Zierquitte 'Cido'

Chaenomeles 'Cido'

Sorte

 (46)
Vergleichen
Zierquitte 'Cido' - Chaenomeles 'Cido' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • niedriger Strauch, sparriger Wuchs
  • schwach bis nicht bedornt
  • Blüte orangerot, insektrenfreundlich
  • essbare Frucht in Gelb, Nordische Zitrone
  • anspruchslos, winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs Kleinstrauch, breit ausladend
Wuchsbreite 80 - 130 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe orangerot
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Erntezeit Ende August - Oktober
Frucht gelbgrün bis orangegelb, faustgroß, angenehm duftend, essbar
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife September - November
Geschmack säuerlich

Blatt

Blatt eiförmig, lederartig
Blattgesundheit
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten essbar, hoher Vitamin C-Gehalt, kaum bis keine Triebdornen, winterhart, bienenfreundliche Blüte
Boden sauer bis neutral, wenig Kalk, frisch bis feucht, anspruchslos
Nahrung für Insekten
Pflückreife September - Oktober
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wildgarten, Fruchtschmuckgehölz
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Wellness
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Containerwareab €12.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€16.50*
ab 3 Stück
€13.80*
ab 10 Stück
€12.50*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€18.10*
ab 3 Stück
€15.10*
ab 5 Stück
€14.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Zierquitte 'Cido', essbar, auch als Nordische Zitrone bekannt, ist eine attraktive Zierpflanze. Sie bietet tolles Wildobst, das Seltenheitswert hat. Schön bei dieser Sorte der Zierquitten ist, dass sie kaum Dornen besitzt. So lassen sich die Früchte gefahrlos ernten. Ein weiteres großes Highlight von (bot.) Chaenomeles 'Cido' ist, dass ihre Quitten einen ausgesprochen hohen Vitamin-C-Gehalt aufweisen. Zwar ist der Geschmack als säuerlich zu beschreiben, doch die Früchte sind essbar und lassen sich ausgesprochen gut weiterverarbeiten. Beispielsweise zu Marmelade oder Gelee. Gelb leuchten die großen Früchte der Zierquitte 'Cido', essbar auf. Nicht umsonst trägt das Gehölz den Beinamen Nordische Zitrone! Die Früchte sind optisch ein großer Reiz im Garten. Ab September und dann bis November erlangen die Früchte ihre Genussreife und sind lagerbar.

Chaenomeles 'Cido' gehört zu den äußerst anspruchslosen und pflegeleichten Pflanzen. Die Beschaffenheit des Bodens ist ihr fast egal. Gleichzeitig steht die Nordische Zitrone ausgesprochen gern an einem vollsonnigen Platz. Der sonnige Standort ist vor allem für die gute Fruchtbildung wichtig. Ebenso ist eine weitere Sorte der Zierquitten als Befruchter von Vorteil. Von Mai bis Juni zeigt die Zierquitte 'Cido', essbar eine schöne strahlende Blüte. Die Blüten sind orangerot und fallen jedem Gartenbesucher sofort ins Auge. Als attraktiver Kleinstrauch wächst die Zierquitte 'Cido', essbar heran. Dabei erreicht der Strauch zwischen 100 bis 150 cm an Höhe. In der Breite um die 80 bis 130 cm. Einen Zuwachs von circa fünf bis zwanzig Zentimetern erreicht die Zierquitte pro Jahr. Die 'Cido' ist ein wahrer Gewinn für den Garten. Die gut winterharte Pflanze ist eine langlebige Gartenbewohnerin mit vielen Vorzügen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (46)
46 Bewertungen 15 Kurzbewertungen 31 Bewertungen mit Bericht
95% Empfehlungen

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Darmstadt

Zierquitte Cido

Der Strauch ist gut durch den Winter gekommen und ist jetzt Mitte April kurz vor der Blüte. Auf den Zweigen sind Blüte an Blüte und wenn die aufgehen, ist es ein toller ( weil kräftiges orange!) Blickfang. Um die Bewertung abgeben zu können, musste ich das Feld Fruchtertrag ausfüllen, Das finde ich irreführend, denn es ist noch zu früh um das zu beurteilen! Nach der Blüte zu urteilen, hoffe ich auf reichliche Ernte
vom 11. April 2018

Weißenburg

Zierquitte

Trägt schon viele kleine Früchte, schmecken sehr gut als Marmelade
vom 3. April 2018

Eggersdorf

Schöne Pflanze!

hatte schon die Früchte gehabt! Sehr gesunde und kräftige Pflanze geliefert, hat auch schön geblüht.
vom 19. March 2018

