Haselnuss 'Fertile de Nottingham'

Corylus avellana 'Fertile de Nottingham'


 (43)
Vergleichen
Foto hochladen
  • Ernte ab Anfang September
  • mittelgroße und wohlschmeckende Nuss
  • starker Wuchs, breitkugelige Form
  • höhere Erträge durch weitere Sorten oder Wildform in der Nähe

Wuchs

Wuchs dicht, breitkugelig
Wuchsbreite 150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 100 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 600 cm

Frucht

Erntezeit Anfang September - Oktober
Frucht mittelgroße Nuß, wohlschmeckend

Sonstige

Besonderheiten wohlschmeckende Sorte mit hohen Erträgen
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Backen, uvm.
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2019 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: NEAA-HLYY-WJMH-JTJP
  • Containerwareab 14,90 €
  • Wurzelware8,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
14,90 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
18,50 €*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
24,80 €*
- +
- +
100 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
37,20 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
9,90 €*
ab 10 Stück
8,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein stark, breitkugelig, dicht wachsender Strauch der seine Kätzchen im Winter in einem kupferfarben Kleid präsentiert.

Der Fruchtstand hat 3-7 Nüsse, tiefgefranste Hüllblätter, die die reife Nuss leicht freigeben. Die Nüsse sind mittel groß, länglich, oval braun bis dunkelbraun.

Seine Erträge sind hoch bis sehr hoch, früh einsetzend, schon Anfang September. Es ist eine wertvolle, wohlschmeckende Sorte.

Für gute Erträge empfiehlt es sich mehrere Sorten oder Wildhasel (Corylus avellana) mitzupflanzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Haselnuss / Waldhasel
Haselnuss / WaldhaselCorylus avellana
Korkenzieherhaselnuss 'Contorta'
Korkenzieherhaselnuss 'Contorta'Corylus avellana 'Contorta'
Purpurhasel / Bluthasel 'Purpurea'
Purpurhasel / Bluthasel 'Purpurea'Corylus maxima 'Purpurea'
Haselnuss 'Hallesche Riesennuss'
Haselnuss 'Hallesche Riesennuss'Corylus avellana 'Hallesche Riesennuss'
Haselnuss 'Webbs Preisnuss'
Haselnuss 'Webbs Preisnuss'Corylus avellana 'Webbs Preisnuss'
Korkenzieherhasel auf Stamm
Korkenzieherhasel auf StammCorylus avellana 'Contorta' Stamm
Haselnuss 'Wunder aus Bollweiler'
Haselnuss 'Wunder aus Bollweiler'Corylus avellana 'Wunder aus Bollweiler'
Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'
Haselnuss 'Rotblättrige Zellernuss'Corylus avellana 'Rotblättrige Zellernuss'
Rotblättrige Korkenzieherhasel 'Red Majestic'
Rotblättrige Korkenzieherhasel 'Red Majestic'Corylus maxima 'Red Majestic'
Haselnuss 'Bergers Zellernuss'
Haselnuss 'Bergers Zellernuss'Corylus avellana 'Bergers Zellernuss'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

kräftiger, gesunder Strauch
gut entwickelter Strauch mit kräftigen Ästen, Top-Qualität!
vom 14. März 2018, A.W. aus Kierspe

Etabliert sich wohl noch
Von dieser Haselnuss verspreche ich mir sehr viel; bislang ist sie wohl aber noch mit Akklimatisieren und Etablieren beschäftigt. (Sie wohnt nun nur wenige km von Horstmann entfernt) Bislang nur geringfügiges Größenwachstum, wenig Laub, keine Blüte und Frucht, aber Bäume und Sträucher brauchen ja meist ihre Zeit, bis sie loslegen. Vielleicht kann ich nächstes Jahr mit den Eichhörnchen um die ersten Nüsse kämpfen?
vom 29. November 2017, Landidylle aus Gokels

alles bestens
sehr gut geliefert und gut angewachsen ich bin sehr zufriede!
vom 28. Mai 2017,

Gesamtbewertung


 (43)
43 Bewertungen
21 Kurzbewertungen
22 Bewertungen mit Bericht

93% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Sulzbach Laufen

Haselnuss

Pflanzen stehen im ersten Jahr auf Sandboden sind trotz trockenheit gut angewachsen
vom 24. Februar 2016

Görlitz

sehr kräftige Pflanzen

Danke für diese Lieferung kräftiger gesunder Pflanzen. Sie sind schnell angewachsen, haben gut ausgetrieben und Früchte angesetzt-- hätten wir rechtzeitig die Rehe am Fressen gehindert, hätten wir auch geerntet. Nun ist der Wildschutzzaun fertig.
Ich hatte auch 4 weitere Sorten bei Ihnen gekauft, und bin mit der Mischung sehr zufrieden.

vom 26. Februar 2015

Humptrup

Tolle Pflanze, die allem trotzt!

Ich habe diese Haselnuss im letzten Herbst gepflanzt. Trotz wirklich schlechter Bedinungen (und ich untertreibe maßlos!!!) ist die Haselnuss ohne Probleme angewachsen. Ich würde sie sofort wieder kaufen und pflanzen! Absolut unkompliziert in der Pflege und ich hoffe bald auf ein paar Nüsschen.
vom 4. Mai 2014

Staufen

zu Blüten und Duft

Pflanze ist erst ein halbes Jahr in der Erde und wird sich sicherlich prächtig weiterentwickeln.
vom 24. April 2013

Losheim am See

haselnuss

sehr gute und gesunde Pflanze. Im ersten Jahr kein Ertrag. Nur noch Baumschule Horstmann.
vom 24. November 2012

Alle 22 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich eine Haselnuss auch im großen Kübel pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. Oktober 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie die Wasser- und Nährstoffversorgung über den Sommer sicherstellen, ist eine Kübelhaltung für die Pflanze kein Problem.
Achten Sie jedoch auf einen ausreichend großen Kübel und einen guten Winterschutz. (Wurzelbereich muss im Winter umwickelt werden).
1
Antwort
Werden Haselnussplanzen veredelt? Die Triebe meiner Haselnuss sind sehr tief. Sind dies Wildtriebe?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schmallenberg , 13. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die gewöhnliche Haselnuss (Corylus avellana) wird in der Regel durch Ableger/Absenker oder Steckholz vermehrt. Die einzelnen Sorten wiederum werden entweder veredelt oder durch Absenker/Ableger vermehrt.
1
Antwort
Kann ich diese Haselnuss jetzt im Januar pflanzen? Wann ist der ideale Zeitpunkt zum pflanzen?
von Palm aus Aumühle , 5. Januar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der beste Zeitpunkt ist nach der Frostperiode im Februar - März bis Ende April - Anfang Mai und dann wieder ab Mitte Oktober. Dies bezieht sich nur auch wurzelnackte Pflanzen. Containerpflanzen (mit Topf) können das ganze Jahr über gepflanzt werden, ausser bei Dauerfrost natürlich. Bei offenem Wetter kann also auch im Januar gepflanzt werden.
1
Antwort
Muss man bei Haselnüssen eigentlich die männlichen wie auch die weiblichen Pflanzen erwerben und nah beieinander pflanzen?
von Harald ten Voorde aus Düsseldorf , 13. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, um Haselnüsse zu bekommen, reicht auch ein Bäumchen. Bei zweien ist aber der Ertrag besser.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen