Stachelbeere 'Redeva' rot

Ribes uva-crispa 'Redeva' rot


 (49)
<c:out value='Stachelbeere 'Redeva'   rot - Ribes uva-crispa 'Redeva' rot'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • ertragreich
  • gering anfällig für Mehltau und Blattfallkrankheit
  • Früchte mittelgroß, purpurrot und behaart
  • einfach pflückbar, Ernte ab Juli
  • süß im Geschmack

Wuchs

Wuchs strauchartig; auch als Stamm
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 60 - 120 cm

Frucht

Frucht mittelgroß, purpurrot, mittelstark behaart
Geschmack süß

Sonstige

Besonderheiten gering anfällig für Mehltau und Blattfallkrankheit
Boden normaler Gartenboden
Pflückreife Juli
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Kuchen, Kompott, uvm.
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 7,90 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,90 €*
ab 3 Stück
8,50 €*
ab 10 Stück
7,90 €*
- +
- +
80 - 90 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 50 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
12,80 €*
- +
- +
110 - 130 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,50 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 58 Stunden und 39 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 5. Dezember 2016, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Es ist eine purpurrote, gut schmeckende, ertragreiche Sorte, die besonders für den Hausgarten geeignet ist. Sie ist gering Anfälligkeit für Mehltau und Blattfallkrankheit. Die Früchte reifen im Juli. Sie sind mittelgroß, purpurrot und mittelstark behaart.

Sie hat einen süßen Geschmack mit einer geringen Säure. Der Ertrag ist hoch. Die Früchte sind gut zu pflücken.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Stachelbeere 'Karlin'       grün
Stachelbeere 'Karlin' grünRibes uva-crispa 'Karlin'
'Stachellose' Stachelbeere 'Captivator' -Neu-
'Stachellose' Stachelbeere 'Captivator' -Neu-Ribes uva-crispa 'Captivator'
Rote Stachelbeere 'Achilles'
Rote Stachelbeere 'Achilles'Ribes uva-crispa 'Achilles'
Stachelbeere 'Spinefree'
Stachelbeere 'Spinefree'Ribes uva-crispa 'Spinefree'
Stachelbeere 'Hinnonmäki gelb'
Stachelbeere 'Hinnonmäki gelb'Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki gelb'
Stachelbeere 'Mucurines'   hellgrün
Stachelbeere 'Mucurines' hellgrünRibes uva-crispa 'Mucurines'
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki rot'
Stachelbeere 'Invicta'    hellgrün
Stachelbeere 'Invicta' hellgrünRibes uva-crispa 'Invicta'
Goldjohannisbeere
GoldjohannisbeereRibes aureum
Jostabeere / Jochelbeere
Jostabeere / JochelbeereRibes 'Jostabeere'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Stachelbeere
wir warten das Frühjahr 2017 ab, in 2016 kein Ergebnis, die Pflanze sieht nicht so gesund aus....
vom 29. Oktober 2016,

Vitaminbombe
Empfehlenswert.
vom 28. Oktober 2015,

Gut
hat bereits im ersten Jahr getragen! und gar nicht mal wenig Beeren. Schmecken gut, Pflanze total gesund und gut über den oberbayrischen Winter gekommen. Bis jetzt total empfehlenswert.
vom 14. April 2015,

Gesamtbewertung


 (49)
49 Bewertungen
34 Kurzbewertungen
15 Bewertungen mit Bericht

97% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Friedrichshafen

Absolut pflegeleichtes Bäumchen,

ist ohne Probleme in einer wirklich kargen Erde angewachsen und hat schon im ersten Jahr ein paar Beeren abgegeben.
Nun sprießt er wieder und ich hoffe, diesen Sommer werden es mehr...
Ich bin hoch zufrieden!

vom 9. April 2015

Welkenbach
besonders hilfreich

Perfekte Qualität und Versandverpackung

Wir kaufen inzwischen unsere Pflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume nur noch bei Horstmann, da wir hier das beste Preis-Leistungsverhältnis haben und nie haben wir so eine perfekte Versandverpackung woanders erlebt.
vom 28. März 2015

Nordhausen

Stachelbeere

Hatte im ersten Jahr schon einige Früchte,
eine gute Sorte mit großen Beeren !

vom 18. März 2015

Linsengericht

redeva rot

Ertrag sehr gering, da Neuanpflanzung.
vom 30. November 2014

Schwaikheim

Ne tolle Stachelbeere

Erster Ertrag schon im Anpflanzjahr, schlägt jetzt ein Jahr danach kräftig aus.
vom 14. April 2013

Alle 15 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Hallo,

ist diese Pflanze auch dornenarm? Ich habe dieses in einer Zeitschrift gelesen. Benötigt sie zum Befruchten eine andere Pflanze? Wenn ja, der gleichen Sorte oder sollte/muss es eine andere Sorte sein?
Danke für die Antwort!
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze befruchtet sich alleine und ist zwar nicht dornlos aber weist kaum Dornen auf. Eine weitere Pflanze oder andere Sorte erhöht dennoch den Ertrag, ist aber nicht notwendig.
1
Antwort
Muss man Stachelbeeren nach dem Anpflanzen zurück schneiden? Oder erst im folgenden Jahr?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großpösna , 20. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Erst im folgenden Jahr, denn meist tragen sie schon in diesem Jahr. Wenn Sie allerdings jetzt noch schneiden kann es sein, dass sie erst im nächsten Jahr tragen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!