Erdbeere 'Honeoye'

Fragaria 'Honeoye'


 (36)
<c:out value='Erdbeere 'Honeoye' - Fragaria 'Honeoye''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen

Frucht

Erntezeit Anfang Juni
Geschmack süß

Sonstige

Besonderheiten frühe Sorte, große Früchte
Boden feuchte humose Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Desserts, Marmelade
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Wurzelware10,00 €
  • Topfballen2,20 €
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
10,00 €*
für 25 Stück
Stückpreis: 0,40 €*
- +
x 25 Stück = 25 Stück
- +
x 25 Stück = 25 Stück
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,80 €*
ab 10 Stück
2,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sorte 'Honeoye' ist die beste Frühsorte, ihre Früchte sind ungefähr 3 mal größer als die der bekannten Sorte 'Senga Sengana' mit hohen Erträgen.

Die dunkelroten Erdbeeren sind sehr aromatisch und leicht pflückbar. Gut geeignet ist diese Sorte für Marmelade und Desserts. 'Honeoye' ist nicht anfällig für Mehltau und rot-weiß Flecken. Pflanzabstand 25 bis 30 cm.

Die Pflanzen die bis mitte Juli bestellt werden, haben Blüten und sogar Fruchtansätze bzw Früchte. Wir empfehlen min. 10 Pflanzen zu bestellen, so haben Sie schon in diesem Sommer frische Erdbeeren von Ihren eigenen Sommererdbeeren.

Erdbeeren sind winterhart und kommen jedes Jahr wieder.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Erdbeere 'Korona' -S-
Erdbeere 'Korona' -S-Fragaria 'Korona' -S-
Erdbeere 'Sonata' ®
Erdbeere 'Sonata' ®Fragaria 'Sonata' ®
Wald Erdbeere
Wald ErdbeereFragaria vesca var. vesca
Ziererdbeere 'Pink Panda' ®
Ziererdbeere 'Pink Panda' ®Fragaria x ananassa 'Pink Panda' ®
Ziererdbeere 'Red Ruby' ®
Ziererdbeere 'Red Ruby' ®Fragaria x ananassa 'Red Ruby' ®
Erdbeere 'Florence' ®
Erdbeere 'Florence' ®Fragaria 'Florence' ®
Monats-Erdbeere 'Rügen'
Monats-Erdbeere 'Rügen'Fragaria vesca var. semperflorens 'Rügen'
Erdbeere 'Elsanta' ®
Erdbeere 'Elsanta' ®Fragaria 'Elsanta' ®
Monats-Erdbeere 'Alexandria'
Monats-Erdbeere 'Alexandria'Fragaria vesca var. semperflorens 'Alexandria'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Honeoye - eine Top-Sorte
Ich haben Honeoye im letzten Sommer in ein Hochbeet gepflanzt. Bereits im ersten Fruchtjahr waren die Erträge sehr gut. Die Früchte sind groß und dennoch wirklich aromatisch.
vom 28. August 2015, aus Raguhn-Jeßnitz

Erdbeere Honeoye
Die Erdbeerpflanzen wurden in gutem Zustand angeliefert und sind alle gut angewachsen. Sie hatten reichlich Blüten und es ergabt eine mittlere Ernte mit größeren Früchten.
vom 6. April 2015,

Erdbeere leider nicht so gut, wie erhofft
Trotz Düngung und intensiver Bewässerung hatten wir relativ wenig Früchte meist mittlerer Größe. Viele waren klein bis winzig. Die Ameisen waren ganz scharf darauf. Keine Ahnung, ob die Züchtung das begünstigt hat oder es nur unser Problem vor Ort ist.
vom 3. September 2014,

Gesamtbewertung


 (36)
36 Bewertungen
20 Kurzbewertungen
16 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Leipzig

eine Erdbeere, die sich lohnt

Ich habe im letzen Jahr Honeoye angepflanzt. Die Pflanzen sind alle gut angewachsen und mittlerweile richtige kleine Büsche geworden, an denen viele Beeren wachsen. Super!
vom 26. Juni 2014

Werneuchen

Erdbeeren

Wie immer sehr gute Qualität
vom 26. April 2014

Lübbersdorf

TOP Pflanzen !!!

alle Pflanzen sind ohne Probleme angewachsen.
Hoher Ertrag! !! Super Geschmack. ..

vom 28. März 2014

Eslohe / Reiste

Sortenproblem

Ich kann nur pauschal antworten, da ich letztes Jahr zeitgleich 2 Sorten (Elsanta + Honoeye) bestellt hatte.
Bei 20 Pflanzen und davon 18 Pflanzen ohne Zettel (Sortenbezeichnung) kann ich nur feststellen, dass ich aktuell sehr gut ernte und die Erdbeere auch lecker ist, ich aber nicht genau sagen kann, welche Sorte es ist und ob es Unterschiede gibt.

Den ersten Winter haben alle Pflanzen im Freiland überlebt, Einzelpflanzen im Kübel leider nicht.

vom 18. Juli 2013

Kirchheimbolanden
besonders hilfreich

Erdbeere

Schon im ersten Jahr 5-7 Erdbeeren pro Pflanze war überwältigend und die Vermehrungsrate war einfach gigantisch. Das Hügelbeet und der der gesamte Umkreis ist voller Erdbeeren. Ich musste sogar schon welche entfernen, weil es einfach zu viele waren.
vom 23. März 2013

Alle 16 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe diese Sorte im September gepflanzt. Wirklich jetzt schon Blätter abschneiden, im Frühjahr (welcher Monat?) oder bei Jungpflanzen gar nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kehl , 22. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blätter werden im Herbst eine handbreit über dem Boden abgeschnitten. In der Natur würden die Rehe den Rückschnitt jetzt übernehmen. Zudem zieht sich die Pflanze von ganz alleine zurück. Daher müssen Sie nicht bis zum Frühjahr werten.
1
Antwort
Ich habe ein neues Hochbeet angelegt, kann ich hierauf jetzt noch neue Erdbeeren anpflanzen.
von willi meckelnburg aus 23738 beschendorf , 6. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Grundsätzlich kann man jetzt noch Erdbeeren setzen, sofern man Jungpflanzen oder Ableger (Kindel) bekommt. Erdbeere im Topfballen können bis auf die Frostperiode im Winter ganzjährig gesetzt werden.
1
Antwort
Kann man diese frühe Sorte jetzt noch pflanzen und wie ist in diesem Jahr der Ertrag?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mecklenburg Vorpommern , 21. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jetzt kann problemlos gepflanzt werden und trotzdem noch im Sommer geerntet werden. Eine Bestäubung der Blüten immer vorausgesetzt, denn davon und von der Versorgung der Pflanze (-n) ist der Ertrag abhängig.
1
Antwort
Sollte man diese Erbeere nach ca. 3 Jahren erneuern oder bleibt sie auch noch länger gesund und ertragreich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt am Main , 1. September 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Am besten man zieht jedes Jahr aus den Ablegern / Kindeln neue Erdbeeren heran. Am besten tragen Pflanzen die 2 Jahre alt sind. Danach sollten sie dann allerdings ersetzt werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!