Erdbeere 'Honeoye'

Fragaria 'Honeoye'

Sorte

 (56)
Vergleichen
Erdbeere 'Honeoye' - Fragaria 'Honeoye' Shop-Fotos (2)
Erdbeere 'Honeoye' - Fragaria 'Honeoye' Community
Fotos (1)
  • unanfällig
  • frosthart
  • mehrjährige Staude

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Anfang Juni
Frucht Erdbeere
Fruchtfleisch weich
Geschmack süß

Sonstige

Besonderheiten frühe Sorte, große Früchte
Boden feuchte humose Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Desserts, Marmelade, Frischverzehr
Winterhärte Z5 | -28,8 bis -23,4 °C
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang Februar 2021 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Containerware€4.70
  • Topfware€2.10
  • Wurzelware€22.50
Containerware
lieferbar
Auslieferung Anfang Februar 2021
€5.10*
ab 10 Stück
€4.70*
- +
- +
Topfware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang April 2021
€2.10*
- +
- +
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März 2021
€22.50*
für 25 Stück
Stückpreis: €0.90*
- +
x 25 Stück = 25 Stück
- +
x 25 Stück = 25 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Erdbeere 'Honeoye' ist eine reich tragende, robuste Pflanze. Ihre Reifezeit beginnt ab Ende Mai. Dadurch zählt sie zu den Frühsorten. Die Erdbeere 'Honeoye' bildet ebenmäßig große, kegelförmige Früchte aus. Diese weisen ein herrlich kräftiges Erdbeeraroma mit leichter bis mittlerer Säurenote auf. Die Früchte der Fragaria 'Honeoye' sind von einem dunklen Rot. Das Fruchfleisch hat eine gleichmäßige orangerote Färbung. Die Erdbeere eignet sich aufgrund ihrer ansehnlichen Farbe und ihres intensiven Geschmackes gut für die Verarbeitung in Marmeladen, Gelees und Süßspeisen.

Die in Nordamerika gezüchtete Sorte Fragaria 'Honeoye' ist winterhart, mehrjährig und sehr anpassungsfähig. Sie eignet sich für den Hausgarten, sowie für den Großanbau. Ein sonniger bis halbschattiger Standort mit gutem Kulturboden ist optimal, sie gedeiht jedoch auch auf sandigen Böden. Die Erdbeere 'Honeoye' hat einen gesunden Wuchs. Sie benötigt einen Reihenabstand von 70 bis 90 cm und 25 bis 30 cm in der Reihe. Die festen Früchte sind einfach zu ernten, unempfindlich und nach der Ernte gut haltbar. Sie eignen sich daher gut für die Lagerung und den Transport. Außerdem ist bei guter Pflege eine zweite Ernte mit kleineren Früchten möglich.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (56)
56 Bewertungen 28 Kurzbewertungen 28 Bewertungen mit Bericht
92% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Fruchtertrag
Eigene Bewertung schreiben

Wuppertal

Super Erdbeerplanzen!

Schon bei Lieferung konnte man die langen kräftigen Wurzeln erkennen.

Alle 50 Pflanzen sind gut angewachsen und hatten auch schon einen guten Fruchtertrag.

vom 25. March 2020

Eilenburg

Super Qualität

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen. Letztes Jahr gepflanzt und reiche Ernte. Große saftige und feste Erdbeeren. Im Herbst habe ich Senker eingepflanzt und auch sie sind schon angewachsen. Ich bin sehr zufrieden.
vom 11. March 2020

Werneuchen

schöne Pflanzen

schöne kräftige Pflanzen
sind gut angewachsen und haben auch gut getragen

vom 13. October 2019

Weyhe

2. Jahr perfekt

Leider war eine Planze so klein, dass sie nicht anwuchs und einen Ertrag gab es im 1. Jahr auch noch nicht. Dafür werden wir aber dieses Jahr reich beschenkt. Sie sind kräftig angewachsen und tragen viele Früchte. Zu dem Geschmack kann ich leider noch nichts sagen.
vom 26. May 2017

Hamburg

sehr lecker!

Wir sind rundum zufrieden
vom 15. May 2017
Alle 28 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine Erdbeerpflanzen sind wegen starkem Ameisenbefall des Bodens alle eingegangen. Das ist nun schon das zweite Jahr. Erst kommen die Erdbeeren prächtig, blühen, setzen Früchte an und dann gehen sie ein. Immer sind viele Ameisenwege zu finden. Was kann ich tun? Auch Himbeeren werden von den Ameisen attakiert und schwächeln. Ebenso meine neu gepflanzten Mini-Obststämmchen. Die Ameisenplage ist ein großes Problem für meinen kompletten Garten.
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. July 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nicht nur Ihr Garten leidet unter den Ameisen. Aufgrund der Trockenheit konnten sie sich hervorragend vermehren und sind somit auf dem Vormarsch. Hier können Sie die Pflanzen nur mit sogenannten Leimringen oder Ameisen-Köderdosen schützen. Auch ein harter und regelmäßig gegebener Wasserstrahl nervt die Tiere und sie verschwinden. Düngen Sie die Pflanze und unterstützen sie mit ausreichend Wasser. So sind sie gestärkt und können sich besser gegen die Ungeziefer durchsetzen.
1
Antwort
Wann kann man Erdbeeren als Wurzelware pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stuttgart , 9. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ab Mitte/Ende Oktober. Das richtet sich nach der Witterung. Sobald die Pflanzen alle ordentlich im Herbstlaub stehen und sich schön verfärbt haben, beginnen wir mit der Pflanzung.
1
Antwort
Habe diese Sorte im September gepflanzt. Wirklich jetzt schon Blätter abschneiden, im Frühjahr (welcher Monat?) oder bei Jungpflanzen gar nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kehl , 22. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blätter werden im Herbst eine handbreit über dem Boden abgeschnitten. In der Natur würden die Rehe den Rückschnitt jetzt übernehmen. Zudem zieht sich die Pflanze von ganz alleine zurück. Daher müssen Sie nicht bis zum Frühjahr werten.
1
Antwort
Ich habe ein neues Hochbeet angelegt, kann ich hierauf jetzt noch neue Erdbeeren anpflanzen.
von willi meckelnburg aus 23738 beschendorf , 6. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich kann man jetzt noch Erdbeeren setzen, sofern man Jungpflanzen oder Ableger (Kindel) bekommt. Erdbeere im Topfballen können bis auf die Frostperiode im Winter ganzjährig gesetzt werden.
1
Antwort
Kann man diese frühe Sorte jetzt noch pflanzen und wie ist in diesem Jahr der Ertrag?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mecklenburg Vorpommern , 21. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jetzt kann problemlos gepflanzt werden und trotzdem noch im Sommer geerntet werden. Eine Bestäubung der Blüten immer vorausgesetzt, denn davon und von der Versorgung der Pflanze (-n) ist der Ertrag abhängig.
1
Antwort
Sollte man diese Erbeere nach ca. 3 Jahren erneuern oder bleibt sie auch noch länger gesund und ertragreich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt am Main , 1. September 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Am besten man zieht jedes Jahr aus den Ablegern / Kindeln neue Erdbeeren heran. Am besten tragen Pflanzen die 2 Jahre alt sind. Danach sollten sie dann allerdings ersetzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen