorte, auch gegen die Kräuselkrankheit.
1
Antwort
Wie tief wird der neue Pfirsichbaum in den Boden eingepflanzt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wellen , 6. November 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Wurzeln müssen mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt sein.
1
Antwort
Ist der Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge' selbstbefruchter?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. September 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Pfirsich Kernechter vom Vorgebirge ist selbstfruchtbar.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!