Rotlaubiger Pfirsich 'Nigra'

Prunus persica 'Nigra'


 (3)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs mittelstark
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 450 cm

Frucht

Erntezeit Mitte September
Fruchtfleisch fest
Genussreife September
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe rot

Sonstige

Besonderheiten dekoratives Laub
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Marmelade, Frischverzehr
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware29,50 €
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
29,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit diesem rotlaubigen Pfirsich bringen Sie Farbe in Ihren Obstgarten.

Im Frühjahr erstrahlt der Baum in einem zarten rosa wenn die Blüten vor dem Laubaustrieb erscheinen. Danach schmückt sich dieser Obstbaum mit einem sehr dekorativem dunklem Laub bis in den Herbst hinein.

Die Früchte sind fest, aromatisch und leicht säuerlich. Der Fruchtansatz dieser Sorte ist allerdings nicht ganz so hoch wie bei den grünlaubigen Pfirsichen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Pfirsich 'Revita' (S)
Pfirsich 'Revita' (S)Prunus persica 'Revita' (S)
Pfirsich 'Red Haven'
Pfirsich 'Red Haven'Prunus persica 'Redhaven'
Pfirsich 'Roter Ellerstädter
Pfirsich 'Roter EllerstädterPrunus persica 'Roter Ellerstädter'
Pfirsich 'South Haven'
Pfirsich 'South Haven'Prunus persica 'South Haven'
Zwerg-Pfirsich
Zwerg-PfirsichPrunus persica (Zwergform)
Pfirsich 'Benedicte' (S)
Pfirsich 'Benedicte' (S)Prunus persica 'Benedicte' (S)
Tellerpfirsich 'Saturne'
Tellerpfirsich 'Saturne'Prunus persica 'Saturne'
Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'
Pfirsich 'Kernechter vom Vorgebirge'Prunus persica 'Kernechter vom Vorgebirge'
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / Plattpfirsich
Pfirsich 'Tellerpfirsich' / PlattpfirsichPrunus persica 'Tellerpfirsich'
Persische Mandel 'Spring Glow'Prunus amygdalopersica 'Spring Glow'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Großkrotzenburg

Sehr schönes Bäumchen,

das bereits im Folgejahr Blüten hatte und kleine Früchte. Ob die sich halten, ist unbedeutend, da das Bäumchen noch zu klein dafür ist.

Hatte schon einmal so einen Pfirsich nigra, der heute sehr prächtig ist.

Ein wenig kräuseln sich die Blätter, aber das ist für diese Art Pfirsichbaum eigentlich normal und kein Todesurteil.

vom 16. Mai 2014

Potsdam
nicht hilfreich

Rotlaubiger Pfirsich 'Nigra'

Da ich den Pfirsich erst im letzten Jahr gepflanzt habe,hatte ich dieses Jahr noch keine Früchte geerntet, es kann aber auch an dem letzten Winter gelegen haben.
Er sieht auch ohne Früchte gut im Garten aus!

vom 17. August 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
ich habe 2 Bäume der Sorte Prunus persica 'Nigra' Höhe ca.: 2.90 m, Durchmesser der Krone 80 cm, als Containerware gekauft. Meine Fragen:
1. Sollten die Bäume für die Befruchtung zusammen eingepflanzt werden und wenn ja in welchem Abstand?
(In unmittelbarer Umgebung stehen: Zwetsche, Pflaume/Mirabelle)
2. Pflanzschnitt erforderlich?
3. Ansprüche an die Pflanzerde?
4. Düngen, Kalken notwendig?
5. Winterschutz notwendig?
6. Standort: reine Sonne oder auch halbschattig?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 21244 Buchholz i.d.N. , 7. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
1. Meist ist die Selbstfruchtbarkeit ausreichend für einen recht guten Ertrag. Allerdings bringt eine Fremdbestäubung (andere Sorte) immer einen höheren Ertrag. Bei 2 Pflanzen gleicher Sorte spielt also der Abstand keine Rolle.
2. Wie bei allen Steinobst Sorten sollte auch hier die Krone immer mal ausgelichtet werden.
3. etwas schwerere Böden (lehmig bis tonig) sind hier ideal, unbedingt für einen warmen Standort sorgen.
4. eine Düngung ist immer abhängig vom Boden und der Nährstoffversorgung vor Ort. Grundsätzlich gilt aber, je optimaler die Versorgung mit Wasser und Nährstoffen, desto gesünder die Pflanze und desto besser der Ertrag.
5. Am warmen und geschützten Standort ist ein Winterschutz nicht notwendig. In Regionen mit Spätfrostgefahr aber unbedingt angeraten. Vor allem die Blüte sollte keinen Frost bekommen.
6. Vollsonnige Standorte sind besser, halbschattige sind nur bei ausreichender Wärme geeignet.
1
Antwort
Habe einen Pfirschbaum Nigra vor ca. 4 Jahren gekauft und dieses Jahr 2014 hat er sehr gut geblüht - bisher hatte ich noch nie Früchte - und jetzt fallen die Blüten wieder alle ab. Beim Kauf wurde mir gesagt es sei ein Selbstbefruchter - Stimmt das ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nortorf , 20. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern während der Blüte die bestäubenden Insekten fliegen, ist in der Regel auch eine Befruchtung gewährleistet. Höher fällt der Ertrag aber immer durch eine Fremdbefruchtung aus. Nach der Blütenzeit werden immer die Blütenblätter abgeworfen, einzig der so genannte Fruchtknoten verbleibt am Baum. Aus diesem entwickelt sich dann bei erfolgreicher Bestäubung zum Herbst die Frucht.
1
Antwort
Ist dieser Pfirsich sehr anfällig für die Kräuselkrankheit? Ich möchte ihn gern als Ziergehölz pflanzen ...
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Pfirsiche können die Kräuselkrankheit bekommen. Abhängig natürlich immer auch vom sogenannten Infektionsdruck bei Ihnen. Grundsätzlich zählt der rotlaubige Pfirsich aber zu den robusteren Sorten.
1
Antwort
Ist die Sorte Prunus persica 'Nigra' selbstbefruchtend?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. März 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, auch diese Sorte benötigt einen Befruchter. Hier kommen alle anderen Pfirsiche in Frage.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!