Meerane

Zierquitte

Eine gut aussehende, kräftige Pflanze kam gut verpackt an.
Eingeplanzt und gut angewachsen und gut getrieben. Hat sehr schön geblüt und
im ersten Jahr waren sogar schon ein paar Früchte drann. Im Herbst hat sie noch mal angefangen mit blühen.

vom 4. March 2018

Hattingen

Quitte als Kübelpflanze

Habe die Quitte als Kübelpflanze in ein großes Pflanzgefäß auf der Terasse verbracht. Trotz des "harten Restwinters" scheint sie sich wohl zu fühlen und gut zu treiben. Bin auf den Fruchtertrag in diesem Jahr gespannt.
vom 3. March 2018
Alle 31 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann die Cido als Befruchter der Konstantinopler Quitte dienen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist leider nicht möglich. Zierquitten eignen sich nicht als Befruchte. Bei Quitten sind weitere Sorten als Befruchter sinnvoll.
1
Antwort
Als Kind habe ich die Blätter gegessen, sind die eventuell essbar oder giftig?
von Barbara Dithmer aus ROIGHEIM , 4. January 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Giftigkeit ist uns nicht bekannt, fragen Sie aber in solchen Fällen immer auch ihren Hausarzt.
1
Antwort
Woran lässt sich erkennen, ob die Früchte ernteteif sind?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Indem sie sich leicht von der Pflanze abdrehen lassen. Zudem sind sie rundherum gelb. Die Früchte sind frühestens Ende August, somit jetzt reif. Sie können durchaus aber noch 2-3 Wochen am Strauch verbleiben. Je nach Standort.
1
Antwort
Gilt diese Sorte als Bienenfreundlich?
von R. Schade aus Schleswig Holstein , 27. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, die Pflanze wird von Bienen und weiteren Insekten angeflogen.
1
Antwort
Wie muss diese Quitte geschnitten werden? Handelt es sich um einen Strauch oder um einen Baum?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. February 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es handelt sich um einen Strauch, der keinen besonderen Schnitt benötigt. Wenn ein Rückschnitt erfolgen muss, dann bitte nach der Blüte und nur im alten Holz (altes Holz an der Basis komplett entfernen).
1
Antwort
Sie empfehlen für die Cido eine weitere Zierquitte als Befruchterpflanze.
Kann es auch eine zweite Cido sein, oder sollte man lieber eine "normale" Zierquitte nehmen?
von Monika aus Allgäu , 12. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beides ist möglich. Sowohl eine weitere 'Cido' aber auch eine komplett andere Sorte.
1
Antwort
Ich möchte eine Cido im Kübel auf dem Balkon ziehen. Wie viel Liter sollte der Kübel fassen und kann ich sie im Winter auf dem überdachten, geschützten Balkon überwintern?
von Sanni aus Calw-Hirsau , 31. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Kübel muss größer als 30 Liter haben. Nach oben steht alles offen.
Auch wenn die Pflanze geschützt steht, ist es ratsam den Kübel mit einer Noppenfolie oder einem dicken Vlies zu ummanteln.
1
Antwort
Ich habe vor, eine ca. 12m lange lockere Hecke als Abgrenzung meines Nutzgartenbereiches mit der Zierquitte Cido und der japanischen Zierquitte zu pflanzen. Wie sollte der Pflanzabstand gewählt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Diepholz , 2. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können einen Abstand zwischen 50 und 100 cm wählen, je nachdem wie locker die Hecke werden soll, bzw. wie schnell sie ein einigermaßen geschlossenes Bild geben soll. Vermutlich ist das Mittelmaß mit 75 cm Abstand das richtige für Ihr Vorhaben.
1
Antwort
Die Pflanze die ich von Ihnen erhalten habe ist an drei kleinen Bambus-Rohren fixiert. Benötigt die Pflanze diese Stützen dauerhaft für den gerade Wuchs, oder sollte man die beim Auspflanzen entfernen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Cido wächst auch von allein ohne Stützen, bildet dann aber nahezu undurchdringliche Gebüsche. Wenn Sie also lieber etwas Struktur im Aufbau haben möchten um die Früchte später auch gut ernten zu können, sollten sie weiterhin die Triebe führen.
1
Antwort
Bildet Zierquitte Cido viele Ausläufer? Muss man beim Pflanzen auch eine Wurzelsperre einsetzen? Falls eine Wurzelsperre gebraucht wird, wie groß muss sie sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. October 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Besonders auf leichten Böden können sie durch kurze Ausläufer dichte Gebüsche bilden. Auf schwereren Böden werden kaum Ausläufer gebildet. Ausläufer können hier aber recht einfach abgestochen werden. Im Zweifel kann man aber problemlos auch eine Wurzelsperre setzen. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn der Platz für die Cido recht begrenzt ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen