Erdbeere 'Florence' ®

Fragaria 'Florence' ®


 (49)
Foto hochladen
  • hoher Ertrag
  • robuste und pflegeleichte Sorte
  • süße, große Früchte

Wuchs

Wuchs krautig, Ausläufer bildend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mitte Mai - Anfang Juni

Frucht

Erntezeit Ende Juni - Ende Juli
Frucht sehr groß, dunkelrot, regelmäßig kegelförmig, spät
Fruchtfleisch fest
Genussreife Ende Juni - Ende Juli
Geschmack süß

Blatt

Blatt mittelgroß, dreiteilig gefingert
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten robuste Sorte, hohe Erträge, Nachblüte möglich
Boden feuchte humose Gartenböden
Pflückreife Ende Juni - Ende Juli
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Marmelade, Beet, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Wurzelware€15.00
  • Topfballen€2.50
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
€15.00*
für 25 Stück
Stückpreis: €0.60*
- +
x 25 Stück = 25 Stück
- +
x 25 Stück = 25 Stück
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.20*
ab 10 Stück
€2.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Pflanze bietet ein Erlebnis der Extraklasse. Unvergessen sind die Momente, frisch gepflückte Erdbeeren direkt von der Pflanze zu genießen. Die Erdbeere 'Florence' ® (bot. Fragaria 'Florence' ®) ist ein überaus schönes Exemplar und schenkt einen wahren Hochgenuss. Die spätreifen Früchte sind groß gewachsen und laden mit ihrer dunkelroten Farbe zum Naschen ein. Sie sind überaus schmackhaft, robust und widerstandsfähig gegenüber bestimmten Pilzkrankheiten. Diese zustimmenden Eigenschaften sind auf ihre Herkunft zurückzuführen. Diese absolute Geschmacksexplosion ist eine Kreuzung aus der Garten- und der Walderdbeere. Damit ist die Fragaria 'Florence' ® eine wahrhafte Bereicherung für jeden Obstgarten.

Mit den flachen Wurzeln braucht das Obst einen feuchten, durchlässigen und humosen Gartenboden sowie einen sonnigen Standort. Hier breitet sie sich flächig aus. Zudem fördert ein leicht saurer Untergrund mit einem pH-Wert zwischen 5,5 bis 6,5 das Wachstum. Das Wurzelwerk der Erdbeerpflanzen ist empfindlich. Um einen Pilzbefall oder eine Wurzelfäule zu verhindern, ist Staunässe zwingend zu vermeiden. Jedoch zählt diese Sorte durch ihre spezielle Züchtung zu den widerstandsfähigen Exemplaren gegen Pilze. Mit ihrem flächigen Wuchs erreicht die Erdbeere 'Florence' ® eine Höhe von 30 bis 40 Zentimeter. Sie besitzt mittelgroße und dunkelgrüne Blätter, die eine dreiteilige Form aufweisen. Von Mai bis Juni gesellen sich unzählige weiße Blüten hinzu, die zu diesem Zeitpunkt einen hohen Ertrag ankündigen.

Aus den kleinen, schalenförmigen Schmuckstücken entwickeln sich die schmackhaften, roten Früchte mit einem festen Fruchtfleisch. Sie laden zum direkten Kosten ein. Auch finden sie weiterverarbeitet als köstliche Marmelade oder Dessert ihren Nutzen. Auf diese Weise bleibt die Erdbeere ganzjährig auf dem Speiseplan. Die Genussreife der Früchte der Erdbeere 'Florence' ®beginnt im Juni und dauert bis Ende Juli. Die Pflanze ist gesegnet mit einem hohen Ertrag an Beeren. Da diese Sorte spätreifend ist, bekommt sie einen sonnigen und windgeschützten Standort. Sonst sind die Blüten dem Spätfrost ausgesetzt und verkümmern. Achtet der Erdbeerliebhaber auf diesen geschützten Platz, bringt die Erdbeere 'Florence' ® lange Jahre eine hohe Ernte. Am besten ist das Obst in der Gruppenstellung zu pflanzen. Mit fünf Pflanzen auf einen Quadratmeter ist ein exzellenter Pflanzabstand gewährleistet und jedes einzelne Exemplar erhält genügend Platz zur individuellen Ausbreitung. Dies sind die besten Voraussetzungen für eine hervorragende Entwicklung.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Erdbeere 'Sonata' ®
Erdbeere 'Sonata' ®Fragaria 'Sonata' ®
Wald Erdbeere
Wald ErdbeereFragaria vesca var. vesca
Ziererdbeere 'Pink Panda' ®
Ziererdbeere 'Pink Panda' ®Fragaria x ananassa 'Pink Panda' ®
Ziererdbeere 'Red Ruby' ®
Ziererdbeere 'Red Ruby' ®Fragaria x ananassa 'Red Ruby' ®
Erdbeere 'Korona' -S-
Erdbeere 'Korona' -S-Fragaria 'Korona' -S-
Erdbeere 'Honeoye'
Erdbeere 'Honeoye'Fragaria 'Honeoye'
Monats-Erdbeere 'Rügen'
Monats-Erdbeere 'Rügen'Fragaria vesca var. semperflorens 'Rügen'
Erdbeere 'Elsanta' ®
Erdbeere 'Elsanta' ®Fragaria 'Elsanta' ®
Monats-Erdbeere 'Alexandria'
Monats-Erdbeere 'Alexandria'Fragaria vesca var. semperflorens 'Alexandria'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Erdbeere 'Florence' ®
Die Erdbeerpflanzen sind gut angewachsen. Der Fruchtansatz war sehr gut. 50 % der Früchte sind leider der Pflanze verfault.
vom 5. August 2017,

