Aprikose 'Orangered'

Prunus armeniaca 'Orangered'


 (18)
<c:out value='Aprikose 'Orangered' - Prunus armeniaca 'Orangered'' /> Community
Fotos (1)
  • mittelgroße Frucht in orange mit dunkelroter Sonnenseite
  • festes Fleisch
  • süß und aromatisch im Geschmack
  • Befruchtersorte für höhere Erträge vorteilhaft

Wuchs

Wuchs mittelstark bis stark, gut verzweigt
Wuchsbreite 200 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 350 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zartrosa
Blütezeit Ende März - April

Frucht

Erntezeit Mitte Juli - Ende Juli
Frucht mittelgroß bis groß, orange, aromatisch
Fruchtfleisch fest
Genussreife Mitte Juli - Ende Juli
Geschmack süß

Blatt

Blatt oval, gezähnt
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten ausgezeichnete Essqualität, sehr große Früchte
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Marmelade, Kuchenbelag, Frischverzehr
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€32.80
  • Wurzelware€25.40
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€32.80*
- +
- +
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€25.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leckere Früchte aus dem eigenen Garten! Dieser schöne Obstbaum ist ein großer Gewinn im heimischen Obstgarten. Prunus armeniaca 'Orangered' (botanisch) ist der schöne Zuchterfolg einer sehr großen Aprikose. Aufgrund der großen Früchte ist sie auch unter dem Namen Orangenaprikose bekannt. Der Baum mit den schönen grünen Blättern blüht von Ende März bis April. Die einfachen zartrosa Blüten bilden sich später zu schmackhaften und saftigen Früchten aus. Sie hüllen sich in eine herrliche orangerote Farbe. Die roten Bäckchen strotzen vor Gesundheit und verleihen den Früchten ein appetitliches Aussehen. Die Ernte erstreckt sich von Mitte bis Ende Juli. Die Früchte reifen schon früh. Bei günstiger Witterung sind erste Aprikosen schon Anfang Juli reif.

Die Aprikose 'Orangered' genießt die sonnigen bis halbschattigen Standorte. Empfehlenswert ist ein heller und geschützter Standort. Beliebt ist der Baum in der Einzelstellung oder im Verbund mit anderen Bäumen auf der Obstwiese. Eine Befruchtersorte in der Nähe zu haben, fördert die Erträge. Ein Abstand von etwa fünf Metern ist ratsam, damit jedem Exemplar auch in späteren Jahren ausreichend Platz zur Verfügung steht. Auch als Spalierobst ist Prunus armeniaca 'Orangered' gut geeignet. Die Aprikose 'Orangered' wächst buschig und erreicht eine Höhe von bis zu dreieinhalb Metern. In der Blüte- und Erntezeit ist der Baum traumhaft schön anzusehen. Prunus armeniaca 'Orangered' gilt als robust. Der buschig wachsende, winterharte Baum benötigt einen nährstoffreichen und durchlässigen Boden. Bei Bedarf ist regelmäßiges Gießen empfehlenswert. Besonders in extrem trockenen Sommern und bei neuen Anpflanzungen ist darauf zu achten.

Der jährliche Rückschnitt findet nach der Ernte, und vor der Zeit der Nachtfröste, statt. Zur Pflege des Baumes sind trockene Äste regelmäßig herauszuschneiden und die Schnittstellen mit einem Wundschlussmittel zu behandeln. Im Herbst ist der Baum dankbar über eine Gabe von Kompost. Im Frühling unterstützt ihn ein Spezialdünger für Obstgehölze. Mit dieser Hilfestellung lässt sich der Ertrag positiv beeinflussen. Ab März ist die beste Zeit einen Aprikosenbaum zu pflanzen. Die ovalen Früchte der beliebten Aprikosensorte zeichnen sich durch ihren herrlichen Geschmack, die Größe und die auffällige orangerote Färbung aus. Die Früchte der Aprikose 'Orangered' haben festes Fruchtfleisch, sind saftig und schmecken aromatisch süß. Sie eignen sich zum Rohverzehr und sind beliebte Naschfrüchte. Sie schmecken gut im Obstsalat und harmonieren geschmacklich mit anderen Früchten. In der Küche finden sich unzählige Rezepte für die Weiterverarbeitung der köstlichen Früchte. Die süßen Aprikosen sind ein herrlicher Obstkuchenbelag. Auch in Form von Kompott, Marmelade, Mus, Saft oder Likör sind sie unschlagbar. Durch das Einkochen lässt sich der Obstgenuss um Monate verlängern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Aprikose 'Bergeron'
Aprikose 'Bergeron'Prunus armeniaca 'Bergeron'
Aprikose 'Hargrand'
Aprikose 'Hargrand'Prunus armeniaca 'Hargrand'
Aprikose 'Hilde' ®
Aprikose 'Hilde' ®Prunus armeniaca 'Hilde '®
Aprikose 'Kioto' ®
Aprikose 'Kioto' ®Prunus armeniaca 'Kioto' ®
Aprikose 'Mombacher Frühaprikose'
Aprikose 'Mombacher Frühaprikose'Prunus armeniaca 'Mombacher Frühaprikose'
Aprikose 'Kuresia' ®
Aprikose 'Kuresia' ®Prunus armeniaca 'Kuresia' ®
Aprikose 'Goldrich' ®
Aprikose 'Goldrich' ®Prunus armeniaca 'Goldrich' ®
Aprikose 'Ungarische Beste'
Aprikose 'Ungarische Beste'Prunus armeniaca 'Ungarische Beste'
Aprikose 'Temporao de Villa Franca'
Aprikose 'Temporao de Villa Franca'Prunus armeniaca 'Temporao de Villa Franca'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Hat leider den ersten Winter nicht überlebt.
Im Frühjahr trieb der Baum wie alle zur gleichen Zeit gepflanten Bäume aus. Ab Mitte Mai starb dann Ast für Ast über der Veredelungsstelle ab und nur unterhalb der Veredelung kamen noch neue Triebe.
vom 27. October 2017,

Orangered Aprikose
beispielsuchende sehr gute Verpackung der Aprikose durch den Versand. Die Pflanze ist sehr gesund, kräftig und hatte gleich einige Blüten. Früchte natürlich im 1.Jahr nicht, aber sehr gesunden starken Wuchs. Alles also so, wie man es sich immer wünscht . Baumschule Hostmann und die Orangered kann ich nur empfehlen.
vom 5. September 2017, Ralf57 aus Obernkirchen

Aprikose
Baum ist gut angewachsen,hat reichlich geblüht und hat trotz Frost 2 Früchtchen angesetzt,bin ganz begeistert
vom 26. May 2017,

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
10 Bewertungen mit Bericht

88% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Sangerhausen

Entwicklung im ersten Jahr

der vor einem Jahr gepflanzte Baum kam gut durch den Winter und entwickelte sich sehr gut, d.h. gut angewachsen, alle Triebe gut ausgetrieben und sehr gut gewachsen. Mit anderen Sorten hatte ich bisher mehr Probleme. Früchte kann man ja im ersten Jahr noch nicht erwarten, sodass ich dazu noch nichts sagen kann und ich noch einen Stern aufhebe.
vom 14. October 2015

Reuden

Kleiner Aprikosentraum

Ein kleines gesundes Bäumchen, das gut durch den Winter gekommen ist und an den Knospen einen Hauch rosa zeigt. Das ist doch schon eine Freude!
Bis zu den Früchten braucht es aber noch Zeit und Wachstum. Bis dahin träumen wir.

vom 2. April 2015

Berlin

Aprikose Orangered

Unser Baum oder Strauch(Stammhöhe ca.15cm)ist gut angewachsen und hatte im Frühjahr sogar einige Blüten aber Früchte kamen keine.Es ist sogar ein großer Ast abgestorben und ein zweiter sieht auch schon danach aus.Schöne Grüße aus Berlin
vom 26. August 2011

Böblingen

Aprikosenbaum

Der Baum wurde sehr gut verpackt und auch recht zügig geliefert. Das Bäumchen wurde von mir wie in mitgelieferten Beschreibung gepflanzt und auch gepflegt. Nach dem Einpflanzen kränkelte es und starb über der Veredelung vollkommen ab. Der untere Teil hat aber überlebt. Jetzt warte ich ob er im Frühjahr nochmals austreiben wird. Wenn ja, darf er bleiben, wenn nicht werde ich eine andere Aprikosensorte setzen.
vom 16. March 2016

Dangenstorf

Dr.Schlumbohm

Im Anpflanzjahr war kein Ertrag zu erwarten. Hat unter Frost gelitten, hatten max - 12°. Einige Zweige sind trocken bzw. Knsopen an den Zweigen. Hatte sie mit einer Matte gegen Frost geschützt. Weitere Knospen treiben zur Zeit aus.
vom 29. April 2013

Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Was wäre eine gute Befruchtersorte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kirchardt , 7. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jede andere Aprikose kommt hier als Befruchter in Frage. Insektenflug während der Blüten ist dabei immer eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Bestäubung.
1
Antwort
Ich habe mir im März 2008 einen Aprikosenbaum"Orangered" gekauft. Er ist ca.1.20m hoch. Wann trägt er das erste mal Früchte und wie und mit was erfolgt die Dünnung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. March 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mit Glück wird sie bereits dieses Jahr blühen und tragen, wenn nicht, dann im nächsten Jahr (bei entsprechender Befruchtung). Zur Düngung empfehle ich bei Obst einen organischen / natürlichen Dünger, wie zum Beispiel dem Beerendünger, oder dem Baum-,Strauch- und Heckendünger. Je nach gewähltem Dünger muss nur einmal oder auch mehrmals im Jahr gedüngt werden. Die erste Düngung kann mit Laubaustrieb erfolgen, ab August sollte nicht mehr gedüngt werden, damit die Pflanze zum Winter hin ausreifen kann.
1
Antwort
ist diese Sorte winterhart/frostsicher und ist sie als Spalier Südwestseite geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberammergau , 5. August 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Frosthärte ist unmittelbar abhängig von der letzten Düngegabe. Diese sollte spätestens Ende Juli erfolgen, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann und diesen dann auch gut übersteht.
Grundsätzlich kann es vorkommen, dass die Triebspitzen etwas zurückfrieren.
Ein Standort an der Südwestseite ist für die Ausreife der Früchte ideal. Eine Anzucht als Spalier hat keine Einfluss auf die Pflanze / Frucht.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!