Bisher gutes Ergebnis
Es ist unser erstes Erntejahr, daher kann ich mich noch nicht ausgiebig äußern. Es hängen reichlich Erdbeeren an den Sträuchern, die jedoch noch allesamt grün sind. Die Sträucher haben sich seit der Pflanzung letzten Herbst enorm vermehrt. Wir hoffen auf baldigen Erdbeergenuss
vom 15. June 2017,

sehr lecker!
Wir sind rundum zufrieden.
vom 15. May 2017,

Gesamtbewertung


 (49)
49 Bewertungen
22 Kurzbewertungen
27 Bewertungen mit Bericht

97% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Werder / Havel

Erdbeere Florence

Zum Fruchtertrag kann noch keine abschließende Meinung abgegeben werden, da die Pflanzen erst im März 2015 gepflanzt wurden.
vom 12. March 2016

Raguhn-Jeßnitz

Sehr guter Ertrag schon im ersten Jahr

Die Erdbeere habe ich auf Hochbeeten angebaut, was sie gut akzeptiert und mit hohen Erträgen belohnt hat. Geschmacklich ebenfalls top.
vom 28. August 2015

Neu Gülze

Bewertung der Erdbeere Fragaria 'Florence'

Im allgemeinen bin ich mit den Planzen zufrieden. Der Fruchtertrag gegenüber meinen anderen Erdebeerpflanzen (andere Sorte) ist nicht so zufriedenstellend. Vielleicht sieht es nächstes Jahr besser aus. Meiner Meinung nach lag es nicht an der Pflanze selbst, sondern an dem Standort (unterm Kirschbaum). Deshalb warte ich auf jeden Fall das nächste Erdbeejahr ab, weil ich einen anderen Standort wählen werde.
vom 16. August 2015

Gummersbach

Erdbeeren

Wunderbare fruchtige Beere die auch im ersten Jahr schon toll getragen hat.
sehr zu empfehlen.

j. pickhardt

vom 25. March 2015

Oberkochen

Erdbeere 'Florence'

Eine der Besten!!!!!
Pflanzen sind gegenüber meinen anderen Erdbeeren gesund und haben uns bereits im ersten Jahr mit vielen süß-aromatischen Früchten erfreut. Habe meine alten Sorten daher weg.

vom 6. September 2014

Alle 27 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe jetzt im August die Erdbeere Florence gepflanzt. Muss die Erdbeere Irgendwann zurück geschnitten werden? Ich hätte im Frühjahr einfach die schlecht aussehenden Blätter abgemacht und den Boden aufgelockert.
von einer Kundin oder einem Kunden , 23. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Zum Herbst schneidet man die Erdbeere auf etwa 5 cm über dem Boden zurück. Wer große Flächen hat, die eben genug sind, kann sogar mit dem Rasenmäher (auf höchster Stufe) darüber mähen. Schöner ist es aber immer die Erdbeere von Hand zu schneiden.
1
Antwort
Was muss ich bei der Pflanzung von Erdbeeren beachten? Welchen Pflanzabstand empfehlen Sie?
von Juliane , 4. November 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für eine gute Entwicklung der Erdbeeren ist ein Pflanzabstand in der Reihe von 25-30 und ein Reihenabstand von 50-80 cm optimal. Der Boden sollte locker und nährstoffreiche sein. Daher kann vorher Kompost zugeführt und gut umgegraben werden. Optimal ist ein pH-Wert von 5,5-6,5, sollte er bei Ihnen tiefer sein, kann man diesen mit Kalk einfach angleichen. Schwere und zu feuchte Böden führen meist zur Wurzelfäule. Daher sollte man bei diesen Bodenverhältnissen die Erdbeeren auf etwa 15-20 cm hohe Dämme aus einem Sand-Humus-Gemisch setzen.
1
Antwort
Kann Ich Erdbeere im November einpflanzen ?
Was soll Ich dabei beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 84513 Töging a. Inn ; Bayern. , 7. November 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen, ist eine Anpflanzung möglich. Der Boden sollte gut vorbereitet werden und die jungen Pflanzen können Sie mit Tannenzweigen abdecken. Ansonsten sollten die Pflanzen den Winter gut überstehen und im Frühjahr, eine Handbreit über dem Boden eingekürzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!